BINZ Archiv - Historie (MB-Exotenforum)

touringgarage, Österreich - Graz, Mittwoch, 15.07.2020, 09:47 (vor 24 Tagen)

Hallo,

nachdem der Aufbauhersteller BINZ in Konkurs gegangen ist, würde es mich interessieren ob das Archiv von BINZ noch existiert bzw. wo die Unterlagen hingekommen sind.

Ich kann mich gut erinnern, wenn wir früher bei BINZ Fahrzeuge abgeholt haben, gab es an der ursprünglichen, alten Wirkungsstätte in Lorch noch ein gut strukturiertes Archiv mit sehr viel historischen Unterlagen, Konstruktionsplänen und Bildmaterial.

BINZ hat ja genau so wie MIESEN neben Kleinserien praktisch auch jeden erfüllbaren Sonderwunsch ralisiert und so sehr viele Interessante Sonderfahrzeuge hauptsächlich auf MB Basisfahrzeugen gebaut.

BINZ war im Grunde ja eine der verlängerten Werkbänke von Mercedes-Benz für Sonderanfertigungen und ist daher ja auch für das MB-Museum im Grunde von Bedeutung.

VG

BINZ Archiv - Historie

mercedes-c140-fan, Mittwoch, 15.07.2020, 11:50 (vor 24 Tagen) @ touringgarage

Hallo,

die Frage habe ich mir auch schon gestellt, wegen der 140er-Kombiumbauten. Aber bisher habe ich leider noch keine hilfreichen Informationen erhalten. Wäre toll, wenn jemand mehr weiß.

Grüße
Bernhard

BINZ Archiv - Historie

touringgarage, Österreich - Graz, Mittwoch, 15.07.2020, 13:43 (vor 24 Tagen) @ mercedes-c140-fan

Servus, an die 140er Umbauten zum Kombi kann ich mich gut erinnern.
War da gerade bei BINZ einen neuen lang/hoch abholen wie diese 140er dort umbgebaut wurden.
Da sind gerade die Resereradmulden herausgeschnitten worden.
Es waren aber nach aussen hin keine offizielen BINZ-Projekte sondern im Auftrag von AMG gefertigt.

RSS-Feed dieser Diskussion
zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de