W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe? (MB-Exotenforum)

Th4nd0r, Dienstag, 27.04.2021, 18:12 (vor 100 Tagen)
bearbeitet von Th4nd0r, Dienstag, 27.04.2021, 18:17

Hallo Leute,

Langsam komme ich an meine Grenzen.
Und zwar habe ich von H&R (29069-1) Tieferlegungsfeder eingebaut (30mm) und der TÜV will diese nicht eintragen, weil das Gutachten von 2007 ist.

Hat hier jemande irgendwelche Gutachten, ABE oder eine Kopie vom Fahrzeugschein, dass es damals Tieferlegungsfeder für einen W116 gegeben hat? Irgendwie muss ich den TÜV doch überzeugen?

AMG hatte doch damals, ebenso Tieferlegungsfedern....

Ihr würdet mir da wirklich helfen.

Danke.

Avatar

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

OldStyler @, Dienstag, 27.04.2021, 19:32 (vor 100 Tagen) @ Th4nd0r

Du solltest zuerst mal schreiben das Du diese Federn bei einem Fahrzeug mit H-Kennzeichen eintragen lassen willst....

Das wird mit diesen Federn nicht funktionieren da sie erst in der 19. KW 2007 für das Fahrzeug geprüft wurden.

Also andere Federn suchen die zeitgenössisch sind.

LG Rob

p.s. habe mir erst kürzlich für den C126 H&R Federn besorgt, die wurden erstmals 1984 geprüft was zu meinem 1987er passt.

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

Th4nd0r, Dienstag, 27.04.2021, 19:47 (vor 100 Tagen) @ OldStyler
bearbeitet von Th4nd0r, Dienstag, 27.04.2021, 19:51

Klar ich such andere Federn und habe das ganze Geld weggeschmießen? Wenn ich so eine Antwort schon lese....

Es gibt keine andere Tieferlegungsfedern für den W116.

Es kann nicht sein, dass es auch andere Eingetragen bekommen haben. Weil es auch Zeitgenössisch ist, wie die Maxilite Penta Felgen.

Schön, ich rede vom W116.

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

Ralfmercedes ⌂, 65719 Hofheim, Dienstag, 27.04.2021, 22:11 (vor 100 Tagen) @ Th4nd0r

Hallo Namenloser,
ich habe 1979 meinen 1978er 450 SE zu AMG gebracht, tiefer und härter machen lassen, AMG Frontspoiler, AMG Lenkrad und breitere Felgen und Reifen einbauen lassen. Bei Kontrolle meines Fahrzeugscheins stelle ich soeben fest, dass Felgen und Reifenkombinationen eingetragen sind, ebenso das Lenkrad und der Frontspoiler, nicht jedoch die Tieferlegung. Vielleicht liegt dazu im Auto Handschuhfach oder in der Autoakte noch ein Papier, könnte sein, kann mich aber nicht erinnern.
Genau so fährt das Auto seit 1979 und es war auch für das H Kennzeichen kein Hinderungsgrund bzw. der Gutachter hat gesehen, dass alle Umbauten historisch sind.
Ich rate, entweder woanders einen neuen Anlauf für das H zu machen und die Tieferlegung gar nicht zu erwähnen. Oder aber Standardfedern einzubauen, das H Kennzeichen zu beantragen und anschließend wieder die Tieferlegungsfelgen einzubauen.
Legal wirst Du in keinem Fall einen Tieferlegungssatz, der ein Gutachten von 2007 hat, eingetragen bekommen, soviel steht fest.
Gruß
Ralf
[image]

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

Th4nd0r, Mittwoch, 28.04.2021, 08:59 (vor 100 Tagen) @ Ralfmercedes

Hallo,

Ich benötige für den TÜV nur irgendwelche Prospekte oder ein Katalog.
Hier im Forums gabs welche, aber die Bilder sind verschwunden.

Avatar

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

OldStyler @, Mittwoch, 28.04.2021, 09:34 (vor 100 Tagen) @ Th4nd0r

Namenloser:

Vielleicht solltest Du mal verständlich schreiben was Du eigentlich suchst, im ersten Beitrag stand:

Hat hier jemande irgendwelche Gutachten, ABE oder eine Kopie vom Fahrzeugschein, dass es damals Tieferlegungsfeder für einen W116 gegeben hat? Irgendwie muss ich den TÜV doch überzeugen?

