SLK R170 V8 - kein Brabus (MB-Exotenforum)

slk170 @, Deutschland, Samstag, 15.08.2020, 18:20 (vor 47 Tagen)

Im letzten Jahr habe ich mir den Traum erfüllt und einen 170ziger mit V8 Umbau gekauft und dann meinen Vorstellungen angepasst - eingangs war er außen silber, innen schwarz, Motorraum und Felgen 08/15- Antriebsumbau ist super - restliche technik wurde von mir überholt, teilweise erneuert - so gesehen ist er in folgendem Zustand


Basisfahrzeug slk 170 200K Umbau auf Antriebseinheit MB S500 5,0 V8 225 kw - Autom. 722.633 Speedshift - Bremsanl. S500 S.330/32 + red stuff rot + Stahlflex - Diff. SLK 320 - AMG Federn 25mm tiefer - B4 Dämpfer - AMG Styling4 Zentralverschluß-o. - vo 7,5 ET 37 hi 8,5 ET 30 x18 - 225/40 vo 255/35 hi - Disz. vo+hi 10mm - Einarmwischer 480 mm - Sitze SLK 172 - AMG Lenrad+Schaltpaddeln - Startknopf - Luftfilterumbau auf AMG C 63 bezw. Dual Cold Air Intake -Innenraum auf bicolor hell-, dunkelgrau umgefärbt

vorher
[image][image]
jetzt
[image][image][image]
[image][image][image][image][image]

--
sternengrüße vom rentner :-)

SLK R170 V8 - kein Brabus

036 @, Samstag, 15.08.2020, 19:23 (vor 47 Tagen) @ slk170

Sehr geil. Würde gerne sehen wie schnell es ist und wie es klingt :-)

--
[image]

Avatar

SLK R170 V8 - kein Brabus

568, Sonntag, 16.08.2020, 08:48 (vor 46 Tagen) @ 036
bearbeitet von 568, Sonntag, 16.08.2020, 08:51

Eine Frage: wo ein M 112 drin ist, paßt - angeblich - problemlos auch ein M 113 wegen dem Baukastenprinzip.

Trifft dies auch beim R 170 zu, den es serienmäßig als SLK 320 gab?

Konnte man den Motor tauschen ohne Karosserieänderungen?

Oesterle schreibt: "Die Basis eines Umbaus muss immer ein SLK 320 sein!"

[image]

SLK R170 V8 - kein Brabus

slk170 @, Deutschland, Sonntag, 16.08.2020, 12:14 (vor 46 Tagen) @ 568
bearbeitet von slk170, Sonntag, 16.08.2020, 12:28

mein Slk ist der persönliche Slk von Philipp Oesterle - es ist ein 200k - der Umbauaufwand war so gross, dass er nur noch die 320ziger vor allem aber Crossfire umbaute, da hier die Voraussetzungen optimal waren und keine Karosserieveränderungen gemacht werden mussten - die Bauform vom 112 zum 113 ist nahezu identisch, wobei letzterer halt 2 Zylinder mehr hat und dadurch wird es teilweise schon enger:-) - eigentlich wollte ich meinen 200k umbauen lassen, was er dankend ablehnte :-) - heute bin ich glücklich, dass ich ihn bereits umgebaut gekauft habe, mit 7000km seit Umbau gerade eingefahren und ohne Mucken und Macken - für mich eine wahre Meisterleistung, was jeder, der in den Motorraum schaute, genau so sieht - so mancher dachte es wäre ein original MB Modell, was für sich spricht!

so gekauft

[image]

so heute nach meinem geschmack

[image]

--
sternengrüße vom rentner :-)

Avatar

SLK R170 V8 - kein Brabus

568, Sonntag, 16.08.2020, 18:08 (vor 46 Tagen) @ slk170

Wie glücklich für DICH!

Habe nämlich ebenfalls vermutet, daß ein solcher Umbau beim R 170 nicht einfach ist.

