R129 SL 73 AMG (MB-Exotenforum)

romu @, Dienstag, 16.06.2020, 18:36 (vor 16 Tagen)

Nochmals ein Hubraumriese.

10.1999, 34'878km, CHF 388'500.00


[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

https://www.autoscout24.ch/de/d/mercedes-benz-cabriolet-oldtimer?vehid=7374023&back...

This is no ordinary Mercedes-Benz SL-Class. Although it may look like your typical R129 from the late 1990s, it’s actually one of only 85 AMG-modified SL 73s in existence—basically a top-specification V-12 SL 600 Modified by AMG.
Built between 1995 and 2001, the R129 SL 73 a precursor to the modern-day SL 65 AMG. It’s already powerful 6.0 litre V-12 from the SL 600 had its stroke changed to a 7.3 litre developing 525 hp and 553 lbs ft of torque.
Coming from the Japanese-market the car on sale is a left-hand-drive car only 35,000 km. The car is part of a large collection and is in mint condition. It regularly maintained and sold with an extensive history file.

--
Grüsse

Rolf



[image]


Die Fahrzeuge der Simpsons

R129 SL 73 AMG

weide1 @, Oosterwolde fr, Niederlande, Mittwoch, 17.06.2020, 13:54 (vor 15 Tagen) @ romu
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 17.06.2020, 14:03

Motor hat diese Nummer.
[image]
Und wird hier, zusammen mit VIN unten, bestätigt.
https://imgur.com/UGS2NgL

R129 SL 73 AMG

M120 @, Mittwoch, 17.06.2020, 14:43 (vor 15 Tagen) @ weide1
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 17.06.2020, 16:16

Es ist schon sehr anspruchsvoll, so viel Geld für einen Gebrauchtwagen auszugeben, der sich auf den ersten Blick kaum von seinen preiswerten Brüdern und Schwestern unterscheidet sowie von Passanten auf keinen Fall als teurer Wagen wahrgenommen wird und bei dem man das Kräftepotential des Motors nur auf gerader Strecke zur Geltung kommen lassen kann, da man ansonsten durch die Querbeschleunigungskräfte von den serienmäßigen Ledersitzen gezogen wird und sich nur am Lenkrad festhalten kann.

:-D

R129 SL 73 AMG

weide1 @, Oosterwolde fr, Niederlande, Donnerstag, 18.06.2020, 13:26 (vor 14 Tagen) @ M120
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 18.06.2020, 14:43

Ich habe im Jahr 2001 eine Probefahrt im SL 73 AMG gemacht. Wagen ist ganz einfach super schnell zu fahren, aber gleichzeitig auch ganz einfach alltagstauglich.

R129: SL 74 RENNtech günstigere Wahl

rollingdeep @, Donnerstag, 18.06.2020, 19:24 (vor 14 Tagen) @ M120

» Es ist schon sehr anspruchsvoll, so viel Geld für einen Gebrauchtwagen
» auszugeben, der sich auf den ersten Blick kaum von seinen preiswerten
» Brüdern und Schwestern unterscheidet sowie von Passanten auf keinen Fall
» als teurer Wagen
» wahrgenommen wird und bei dem man das Kräftepotential des Motors nur auf
» gerader Strecke zur Geltung kommen lassen kann, da man ansonsten durch die
» Querbeschleunigungskräfte von den serienmäßigen Ledersitzen gezogen wird
» und sich nur am Lenkrad festhalten kann.
»
» :-D

Mit 0,1 L mehr ist er sogar günstiger in der Anschaffung

R129 SL 73 AMG

Otto @, Freitag, 19.06.2020, 01:34 (vor 14 Tagen) @ romu

» Nochmals ein Hubraumriese.
»
» 10.1999, 34'878km, CHF 388'500.00 :rotfl: :rotfl:

Nichtmal für 38.000 CHF würde ich den haben wollen. Die dritte Bremsleuchte sieht auch ziemlich hässlich aus.


https://bringatrailer.com/listing/1998-mercedes-benz-sl600-15/

Viel besser und richtig goil :-D

1998 Mercedes-Benz SL600 RENNtech SL74

Otto @, Montag, 29.06.2020, 15:13 (vor 3 Tagen) @ Otto

[image]

Sold For $90,000 On 6/19/20

RSS-Feed dieser Diskussion
zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de