Jetzt willst Du Prospekte oder Kataloge, was soll das für einen Sinn haben?

Das es Tieferlegungen gab sieht man z.B. an AMG oder Lorinser-Fahrzeugen, was hilft Dir das bei einer verbauten H&R Feder die kein zeitgenössisches Gutachten hat?

Nur irgendwelchen Kram zusammensuchen und hoffen das der TÜV damit überzeugt werden kann führt zu nichts.

Ohne brauchbare Aussage was der TÜV genau von Dir will wird das nichts.

LG Rob

Falsch!

Roland500SEL @, Freitag, 30.04.2021, 22:37 (vor 97 Tagen) @ OldStyler

Im Grunde ist es aber so einfach!

Die jetzt verbauten Federn sind technisch einwandfrei und werden eingetragen, solange man kein H haben möchte - soweit, so schlecht.
Aber dann dürften auch keine Maxilite-Pentas eingetragen werden, sie werden es aber, eil es ein historisches Vorbild gab! Von daher ist Eure Argumentation für den Treteimer, denn AMG hatte jedenfalls welche!! Die Feder selbst muss nicht historisch sein, er muss nur nachweisen, dass es zu W116-Zeiten solche Federn gab!

Roland

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

W116-Driver @, Mittwoch, 28.04.2021, 11:52 (vor 100 Tagen) @ Th4nd0r

Hallo Namenloser;-),
nächste Woche habe ich einen Termin beim Tüv. Ebenfalls mit einem 116er und den besagten H&R Federn. Mein Tüv Prüfer hat sich das Gutachten vorab angeschaut und ist bereit es einzutragen. Ob er es umsetzt werde ich nächste Woche sehen. Es kommt definitiv auf den Prüfer an. Wenn er davon nicht begeistert ist wird das auch nix, und immer freundlich sein! Such dir einen anderen und frag direkt nach bzw. schick das Gutachten, ob er die Federn einträgt oder nicht. Am Rande ist noch zu erwähnen das ich den Prüfer zu mir eingeladen habe und er den 116er vorab begutachtet hat. Er fragte mich ob ich ihn nicht Tieferlegen möchte da der 116er seiner Meinung nach komisch aussieht mit Original Federn und den AMG Felgen. Anschließend habe ich ihm das Gutachten geschickt und nach seinem Ok die Federn gekauft. Bin ebenfalls gespannt ob das alles so klappt. Anbei gibt es noch zwei Bilder mit und ohne H&R Federn auf 3er und 4er Noppen.:-D

Bezüglich nicht H fähig, wegen dem Prüfbericht von 2007. Nur so nen Denkanstoß, ist mein Auto auch nicht mehr H fähig weil ich Beispielsweise neue Fußmatten oder Nachgefertigte Ersatzteile verwende? Was denkt ihr darüber?

Mit den Maxilite Felgen ist das auch so eine Grauzone.
Allerdings hat Lorinser ja die LO neu aufgelegt. Wie die das mit H kombinieren weiß ich nicht genau. Ich meine gelesen zu haben das Lorinser aber das H Kennzeichen in Kombination für möglich erklärt.

[image]

[image]

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

rollingdeep, Mittwoch, 28.04.2021, 14:19 (vor 99 Tagen) @ Th4nd0r

[image]

[image]

[image]

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

Th4nd0r, Mittwoch, 28.04.2021, 14:56 (vor 99 Tagen) @ rollingdeep
bearbeitet von Th4nd0r, Mittwoch, 28.04.2021, 15:56

Hallo Leute,

Vielen Dank für eure Argumente.

Und Rob: Der TÜV Prüfer meinte, solange es Zeitgenössisch aussieht ist eine Eintragung kein Problem. Mittlerweile habe ich ein Tuning Katalog für den W116 gefunden, das werde ich ihm auch zeigen.

Du hast wirklich keine Ahnung vom W116, redest hier einfach irgendwas rein ohne das Fahrzeug zu kennen? Bleib bei deinem C126.

