Avatar

o.T.: russisches Smartphone (MB-Exotenforum)

Bierchen, Montag, 04.04.2022, 16:33 (vor 55 Tagen)

fahrbares gepanzertes Smartphone von ca. 1975

:-D


MT-LB

Motorvolumen: 14,86 l Dieselmotor V8
Maximale Leistung der Antriebseinheit: 195 kW ( 265 PS ) bei 2.100 U / min
Maximales Drehmoment: 883 Nm bei 1.450-1.600 U / min
Verbrauch: 90 l - 120 l Diesel auf 100 km
Reichweite: ca. 500 km

:-o

--
skål

Avatar

o.T.: russisches Smartphone

hecktrieb, Dienstag, 05.04.2022, 07:05 (vor 54 Tagen) @ Bierchen
bearbeitet von hecktrieb, Dienstag, 05.04.2022, 07:25

Die Auflösung:

Radarsichtgerät P-18 (1РЛ131 «Терек») / Radarschirm „PPI-Scope“
Funkgerät R-123 "Magnolia" (Р-123 «Магнолия») / innen

Die Radarantenne liegt zusammengefaltet auf der Oberseite des Fahrzeugs.

Auf dem Boden zu sehende aufgerissene grüne Schachteln sind Verpflegungsrationen (Einmannpackung) deren Haltbarkeitsdatum schon lange abgelaufen sein kann.

smilywaving

fahrbares gepanzertes Smartphone von ca. 1975

:-D


MT-LB

Motorvolumen: 14,86 l Dieselmotor V8
Maximale Leistung der Antriebseinheit: 195 kW ( 265 PS ) bei 2.100 U / min
Maximales Drehmoment: 883 Nm bei 1.450-1.600 U / min
Verbrauch: 90 l - 120 l Diesel auf 100 km
Reichweite: ca. 500 km

:-o

Avatar

o.T.: russisches Smartphone

Bierchen, Dienstag, 05.04.2022, 08:56 (vor 54 Tagen) @ hecktrieb

[image]

Armeekekse aus Weizenmehl 200 gr.
Dosenfleisch 250 gr.
Fleisch- und Gemüsekonserven 250 gr.
Fleisch- und Gemüsekonserven 250 gr.
Gemüse-Snackriegel in Dosen 100 gr.
Pastete 100 gr.
Schokoladen-Haselnuss-Paste 50 gr.
Tonic-Getränk-Konzentrat 25 gr.
Trockenes Milchgetränk 30 gr.
Apfelmarmelade 45 gr. smilyhungry
Kaffee natürlich Instant 2 gr.
Schwarzer Tee 4 gr.
Zucker 60 gr.
Speisesalz 5 gr.
Gemahlener schwarzer Pfeffer 1 gr.
Tragbare Heizung 1 Satz
Wasserdichte Streichhölzer 6 Stk.
Multivitamine 1 PC.
Desinfektionsmittel für Wasser 3 Stk.
Einweg-Plastiklöffel 3 Stk.
Desinfektionstücher 3 Stk.
Papierservietten 3 Stk.

«En Guete»

smilyok

--
skål

Avatar

o.T.: russisches Smartphone

hecktrieb, Dienstag, 05.04.2022, 18:17 (vor 54 Tagen) @ Bierchen

Gerade habe ich herausgefunden daß das Funkgerät R-123 "Magnolia" (Р-123 «Магнолия») in wesentlichen Teilen eine Kopie des deutschen Funkgeräts Köln E 52 von Telefunken der Wehrmacht aus dem zweiten Weltkrieg ist.

Dieses Funkgerät verwendet 32 Vakuumröhren von 5 verschiedenen Typen: 1П24Б (2), 1Ж29Б (22) , 6Ж45Б (4) , 6Ж5Б (2), ГУ50 (2). Es werden auch Halbleiter verwendet (Transistoren und Dioden).

Die Reichweite des Funkgeräts R-123 "Magnolia" beträgt 20 km ohne aktivierten Squelch und etwa 13 km mit aktiviertem Squelch während der Fahrt. Der stationäre Betrieb ermöglicht tagsüber eine Reichweite von 40 km und nachts bis zu 50 km.

Mit der von deutschen Funkgeräten der Wehrmacht kopierter und leicht modernisierter Technik aus den 60er Jahren versucht man heute Kriege zu führen.

smilyno

Dies im Zeitalter von Satellitentelefonen, Digitalfunkgeräten und Smartphones ...

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum