Sammlungsauflösung (MB-Exotenforum)

M120, Mittwoch, 01.04.2020, 08:02 (vor 97 Tagen)
bearbeitet von M120, Mittwoch, 01.04.2020, 08:51

Sammlungsauflösung

romu @, Mittwoch, 01.04.2020, 10:04 (vor 97 Tagen) @ M120

Ich hatte mich schon gefragt, warum sie diese Sammlung nicht auf der eigenen Angebotsseite aufschalten.
Bin regelmässig auf Youngtimervision.ch.
Der E50 AMG W210 mit 3'000 km ist sicher auch interessant.

--
Grüsse

Rolf



[image]


Die Fahrzeuge der Simpsons

Sammlungsauflösung

M120, Mittwoch, 01.04.2020, 10:28 (vor 96 Tagen) @ romu

Ich frage mich ehrlich, warum diese Spitzenfahrzeuge sich nicht schneller verkaufen.

Da wird der Herr Gassmann wohl noch länger auf seinen älteren Schätzen sitzen bleiben.

Andererseits verständlich, denn mit dieser Fahrzeuggeneration handelt man sich neben hohen Unterhaltskosten regelmäßig aufwändig zu behebende Standschäden aller Art ein, weswegen es bei diesen Fahrzeugen mit dem Wertzuwachs bisher nicht so recht klappt.

:-(

Sammlungsauflösung

romu @, Mittwoch, 01.04.2020, 10:50 (vor 96 Tagen) @ M120

Das frage ich mich auch. Gerade auch für Schweizer Verhältnisse sind die Preise fair.
Erinnert mich an den ehemaligen Luzerner Händler Macchi, der ca. 100 japanische Autos hortete. Selber hatte er glaube ich eine Mazda Vertretung. Einige seiner ehemaligen Autos geistern immer noch auf Autoscout rum.

https://www.autoscout24.ch/de/autos/mazda?yearfrom=1980&kmto=100000&fuel=14&...

Klar, das kann eine sehr teure Angelegenheit werden, wenn die Autos nicht regelmässig bewegt und gewartet wurden.

--
Grüsse

Rolf



[image]


Die Fahrzeuge der Simpsons

Sammlungsauflösung

M120, Mittwoch, 01.04.2020, 10:55 (vor 96 Tagen) @ romu
bearbeitet von M120, Mittwoch, 01.04.2020, 10:59

Es ist auch so, daß ein neuwertig erhaltenes altes Fahrzeug mit ca. 10.000 km nicht den doppelten oder dreifachen Wert hat im Vergleich mit demselben Modell mit 100.000 km Laufleistung in einem Zustand wie ein Jahreswagen.

Sammlungsauflösung-jetzt?

MV12 @, z. Zt. Osnabrück, Mittwoch, 01.04.2020, 18:15 (vor 96 Tagen) @ M120

Glaub die meisten haben anderes im Sinn als alte Kisten zu sammeln.
Da braut sich ja nun Einiges zusammen....

Ob man da jetzt seine Garage entrümpelt?
Oder weg bevor noch schlimmer.

Sind ein paar richtig schöne Exemplare (von den Bildern), doch mir sind Fahrzeuge suspekt die weniger Laufleistung als meine Fahrräder haben:-P

Endlich mal wieder so einen Anblick gehabt,
[img|right]img/uploaded/image123510.jpg[/img]

Gebrauchsgegenstand; könnte man zum Abhauen nutzen:-|
[image]

Hier nun noch der W210 E50 AMG mit 3'159 km

romu @, Sonntag, 05.04.2020, 10:39 (vor 92 Tagen) @ M120

von 1997, CHF 58'800.00

Als Nachtrag zu M120ers Post.
Man muss sich dies mal vorstellen, was der Bsitzer an Geld ausgegeben hat für eine jährliche Fahrleistung von ca. 140 km.

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

https://www.youngtimervision.ch/fahrzeug/mercedes-benz-e-50-amg-w210/

Beschrieb

Frühling 1997, alles ist etwas weniger hektisch, alles etwas weniger digitalisiert & ein AMG ist etwas seltenes & äusserst exklusives. Aber eben, Frühling 1997 ist schon 23 Jahre her & kaum jemand mag sich noch daran erinnern – & dennoch, wer vor diesem E 50 AMG steht, fühlt sich zurückversetzt ins Jahr 1997. 1997, als die Mercedes-Benz Showrooms noch Ausstellungshallen hiessen, in grau-blauen Farbtönen daher kamen & den meisten Verkäufern der Name AMG noch nicht wirklich ein Begriff war, ja, in diese Zeit taucht man ein, wenn man vor diesem AMG steht. Jungfräulich, eben wie 1997, steht er da, als wären die 23 Jahre spurlos an ihm vorbeigegangen – wohl auch dank der einmalig peniblen Pflege des prominenten Erstbesitzers resp. seiner Entourage. In nur 3.159 km war dieser Wagen über 25 Mal in der Pflege, hier ein Auszug:

