W100 Restomod (MB-Exotenforum)

MV12 @, z. Zt. Osnabrück, Donnerstag, 09.04.2020, 20:10 (vor 84 Tagen)

Ist mir irgendwo als Link vorgeschlagen worden,
glaub das passt ganz gut hierhin:-P
Siehe hier

LG

W100 Restomod

036 @, Donnerstag, 09.04.2020, 20:12 (vor 84 Tagen) @ MV12

» Ist mir irgendwo als Link vorgeschlagen worden,
» glaub das passt ganz gut hierhin:-P
» Siehe
» hier

»
» LG

Wow...

--
[image]

W100 Restomod

M120 @, Freitag, 10.04.2020, 05:48 (vor 84 Tagen) @ 036
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 10.04.2020, 06:42

Falls es der Traum von jemand anderem ist, einen alten Gebrauchtwagen mit technischen Details eines jüngeren Gebrauchtwagens desselben Herstellers auszustatten, so kann derjenige nun etwas vom Gestehungspreis sparen:

te koop

Anstatt dieser Restauration einen vollrestaurierten 600 Pullman sowie neuwertigen Maybach 62 separat zu erwerben wäre ein Schnäppchen gewesen.

In 15 bis 20 Jahren mit den bis dahin üblichen Standschäden dann nochmals günstiger ...

:-D

Gulbenkian - W100

M120 @, Freitag, 10.04.2020, 11:53 (vor 83 Tagen) @ M120

Im letzten Jahr für EUR 342.500,00 versteigert:

600

:hungry:

W100 aufgemöbelt

Otto @, Samstag, 11.04.2020, 11:56 (vor 82 Tagen) @ M120

» In 15 bis 20 Jahren mit den bis dahin üblichen Standschäden dann nochmals
» günstiger ...
»
» :-D

Restomod stelle ich mir anders vor, der wurde nur neu aufgemöbelt, anscheinend hat der Sattler seine Arbeit richtig teuer bezahlen lassen :-D
Ja bevor ich soviel Geld für so ein Zwitter ausgebe, würde ich auch lieber die Autos separat kaufen.

W100 aufgemöbelt

M120 @, Samstag, 11.04.2020, 13:21 (vor 82 Tagen) @ Otto
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 11.04.2020, 13:35

Ich finde die angeblichen EUR 3,0 Mio. Restaurationskosten recht phantastisch und jenseits jeglicher Realität, denn dafür hätte man 6 Stück (!) neue Maybach 62 erwerben können, als diese noch produziert wurden.

Während der 600er zuvor schon gebraucht vorhanden war und neben der Vollrestauration nur etwas im Interieur mit der Innenausstattung eines Maybachs modernisiert wurde.

Die alten 600er waren glücklich vor 50 Jahren als die Allermeisten mit 44 PS Käfern und 50 PS Kadett unterwegs waren, heute ist fast jeder VW Polo schneller und wendiger.

Wer wohl diese Restauration in Auftrag gegeben hat, um 7 Jahre und EUR 3,0 Mio. später festzustellen daß der Wagen nicht zusagt? Aber vielleicht ist derjenige inzwischen verstorben und der Verkauf erfolgt im Auftrag der Erben?

W100 aufgemöbelt

PeterM @, Dienstag, 14.04.2020, 10:23 (vor 79 Tagen) @ M120

Unter Restomod verstehe ich auch etwas anderes. Maybach-Sitze und ein schönes Schiebe- oder Glasdach hinten, ok, kann man machen, auch wenn der Charme des 600er Fond dadurch verloren geht.
Aber vorne, einfach ein Alpine-Navi eingesetzt? Und die Alpine-Fernbedienung hat eine passende Aussparung im Holz gefräst bekommen :lol2:
Ich weiß ja nicht, sowas kenne ich von TV Tuning Formaten, Joe motzt auf und sowas, aber in einem 600er...:no:

W100 Multimedia

M120 @, Dienstag, 14.04.2020, 12:12 (vor 79 Tagen) @ PeterM
bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 14.04.2020, 12:51

Anstatt etwas Zeitloses zu schaffen ist die Video- und Audiotechnik Jahrgang 2005 (beispielsweise Alpine Navigationssystem NVE N099P - ehemaliger Neupreis EUR 3.200,00) nun schon wieder veraltet:

[image]

Um das Jahr 2005 übrigens habe ich den bisher preiswertesten fahrbereiten W 100 - 600 in Form eines britischen RHD - Fahrzeugs auf der Veterama Mannheim für VHB TEUR 25,0 gesehen.

Ist der Auftraggeber dieser Restauration bekannt, für deren Kosten von EUR 3,0 Mio. man im Jahr 2007 dutzende normale W 100 - 600 zu den damaligen niederen Gebrauchtpreisen hätte erwerben können?


» Unter Restomod verstehe ich auch etwas anderes. Maybach-Sitze und ein
» schönes Schiebe- oder Glasdach hinten, ok, kann man machen, auch wenn der
» Charme des 600er Fond dadurch verloren geht.
» Aber vorne, einfach ein Alpine-Navi eingesetzt? Und die
» Alpine-Fernbedienung hat eine passende Aussparung im Holz gefräst bekommen
» :lol2:
» Ich weiß ja nicht, sowas kenne ich von TV Tuning Formaten, Joe motzt auf
» und sowas, aber in einem 600er...:no:

RSS-Feed dieser Diskussion
zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de