Wenn man umfangreiche handwerkliche Fähigkeiten hat, gelingt wohl alles:

[image]
[image]

SLK R170 V8 - kein Brabus

slk170 @, Deutschland, Sonntag, 16.08.2020, 18:42 (vor 46 Tagen) @ 568

das ist ja mal ein tolles Projekt - alle Achtung!!!:-) - behalte es auf dem schirm und würde es mir gerne ansehen - werde mich vorher anmelden

--
sternengrüße vom rentner :-)

Avatar

SLK R170 V8 - kein Brabus

568, Sonntag, 16.08.2020, 18:47 (vor 46 Tagen) @ slk170
bearbeitet von 568, Sonntag, 16.08.2020, 18:51

Wie bist Du eigentlich an Deinen SLK gekommen?

Rein von der Entfernung sind es von Dir nur ca. 50 km nach Weil der Stadt?

[image]

Ein SLK 55 AMG der Nachfolgebaureihe oder ein SL mit V8 kam nicht in Frage?

SLK R170 V8 - kein Brabus

slk170 @, Deutschland, Sonntag, 16.08.2020, 19:20 (vor 46 Tagen) @ 568
bearbeitet von slk170, Sonntag, 16.08.2020, 19:28

2010 habe ich meinen schwarzen 200k gekauft, den ich immer noch habe - den habe ich dann zerlegt und neu aufgebaut, aufgrund der Schrauberfreundlichkeit kam mir der Wunschgedanke - dieses auto mit v8, das wärs - nach dem Motto: hat nicht jeder - da ich keine Örtlichkeit für sowas hatte habe ich immer wieder im Internet gesucht - 2015 bin ich dann auf Philipp Oesterle gestossen und von da an lies es mich nicht mehr los bis ich einen von ihm hatte
[image]
[image] -
der slk 55 war für mich keine Alternative, gibts zu viele und gefällt mir nicht - sl + slc 5,0 w107 hatte ich schon - die Nachfolger gefallen mir nicht

--
sternengrüße vom rentner :-)

Avatar

SLK R170 V8 - kein Brabus

568, Sonntag, 16.08.2020, 19:43 (vor 45 Tagen) @ slk170

Welch ein glücklicher Zufall!

Jemand in Deiner Nähe baut genau den Wagen, den Du suchst.

Die R 170 sind inzwischen nur noch 6 Jahre vor dem H-Kennzeichen ...

Wenn Du schreibst, Du kommst aus dem Walzbachtal, vielleicht kennst Du noch den, der vor ungefähr 20 Jahren am Ortseingang von Wössingen in der Wesostraße eine Werkstatt für Mercedes - Klassiker hatte.

In der Gegend von Weil der Stadt war mir bisher die Firma Werner ein Begriff.

SLK R170 V8 - kein Brabus

slk170 @, Deutschland, Sonntag, 16.08.2020, 20:12 (vor 45 Tagen) @ 568

ja war schon ein Glücksfall - den in der Wesostrasse kenn ich nicht mehr - meine Innenausstattungen lasse ich hier machen

http://www.classicleder.de/

das ist mein schwarzer SLK - die Innenausstattung kann man in den Google Rezensionen von Juri sehen

[image]

--
sternengrüße vom rentner :-)

Avatar

SLK R170 V8 - kein Brabus

568, Sonntag, 16.08.2020, 20:22 (vor 45 Tagen) @ slk170

Es ist schon interessant was für ein reichhaltiges Betätigungsfeld sich durch die vielen älteren Spitzen- und AMG - Modelle der 00er und 10er Jahre für darauf spezialisierte Betriebe auftut, beispielsweise Getriebespülungen und Wartung von ABC-Fahrwerken.

SLK R170 V8 - kein Brabus

slk170 @, Deutschland, Montag, 17.08.2020, 11:41 (vor 45 Tagen) @ 568

Es ist schon interessant was für ein reichhaltiges Betätigungsfeld sich durch die vielen älteren Spitzen- und AMG - Modelle der 00er und 10er Jahre für darauf spezialisierte Betriebe auftut, beispielsweise Getriebespülungen und Wartung von ABC-Fahrwerken.

das ist wohl war, aber man merkt immer hinterher wie die angeblichen Spezialisierungen einzuschätzen sind - deshalb: Vertrauen ist gut, Kontrolle bringt dann zutage ob das Vertrauen gerechtfertigt war

--
sternengrüße vom rentner :-)

Ich weiß wie Du gelitten hast...

