W124 300 E 4matic in Berlin gestohlen (MB-Exotenforum)

Dieselminister @, Dienstag, 25.08.2020, 21:20 (vor 35 Tagen)

Hallo,

vergangenes Wochenende wurde meinen Freunden in Berlin am Prenzlauer Berg / Nähe Dunckerstraße ihr geliebter 124er gestohlen.

Es handelt sich um einen 300 E Baujahr 1992 in blaumetallic mit grauem Leder in super Pflegezustand mit einer sehr guten Ausstattung (wohl der Grund für die "Mitnahme").

Folgende Extras hat er u.a.:

- Tempomat
- Klimaanlage
- Heckrollo
- Sitzheizung
- hellgraue Ledersitze / elektrisch verstellbar
- Airbags
- Restwärmeheizung
- Schiebedach usw.

Da es durchaus anzunehmen ist, dass dieser Wagen als Ersatzteilträger endet, bitte ich, die Augen und Ohren aufzuhalten, wenn irgendwo was "auffällt".
Die Fahrgestellnummer lautet WDB 1242301B835321,
das Kennzeichen war B-TP 7980

Sie haben den Wagen vor sechs Jahren von mir vermittelt bekommen und ihn über die Maßen hinaus gepflegt und gewartet. Vor vier Wochen haben Sie noch den Klimakompressor gewechselt. Sie sind sehr traurig, dass es ausgerechnet ihr Fahrzeug war, welches sich die Diebe ausgesucht haben, ringsum stehen dort richtig teure Neuwagen (von Neubewohnern des Prenzlberges).

Die Diebe wissen wohl auch, was gut ist.
Wir würden uns über jeden Hinweis freuen.

Viele Grüße
Marcel

--
Viele Grüße,

Marcel

Avatar

Porsche 968 in Berlin gestohlen und verunfallt

568, Mittwoch, 26.08.2020, 07:01 (vor 34 Tagen) @ Dieselminister

[image]

Für einen ebenfalls gestohlenen Porsche 968 mit altem Kennzeichen endete die Spritztour mit einem Totalschaden ...

W124 300 E 4matic in Berlin gestohlen

Sascha @, Berlin, Montag, 31.08.2020, 10:06 (vor 29 Tagen) @ Dieselminister

Das ist so so ärgerlich! :-(
Ich halte die Augen offen. Schaue im Prinzip sowieso jedem 124er hinterher.

Mache mir auch immer mal Sorgen um meinen 320TE. Das wird dadurch auch nicht besser. Bislang habe ich nur ne Lenkradkralle dran. Hatte dein Kumpel irgendwas zur Sicherung?
Vielleicht mache ich doch das Bearlock-Teil...

Grüße aus Berlin
Sascha

W124 300 E 4matic in Berlin gestohlen

Dieselminister @, Montag, 31.08.2020, 20:58 (vor 29 Tagen) @ Sascha

Hallo Sascha,

vielen Dank fürs Augen offen halten.
Ich kann Dir nicht sagen, ob und welche Diebstahlsicherung evtl. benutzt wurde.
Da die Fahrzeuge auch Jahrzehnte nach Produktionseinstellung immer noch relativ häufig geklaut werden, kann ich mir vorstellen, dass eine Lenkradkralle beim Laternenparker nicht der Weisheit letzter Schluss sein dürfte.
GPS-Systeme dürften Sinn machen.

Viele Grüße
Marcel

--
Viele Grüße,

Marcel

RSS-Feed dieser Diskussion
zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de