Gullideckel glanzgedreht, neu interpretiert? (MB-Exotenforum)

BenzMan @, Mittwoch, 10.03.2021, 14:03 (vor 56 Tagen) @ Franky

Ich bin bei Dir in Sachen "suspekt".

Glanzgedreht gab es meines Wissens nach nicht original. Wenn, dann waren die hochglanzverdichtet. Hieß in der SA Liste, bzw. Mercedes Beschreibung dann "Felge, erhöhter Glanzgrad". Oder so.
Spanende Bearbeitung an Felgen ist m.W. nicht erlaubt. Daher das Verdichten und nicht Glanzdrehen.
Wenn ich die Ränder um die Löcher am äußeren Radius der gezeigten Felge sehe, kann ich mir schwer vorstellen, dass dies so ab Werk kam.
Kann mich irren!

Oli


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de