190 Cabrio Umbau (MB-Exotenforum)

touringgarage, Österreich - Graz, Samstag, 02.05.2020, 05:58 (vor 73 Tagen)

Hallo,
gibt es Detailbilder oder Berichte von 190er W201 Umbauten auf Cabrio.
Welche Teile wurden dafür verwendet ?
Wie wurde die Karosserie verstärkt ?
Gibt es Mustergutachten unf Pläne ?
Welche Firmen haben auf Cabrio umgebaut ?
Wie viele Stück wurden gebaut ?
Existiert der blaue Werksprototyp noch ?
Danke

190 Cabrio Umbau

Lars @, Samstag, 02.05.2020, 06:49 (vor 73 Tagen) @ touringgarage

Hallo,
in diesem Post kannst Du die Verstärkungsbleche sehen:
http://nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Exotenforum/forum_entry.php?id=133297

Die Firmen die mir einfallen, die 190er Cabrios angeboten haben, sind Schulz, AKH, Scar, ABC. Ob es sich dabei um die gleichen "Bausätze" handelt, weiß ich leider nicht.
Der Werksprototyp steht bei Mercedes und ist in gutem Zustand. Er stand vor 2 oder 3 Jahren auf der Techno Classica in Essen.

Für noch mehr Bilder und Infos hier in der Suche-Zeile mal A201 eingeben.;-)

Gruß
LARS

--
Wenn du alles Idiotensicher machst, erfindet irgendjemand einen besseren Idioten!!

[image]

190 Cabrio Umbau

touringgarage, Österreich - Graz, Samstag, 02.05.2020, 10:24 (vor 73 Tagen) @ Lars

Danke dir Lars,
sehr spannend.
Was ist aus Schulz eigentlich geworden ?
Wie viele Wagen bzw. welche wurden dort gebaut ?

190 Cabrio Umbau

Ushido @, Hessen, Samstag, 02.05.2020, 12:52 (vor 73 Tagen) @ touringgarage

Hallo Touringgarage,

um deine Fragen (teilweise) zu beantworten:

gibt es Detailbilder oder Berichte von 190er W201 Umbauten auf Cabrio.

Gute Quelle ist das Exotenforum hier

Welche Teile wurden dafür verwendet ?

Einiges vom W126 Coupe (u.a.Gurtbringer, Aussenspiegel )vom W123, W124 Sitze (wegen der umklappbaren Lehne), R107 (Verdeckverriegelung)

Wie wurde die Karosserie verstärkt ?

Ja, der Scheibenrahmen und an den Schwellern (mit 1,5mm Blechen), die Wagenheberaufnahmen sind dann weggefallen

Gibt es Mustergutachten und Pläne ?

Hätte ich auch gerne, schwierig, auch wenn der TÜV Nord sich wohl redlich bemüht hat waren die Originalzulassungsgutachten nicht mehr aufzutreiben.

Welche Firmen haben auf Cabrio umgebaut ?

Außer den von Lars genannten: Calley Cars (NL), HWS/Schollen, CGS/Bennemann, ITS, Mellberg (Schweden)

Wie viele Stück wurden gebaut ?

Nach meinen Recherchen insgesamt bis zu 100. Allerdings schwer zu verifizieren. Calley Cars hat wohl für Schulz Auftragsfertigung betrieben und im Laufe der Jahre wurden einige Fahrzeuge restauriert und umlackiert, sodass Doppelzählungen möglich sind.

Existiert der blaue Werksprototyp noch ?

Ja, es gab laut DB zwei, Bilder sind nur von einem bekannt.

Hoffe, das hat etwas geholfen,

Grüße

Rainer

190 Cabrio Umbau

bornit201 @, Samstag, 02.05.2020, 14:04 (vor 73 Tagen) @ Ushido
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 02.05.2020, 14:21

» Hallo Touringgarage,
»
Hier hatte ich mal für den Ralf ein Special gemacht
http://www.nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Exotenforum/forum_entry.php?id=46931
Gruß Nino

--
bornit201

190 Cabrio Umbau

touringgarage, Österreich - Graz, Samstag, 02.05.2020, 20:46 (vor 72 Tagen) @ Ushido

Vielen Dank für die Informationen.
Superinteressante Details.
Was wurde aus Schulz?
Ist bekannt wer die beiden Weeks Cabrios gebaut hat.

