>Letzte Fahrt Sebastian Nast< (MB-Exotenforum)

Jörg 280TE A-M-G Stufe II, Freitag, 29.11.2019, 16:57 (vor 255 Tagen)
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 29.11.2019, 17:23

Heute war nun der traurige Tag an dem wir unseren Forums-Chef
beerdigen mussten. Stellvertretend für alle Forumsteilnehmer/innen
und die über 200 Spender/innen waren einige aus dem Forum vor
Ort.
Neben der würdigen letzten Strecke, die Sebastian dank Euer
aller Hilfe im Mercedes 600 fahren durfte, war vor allem die
Trauerrede sehr bewegend. Sie vollzog dabei den Lebensweg von
Sebastian nach und würdigte in Ihrer Rede auch die Arbeit und
Freude die er mit dem MB-EXOTENFORUM hatte.

Nach der Beisetzung der Urne, die der Bruder extra in einem
beinahe petrol-metallic ausgesucht hatte, ließ es sich die
80-jährige Mutter von Sebastian nicht nehmen den Rückweg vom
Friedhof im 600er vorzunehmen.

Ich danke allen Spender/innen und den Forumsteilnehmer/innen
die den Weg nach Edemissen einrichten konnten.

Jörg

Anbei einige Bilder:
[image]
[image]
[image]
[image]

PS: Diese einzigartige Aktion der Szene für eine Persönlichkeit
aus Ihren Reihen hat auch das Mutterhaus auf den Plan gerufen.
Man beauftragte Johannes Schlörb (www.fuenfkommasechs.de) einen
kleinen Bericht über die Aktion, das Auto und ganz still auch
über die Beerdigung zu erstellen. Die Fertigstellung wird einige
Zeit dauern... aber ich berichte darüber.

--
[image]
In unserer Hobby-Garage:
280TE A-M-G Stufe II ´84
230/8 ´70 Frenchman
280SL/8 ´70
3-0-0 d ´58

>Letzte Fahrt Sebastian Nast<

Martin-W112CA @, Freitag, 29.11.2019, 17:25 (vor 255 Tagen) @ Jörg 280TE A-M-G Stufe II

» Heute war nun der traurige Tag an dem wir unseren Forums-Chef
» beerdigen mussten. Stellvertretend für alle Forumsteilnehmer/innen
» und die über 200 Spender/innen waren einige aus dem Forum vor
» Ort.
» Neben der würdigen letzten Strecke, die Sebastian dank Euer
» aller Hilfe im Mercedes 600 fahren durfte, war vor allem die
» Trauerrede sehr bewegend. Sie vollzog dabei den Lebensweg von
» Sebastian nach und würdigte in Ihrer Rede auch die Arbeit und
» Freude die er mit dem MB-EXOTENFORUM hatte.
»
» Nach der Beisetzung der Urne, die der Bruder extra in einem
» beinahe petrol-metallic ausgesucht hatte, ließ es sich die
» 80-jährige Mutter von Sebastian nicht nehmen den Rückweg vom
» Friedhof im 600er vorzunehmen.
»
» Ich danke allen Spender/innen und den Forumsteilnehmer/innen
» die den Weg nach Edemissen einrichten konnten.
»
» Jörg
»
Ich kann Jörg hier nur beipflichten und auch ich fand die
Trauerrede von Sebastian seiner Cousine sehr ergreifend. Da bekamen
selbst die stärksten Männer feuchte Augen.

Jörg - ich danke Dir für Dein Engagement.
selbst den
» Anbei einige Bilder:
» [image]
» [image]
» [image]
» [image]
»
» PS: Diese einzigartige Aktion der Szene für eine Persönlichkeit
» aus Ihren Reihen hat auch das Mutterhaus auf den Plan gerufen.
» Man beauftragte Johannes Schlörb
» (www.fuenfkommasechs.de) einen
» kleinen Bericht über die Aktion, das Auto und ganz still auch
» über die Beerdigung zu erstellen. Die Fertigstellung wird einige
» Zeit dauern... aber ich berichte darüber.

