Opel Dipl.-A 4,6l-V8-Cp/1964>67 (MB-Exotenforum)

romu @, Sonntag, 14.02.2021, 17:33 (vor 83 Tagen) @ R_S

Du bringst es auf den Punkt.
Man stelle sich mal vor, was VW in den 60gern und 70gern zu bieten hatten.
Meine Eltern fuhren ab den 50gern Opel Rekord. Eine vergleichbare Modellpalette hate vielleicht noch Ford.
Das eingangs erwähnte Auto ist teuer aber auch äusserst selten.

Ein aktueller Porsche 911 (ausser GT2, 3, RS und Turbo Modelle) verliert in den ersten zwei Jahren rund 80'000.00 auf den ehemaligen Listenpreis. Das scheint die Leute nicht davon abzuhalten, solche Autos zu kaufen.
Klar, der Vergleich hinkt, von wegen Finanzierung über die Firma etc.
Ich denke, der Opel wird in der nächsten Zeit nicht gross an Wert verlieren.
Ersatzteile sollte man dafür allerdings nicht suchen müssen. :-D

--
Grüsse

Rolf



[image]


Die Fahrzeuge der Simpsons


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de