Abgasservice bei 305 km am 25.03.1997
Service bei 651 km am 18.02.1998
Abgasservice bei 897 km am 08.02.1999
Service bei 1.215 km am 02.06.2000
Abgasservice bei 1.245 km am 02.03.2001
Service bei 1.823 km am 12.09.2002
Abgasservice bei 1.852 km am 19.03.2003
Service bei 1.864 km am 23.07.2004
Abgasservice bei 1.864 km am 23.07.2004
Service bei 2.021 km am 19.01.2007
Abgasservice bei 2.021 km am 19.01.2007
Service bei 2.190 km am 25.06.2008
Service bei 2.230 km am 17.09.2009
Abgasservice bei 2.231 km am 17.12.2009
Service bei 2.401 km am 08.11.2010
Abgasservice bei 2.643 km am 01.05.2012
Service bei 2.643 km am 02.05.2012
Service bei 2.810 km am 26.04.2013
Service bei 2.850 km am 29.04.2014
Abgasservice bei 2,850 km am 01.05.2014
Service bei 2.930 km am 18.08.2015
Service bei 2.965 km am 30.08.2016
Abgasservice bei 2.965 km am 31.08.2016
Service bei 3.015 km am 29.08.2017
Abgasservice bei 3.065 km am 15.11.2018

--
Grüsse

Rolf



[image]


Die Fahrzeuge der Simpsons

Ferner noch ein R170 SLK 230 mit 1'574 km

M120, Sonntag, 05.04.2020, 17:25 (vor 92 Tagen) @ romu

[image]

SLK 230

Wer ist eigentlich dieser prominente Vorbesitzer?

Es wäre viel einfacher und preiswerter gewesen, sich für die wenigen Fahrten jeweils ein solches Fahrzeug vom Autovermieter auszuleihen?

Kim`s Auto: Mercedes E 50 AMG

M120, Montag, 06.04.2020, 04:17 (vor 92 Tagen) @ romu
bearbeitet von M120, Montag, 06.04.2020, 04:22

Kim`s Auto: Mercedes E 50 AMG

MV12 @, z. Zt. Osnabrück, Dienstag, 07.04.2020, 18:07 (vor 90 Tagen) @ M120

» https://tinyurl.com/v84sxwn
»
» https://tinyurl.com/sbawt5b
»
» :-D
»
» https://tinyurl.com/qqnpad3
»
» https://tinyurl.com/rn7dvg9
»
» :hungry:
Hat der nich ein paar 210er AMG zu Schrott gefahren?

Was wurde eigentlich aus ihm?
Sitzt wohl in Neuseeland fest oder retour?
Oder zum anderen Kim geflohen?

LG

Kim`s Auto: Mercedes E 50 AMG

PeterM @, Dienstag, 07.04.2020, 19:57 (vor 90 Tagen) @ MV12

» » :hungry:
» Hat der nich ein paar 210er AMG zu Schrott gefahren?
»
» Was wurde eigentlich aus ihm?
» Sitzt wohl in Neuseeland fest oder retour?
» Oder zum anderen Kim geflohen?
»
» LG

Treibt immer noch sein Unwesen im Internet. Zuletzt wollte er mit Kimcoin eine eigene digitale Währung herausbringen, ähnlich Bitcoin. Sehr narzisstisch, der gute.
Glaube der sitzt immer noch in Neuseeland und versucht der Auslieferung an die USA zu entgehen...

Kim`s Auto: Mercedes E 50 AMG

M120, Mittwoch, 08.04.2020, 06:57 (vor 90 Tagen) @ PeterM

Ich hoffe zum Wohle seiner vielen Kinder, daß er im Alter gelassener wird und überschüssigen Ehrgeiz beim Gamen auslebt.

Immerhin Daimler - Großkunde:

https://auto.oe24.at/news/Kim-Schmitz-Dotcom-gewann-Gumball-3000-Rallye/54593681

https://www.nzherald.co.nz/nz/news/article.cfm?c_id=1&objectid=11149656

http://www.stuff.co.nz/technology/7436672/Kim-Dotcom-in-minor-car-crash

https://www.autoblog.nl/fotos-inbeslagname-supercars-kim-schmitz


» » » :hungry:
» » Hat der nich ein paar 210er AMG zu Schrott gefahren?
» »
» » Was wurde eigentlich aus ihm?
» » Sitzt wohl in Neuseeland fest oder retour?
» » Oder zum anderen Kim geflohen?
» »
» » LG
»
» Treibt immer noch sein Unwesen im Internet. Zuletzt wollte er mit Kimcoin
» eine eigene digitale Währung herausbringen, ähnlich Bitcoin. Sehr
» narzisstisch, der gute.
» Glaube der sitzt immer noch in Neuseeland und versucht der Auslieferung an
» die USA zu entgehen...

Kim`s Auto: Mercedes E 50 AMG

PeterM @, Mittwoch, 08.04.2020, 14:06 (vor 89 Tagen) @ M120

Sowohl im Verkaufsraum als auch in der Werkstatt :lol2:
Der Fuhrpark im letzten Link sieht aber ganz gut aus, sehr AMG-lastig :clap:

Kim`s Video "The Raid"

MV12 @, z. Zt. Osnabrück, Mittwoch, 08.04.2020, 21:49 (vor 89 Tagen) @ PeterM

Youtube

Echt schon so lange her... kaum zu glauben:surprised:

RSS-Feed dieser Diskussion
zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de