Wenn ich mir einen neuen Blech anfertige lasse, bekomme ich dann auch kein H-Kennzeichen mehr oder was? Kein Sinn.. Wenn dein C126 weggammelt bin ich gespannt, wo du zeitgenössische Teile herkriegst. ;-)

Danke für deine Hoffnung und für die positiven Kommentare. Vielleicht ist es besser, dass du hier nichts mehr reinschreibst. Eine große Hilfe warst du bisher nicht, man kann den C126 mit dem W116 nicht Vergleichen. Ich meins nicht böse, aber die W116 Fahrer können mir besser helfen. Jeder Oldtimer Fahrer der sich mit der Materie beschäftigt, kennt sich da besser aus und du empfiehlst mir Federn zu kaufen, die es nicht mal gibt.

Hier mal ein kleiner Denkstoß an dich:

https://www.mercedes-fans.de/magazin/news/h-kennzeichen-es-laeuft-noch-nicht-rund-bei-n...

sowie hier!

https://www.mercedes-fans.de/magazin/auto-der-woche/klassisches-veredelung-mercedes-ben...


-------------------------------------

Zurück zum Thema, die anderen haben mir eine Hilfestellung gegeben.

@W116-Driver: Könntest du mir dann eine Kopie von deinem Fahrzeugschein schicken, indem die Eintragung drinnen steht?
Gerne zahle ich auch dafür. Das würde auch als zusätzliches Beweismittel reichen. :)

Die MAXILITE Penta Felgen bekomme ich eingetragen, weil es Zeitgenössisch aussieht.
Bei den Federn war das so eine Sache, ob es die damals gegeben hat.

Vielen Dank für die Bilder, echt schöne Autos habt ihr da.
Hier noch ein altes Bild ohne Federn mit meinem Ford!


[image]

Avatar

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

OldStyler @, Mittwoch, 28.04.2021, 16:19 (vor 99 Tagen) @ Th4nd0r

Und Rob: Der TÜV Prüfer meinte, solange es Zeitgenössisch aussieht ist eine Eintragung kein Problem. Mittlerweile habe ich ein Tuning Katalog für den W116 gefunden.

Das ist Blödsinn, ein wenig Rost auf der Feder und schon wird sie eingetragen !
Erzähl das Gschichtl jemand anderem.


Wenn ich mir einen neuen Blech anfertige lasse, bekomme ich dann auch kein H-Kennzeichen mehr oder was? Kein Sinn.. Wenn dein C126 weggammelt bin ich gespannt, wo du zeitgenössische Teile herkriegst. ;-)

Mach Dir keine Sorgen um meinem C126, der hat praktisch Neuwagenzustand und wenn er Ersatzteile benötigt hat das nichts mit seiner historischen Zulassung zu tun.

Eine große Hilfe warst du bisher nicht, man kann den C126 mit dem W116 nicht Vergleichen.

1) wo vergleiche ich die 2 Wagen ?
2) warum sollte ich Dir großartig helfen, jeden Furz muss man Dir aus der Nase ziehen und das was Du so von Dir gibst ergibt wenig Sinn.


Die MAXILITE Penta Felgen bekomme ich eingetragen, weil es Zeitgenössisch aussieht.

Diese Aussage ist Blödsinn, laut Deiner Aussage muss etwas zeitgenössisch aussehen dann wirds eingetragen, warum dann die Federn nicht ?

Für die Maxilite Penta gibts kein zeitgenössisches Gutachten (nur ein Festigkeitsgutachten vom TÜV Österreich) die will der Prüfer eintragen aber bei einer ABE aus 2007 macht er sich in die Hose, das ist unlogisch.

Erkäre mal warum der Prüfer die Nachbaufelge mit Festigkeitsgutachten eintragen will aber die H&R Federn nicht, erzähl mal die ganze Geschichte.

LG Rob

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

Th4nd0r, Mittwoch, 28.04.2021, 16:43 (vor 99 Tagen) @ OldStyler
bearbeitet von Th4nd0r, Mittwoch, 28.04.2021, 17:17

Rob ich antworte dir nicht mehr.
Keine Lust auf Streitigkeiten. Dir einen schönen Tag.

Danke an den Rest für die Hilfe.
Das reicht dem TÜV Prüfer aus.
[image]

Von KHL gab es Tieferlegungsfedern von 60mm.
Das wollte mein TÜV Prüfer wissen, ob es damals Tieferlegungsfedern für den W116 gab.

Auch mit meinen Katalogen etc. Reicht das aus.