190 Cabrio Umbau

bornit201 @, Montag, 04.05.2020, 03:25 (vor 71 Tagen) @ touringgarage

in der Ralley Racing 9/84 gibt es ein Bild, wo die Teile abgelichtet sind die zusätzlich verbaut wurden
https://www.ebay.de/itm/Rallye-Racing-1885-Raritat-Mercedes-190-380-SE-V8-Cabrio-von-Sc...

--
bornit201

Das Werkscabrio...

Rauchsilber, Graz, Österreich, Dienstag, 05.05.2020, 15:31 (vor 70 Tagen) @ Lars

...stand zumindest im September 2018 im Parkhaus des MB-Museums:

[image]

und ist optisch recht gelungen, auch in der Realität.

Rauchsilberne Grüße aus Graz

Mario

--
Rauchsilber RULEZZZ!!!

560 SEL rauchsilber/mittelrot
300 CE-24 Cabrio perlmuttgrau/schwarz
E 280 T 4MATIC / S210 aquamarinblau/grau
CL 500 4MATIC / C216 graphitgrau/sand

Das Werkscabrio...

romu @, Dienstag, 05.05.2020, 17:36 (vor 69 Tagen) @ Rauchsilber

Den hatte ich im Parkhaus auch mal fotografiert. Sieht wirklich gelungen aus.

http://www.nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Exotenforum/forum_entry.php?id=117556

--
Grüsse

Rolf



[image]


Die Fahrzeuge der Simpsons

Das Werkscabrio...

touringgarage, Österreich - Graz, Mittwoch, 06.05.2020, 06:57 (vor 69 Tagen) @ Rauchsilber

... ja, sensationell.
Nur bei der Tankklappe hat sich leider niemand wirklich Gedanken gemacht

A201: Eleganzeinbußen - Das Werkscabrio...

rollingdeep @, Mittwoch, 06.05.2020, 13:35 (vor 69 Tagen) @ Rauchsilber

» ...stand zumindest im September 2018 im Parkhaus des MB-Museums:
»
» [image]
»
» und ist optisch recht gelungen, auch in der Realität.
»
» Rauchsilberne Grüße aus Graz
»
» Mario

Der im Vgl. zur Limousine höhere Kofferraumabschnitt (ein Tribut an die vollständige Versenkung des Verdeckes) geht mit Einbußen hinsichtlich der Silhouetteneleganz einher - das Heck wirkt mit dem hohen Deckel recht klobig.

Wie ist eure Meinung?

A201: Eleganzeinbußen - Das Werkscabrio...

Ushido @, Hessen, Donnerstag, 07.05.2020, 06:18 (vor 68 Tagen) @ rollingdeep

Das sehe ich genauso. Beim A201 Werkscabrio wollte man wohl unbedingt den hochstehenden Kragen des Verdeckes vermeiden, was zu sehr an die W111 Werkscabrios aus den 60er Jahren erinnerte.

Aus heutiger Sicht sind beides Oldtimer und Bruno Sacco hat in einem Interview kürzlich des W201 Heck als besonders gelungen bezeichnet - womit er recht hat.
Ich finde die AKH/Caro-Lösung stimmiger, halt aus heutiger Perspektive.

[img|left]img/uploaded/image123583.jpg[/img]

A201: Eleganzeinbußen - Das Werkscabrio...

rollingdeep @, Donnerstag, 07.05.2020, 11:48 (vor 68 Tagen) @ Ushido

» Das sehe ich genauso. Beim A201 Werkscabrio wollte man wohl unbedingt den
» hochstehenden Kragen des Verdeckes vermeiden, was zu sehr an die W111
» Werkscabrios aus den 60er Jahren erinnerte.
»
» Aus heutiger Sicht sind beides Oldtimer und Bruno Sacco hat in einem
» Interview kürzlich des W201 Heck als besonders gelungen bezeichnet - womit
» er recht hat.
» Ich finde die AKH/Caro-Lösung stimmiger, halt aus heutiger Perspektive.
»
» [image]

Der flacheren Konkurrenz ist es doch bravurös gelungen:

[image]

RSS-Feed dieser Diskussion
zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de