6.9er @, Montag, 17.08.2020, 07:10 (vor 45 Tagen) @ 568

Wenn man umfangreiche handwerkliche Fähigkeiten hat, gelingt wohl alles:

[image]

[image]

...geht nicht, gibt´s nicht;-)

--
...das Leben ist zu kurz, um keinen V8 zu fahren :-)

Ich weiß wie Du gelitten hast...

slk170 @, Deutschland, Montag, 17.08.2020, 11:14 (vor 45 Tagen) @ 6.9er

ja - war ne schwere zeit, vorallem weil ich keinen ersatz gefunden habe - um deinen habe ich dich immer beneidet und bewundert - deine devise ist auch meine - geht nicht gibts nicht und gibts nicht geht nicht;-)

--
sternengrüße vom rentner :-)

Avatar

SLK R170 V8 - kein Brabus

Lars @, Montag, 17.08.2020, 08:19 (vor 45 Tagen) @ slk170

Toller Umbau, sowohl technisch, als auch optisch. smilyok

Gruß
LARS

--
Wenn du alles Idiotensicher machst, erfindet irgendjemand einen besseren Idioten!!

SLK R170 V8 - kein Brabus

slk170 @, Deutschland, Montag, 17.08.2020, 11:17 (vor 45 Tagen) @ Lars

Toller Umbau, sowohl technisch, als auch optisch. smilyok

Gruß
LARS

freue mich über jeden dem es gefällt und bin niemanden böse der damit nichts anfangen kann - DANKE:-)

--
sternengrüße vom rentner :-)

Respekt

BenzMan @, Dienstag, 18.08.2020, 08:40 (vor 44 Tagen) @ slk170

WOW!
Meinen vollen Respekt!
Ich habe von 2001 bis 2019 bei Daimler und Tochter in der Motorenentwicklung gearbeitet und kann mir ansatzweise vorstellen, welcher Aufwand da drin steckt.
Sauber!
Das Konzept vom V8 im SLK ist schon lange ein Traum von mir. Daher freue ich mich, dies hier so toll umgesetzt zu sehen.
Vorne sind US Markierungsleuchten in grau verbaut?
Solche Details mag ich.

Grüße aus der Südpfalz!
Oliver

Respekt

slk170 @, Deutschland, Dienstag, 18.08.2020, 11:41 (vor 44 Tagen) @ BenzMan

Danke - ja , Oesterle hat den Motoren- und Antriebsstrangumbau sehr professionel umgesetzt - MB hätte es nicht besser machen können - die Sidemarker sind grau:-)

--
sternengrüße vom rentner :-)

Respekt

romu @, Dienstag, 18.08.2020, 11:49 (vor 44 Tagen) @ slk170

Hallo

Was für ein super Auto! smilyok

Ich überlege zur Zeit, ob ich mir nicht wieder einen SLK 170 zulegen soll.
Hatte einen 200 K Final Edition. Gute Autos gibt's nun noch.

--
Grüsse

Rolf



[image]


Die Fahrzeuge der Simpsons

Respekt

slk170 @, Deutschland, Dienstag, 18.08.2020, 18:09 (vor 44 Tagen) @ romu

Hallo

Was für ein super Auto! smilyok

Ich überlege zur Zeit, ob ich mir nicht wieder einen SLK 170 zulegen soll.
Hatte einen 200 K Final Edition. Gute Autos gibt's nun noch.

einen 200 K habe ich auch noch:-)
[image][image][image][image][image][image]

--
sternengrüße vom rentner :-)

Respekt

Franky, Mittwoch, 02.09.2020, 17:46 (vor 29 Tagen) @ slk170

Servus,

Du liebst den!!! sehr schöne Details!!
ich habe auch eine, der bekommt evtl sogar heute noch ne Fluidfilm Behandlung.
Aber geliebt wird er leider nicht, nur gefahren.
dank Standheizung auch im Winter.
Aber wenn mir ein günstiger in Yellowstone zu läuft, könnt ich schwach werden.
offene Grüße
Franky

RSS-Feed dieser Diskussion
zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de