Und ob es für dich kein Sinn macht Rob, ist jetzt irrellevant. Es klingt komisch natürlich, aber genau diese Sachen wollte der TÜV sehen und dafür hatte ich keine Unterlagen. In dem Katalog stehen auch die Tuning Teile und Details drinnen. Ich hatte nur Daten von den originalen Penta Felgen. Aber nichts von den Federn damals.

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

Franky, Mittwoch, 28.04.2021, 18:38 (vor 99 Tagen) @ Th4nd0r

Servus,
auf den Bildern ist der aber eher höher gelegt...
bei AMG wurde meiner Information nach, die Federn gekürzt, deshalb waren die beim Ralf auch nicht eingetragen.
ich würde orginal auch kürzen, das die Federn nach 40 Jahren nicht mehr so hoch sind,
könnte einem Tüv fuzzi auch einleuchten..
116er ist halt nach wie vor ein lässiges Auto!
gruß Franky

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

Roland500SEL @, Freitag, 30.04.2021, 22:42 (vor 97 Tagen) @ Th4nd0r

Wie ich Dir bei FB schon gesagt hatte - ein solcher Katalog reicht aus, um die Zeitgenössischkeit nachzuweisen!

@Rob - die Maxilite haben schon seit Jahren ein richtiges Gutachten ;)

Roland

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

W116-Driver @, Mittwoch, 28.04.2021, 22:28 (vor 99 Tagen) @ rollingdeep

Den 116er kenn ich doch... bist du nicht der Lackierer aus den Levella Videos?

Sehr schicker Umbau! Gefällt mir sehr, bis auf den Grill. Überleg mal den auch schwarz Glanz zu machen. Denke das wird die Optik noch verbessern. ;-)

Gruß W116-Driver

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

rollingdeep, Donnerstag, 29.04.2021, 00:11 (vor 99 Tagen) @ W116-Driver

Den 116er kenn ich doch... bist du nicht der Lackierer aus den Levella Videos?

Sehr schicker Umbau! Gefällt mir sehr, bis auf den Grill. Überleg mal den auch schwarz Glanz zu machen. Denke das wird die Optik noch verbessern. ;-)

Gruß W116-Driver

Servus, ich habe mit dem 116er nichts zu tun. Ich habe mich nur an dessen Tiefgang in Kombination mit einer H-Zulassung, vor dem Hintergrund zeitgenössischer Tieferlegung, erinnert. Welcher Prüfer erteilt hier seinen Segen, wohlwissend, dass das Fahrzeug in der Öffentlichkeit steht? Ist diese H-Zulassung nicht angreifbar, riskiert man nicht evtl. Aberkennung?

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

rollingdeep, Donnerstag, 29.04.2021, 06:26 (vor 99 Tagen) @ Th4nd0r

Es geht noch krasser:

https://www.mercedes-fans.de/magazin/auto-der-woche/downsized-mercedes-benz-w123-mit-lu...

https://www.mercedes-fans.de/magazin/auto-der-woche/1967-mercedes-benz-250-s-air-ride-a...

https://www.mercedes-fans.de/magazin/auto-der-woche/ein-mercedes-benz-280-s-w108-macht-...

https://www.mercedes-fans.de/magazin/classic/schoener-autowagen-1978-mercedes-benz-s-kl...

Wenn man seinen Kat ausräumt, riskiert man ein Steuerstrafverfahren, weil man dann zu Unrecht steuern spart.

Müssten ähnliche Maßstäbe nicht auch im H-Zulassungsbereich gelten? Wenn ein Umbau nicht zeitgenössisch ist, beim Airride gehe ich davon aus, dürften steuerliche Begünstigungen eigentlich versagt werden.. stinken in der Umweltzone dürfte man dann auch nicht.

Was sagt ihr?

Mein 250er...

6.9er @, Donnerstag, 29.04.2021, 06:37 (vor 99 Tagen) @ Th4nd0r

...hat die Luftfederung vom W109 und auf den Fotos ist "er" halt Luftleer. Ebenso wie die die Tieferlegung 6.9er mit HPF. Ohne Druck liegt "ER" halt auf dem Boden, alles H-Konform...und ja in den Anfängen hat AMG einfach Federn abgeschnitten!!

Tiefe Grüße

[image]

--
...das Leben ist zu kurz, um keinen V8 zu fahren :-)

Mein 250er...

W116-Driver @, Donnerstag, 29.04.2021, 07:40 (vor 99 Tagen) @ 6.9er

Würd mich ja über ein Bild im Seitenprofil dieser S Klasse freuen :-D

Habe nur...

6.9er @, Donnerstag, 29.04.2021, 08:50 (vor 99 Tagen) @ W116-Driver

..noch das:

[image]

--
...das Leben ist zu kurz, um keinen V8 zu fahren :-)

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

W116-Driver @, Donnerstag, 29.04.2021, 07:50 (vor 99 Tagen) @ Th4nd0r

https://www.youtube.com/watch?v=I-m4y1oKDrQ

Vielleicht ist das für den ein oder anderen ne gute Erklärung bezüglich Luft und H Kennzeichen.

Avatar

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

OldStyler @, Donnerstag, 29.04.2021, 07:09 (vor 99 Tagen) @ rollingdeep

Welcher Prüfer erteilt hier seinen Segen, wohlwissend, dass das Fahrzeug in der Öffentlichkeit steht? Ist diese H-Zulassung nicht angreifbar, riskiert man nicht evtl. Aberkennung?

Aus diesem Grund ist die etwas wirre Anfrage des TE auch als suspekt anzusehen.

Ein Prüfer der 'wenns alt aussieht' einträgt, bei China-Nachbauten von Felgen (mit aktuellem Festigkeitsgutachten)kein Problem haben soll aber bei Federn die ein Teilegutachten haben (aus dem Jahr 2007) Probleme macht und daher Prospekte sehen möchte (wo man abgeshnittenen 'AMG' Feder sehen könnte)um diese einzutragen, sehr merkwürdiges Verhalten ?

Bei einer Kontrolle durch einen Kundigen zerfällt das Gutachten....(und eirft wiedermal ein schlechtes Licht auf 'Gefälligkeits'-H-Gutachten.

LG Rob

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

Th4nd0r, Donnerstag, 29.04.2021, 12:08 (vor 99 Tagen) @ OldStyler

Hallo Rob,

Also jetzt nochmal ganz von Vorne.

Ich habe nicht nur von Prospekten geredet, ich habe auch einen Tuning-Katalog gefunden und bestellt.

Als ob ich dem TÜV Prüfer irgendwelche Bilder zeige und gut ist.
Von Konvolut KHL gab es ein Tuning Katalog für den W116.
Dort waren auch die besagten Tuningsfedern hinterlegt.

Der TÜV Prüfer wollte wissen, ob es damals auch Tuning Teile für den W116 gegeben hat. Die Bilder dienen nur als Hilfe, es gab von Lorinser, Brabus, KHL und vieles mehr Tuning Teile.
Sogar Breitbau hat es damals gegeben.

Weil es für den W116 keine anderen Federn mehr gibt und zurzeit nur H und R Federn hat, will ich diese eintragen lassen.

Ich weiß, das klingt etwas seltsam. Aber das war die Aussage vom TÜV Prüfer.
Ich gestehe wirklich, dass es wirklich echt komisch klingt. Aber ich hatte auch keine Unterlagen gefunden, das war echt schwer zu finden.

[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

Avatar

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

OldStyler @, Donnerstag, 29.04.2021, 12:34 (vor 99 Tagen) @ Th4nd0r

Ich weiß, das klingt etwas seltsam. Aber das war die Aussage vom TÜV Prüfer.
Ich gestehe wirklich, dass es wirklich echt komisch klingt

Ich hoffe für Dich das diese Eintragung eine andere Überprüfung 'überlebt'.

LG Rob

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

Roland500SEL @, Freitag, 30.04.2021, 22:49 (vor 97 Tagen) @ OldStyler

Völlig problemlos!

Wir müssen beim TÜV ja auch immer mal davon ausgehen, dass einer vielleicht zwar willig ist, aber keine Ahnung hat. Dem muss man erst mal nachweisen, dass die H&R Feder kein neuzeitliches Spielzeug ist, sondern dass es damals schon Fahrwerke gab - der Hersteller spielt dabei keine Rolle!

Roland

W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe?

Th4nd0r, Sonntag, 02.05.2021, 09:16 (vor 96 Tagen) @ Roland500SEL

Vielen Dank Roland.

[image]

RSS-Feed dieser Diskussion
zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de