>Letzte Fahrt Sebastian Nast<

bornit201 @, Freitag, 29.11.2019, 18:41 (vor 255 Tagen) @ Martin-W112CA

» » Heute war nun der traurige Tag an dem wir unseren Forums-Chef
» » beerdigen mussten. Stellvertretend für alle Forumsteilnehmer/innen
» » und die über 200 Spender/innen waren einige aus dem Forum vor
» » Ort.
» » Neben der würdigen letzten Strecke, die Sebastian dank Euer
» » aller Hilfe im Mercedes 600 fahren durfte, war vor allem die
» » Trauerrede sehr bewegend. Sie vollzog dabei den Lebensweg von
» » Sebastian nach und würdigte in Ihrer Rede auch die Arbeit und
» » Freude die er mit dem MB-EXOTENFORUM hatte.
» »
» » Nach der Beisetzung der Urne, die der Bruder extra in einem
» » beinahe petrol-metallic ausgesucht hatte, ließ es sich die
» » 80-jährige Mutter von Sebastian nicht nehmen den Rückweg vom
» » Friedhof im 600er vorzunehmen.
» »
» » Ich danke allen Spender/innen und den Forumsteilnehmer/innen
» » die den Weg nach Edemissen einrichten konnten.
» »
» »
» »
» Ich kann Jörg hier nur beipflichten und auch ich fand die
» Trauerrede von Sebastian seiner Cousine sehr ergreifend. Da bekamen
» selbst die stärksten Männer feuchte Augen.
»
» Jörg - ich danke Dir für Dein Engagement.
» selbst den
» » Anbei einige Bilder:
» »
» [image]
» »
» [image]
» »
» [image]
» »
» [image]
» »
» » PS: Diese einzigartige Aktion der Szene für eine Persönlichkeit
» » aus Ihren Reihen hat auch das Mutterhaus auf den Plan gerufen.
» » Man beauftragte Johannes Schlörb
» » (www.fuenfkommasechs.de)
» einen
» » kleinen Bericht über die Aktion, das Auto und ganz still auch
» » über die Beerdigung zu erstellen. Die Fertigstellung wird einige
» » Zeit dauern... aber ich berichte darüber.

Danke Jörg für alles

--
bornit201

>Letzte Fahrt Sebastian Nast<

Pinzgauer @, Freitag, 29.11.2019, 22:01 (vor 255 Tagen) @ Jörg 280TE A-M-G Stufe II

Danke Jörg für die Verwirklichung eines würdevollen Abschieds von unserem Sebastian!

Hoffe die Familie kommt durch den engagierten Einsatz der Mercedes Scene etwas besser über den Verlust hinweg, sieht das Auto´s nicht alles im Leben sind und das Zwischenmenschliches auch in der heutigen schnell-lebigen und hektischen Zeit noch vorhanden ist. Sebastian hat durch seinen Einsatz die Exoten, Tuning Fahrzeuge saloonfähig gemacht und vielen Originalitäts-Fanatikern stets gegen gehalten, die Augen geöffnet, dass es a, damals Zeitgeschmack war und b, es immer noch Leute gibt, die das Besondere suchen, hegen und pflegen.

Danke an das Beerdigungsunternehmen Baur für die Reservierung und Bereitstellung des 600er´s.

Danke an die Scene für die Spendenbereitschaft und Mithilfe für das letzte Geleit.


Mein Beileid noch mal an die Hinterbliebenen, Ruhe in Frieden.

@Jörg

romu @, Freitag, 29.11.2019, 22:07 (vor 255 Tagen) @ Jörg 280TE A-M-G Stufe II

Danke für deine Arbeit. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man es im Sinne von Sebastian hätte besser machen können.

Gruss

Rolf

--
Grüsse

Rolf



[image]


Die Fahrzeuge der Simpsons

>Letzte Fahrt Sebastian Nast<

gleismann, Freitag, 29.11.2019, 22:17 (vor 255 Tagen) @ Jörg 280TE A-M-G Stufe II

Danke für Dein Einsatz. Ich denke, heute hat jedes Forumsmitglied mal kurz innegehalten...

--
Gruß "der Gleismann"

>Letzte Fahrt Sebastian Nast<

Steffen-W116 @, Samstag, 30.11.2019, 06:12 (vor 255 Tagen) @ gleismann
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 30.11.2019, 06:20

» Ich denke, heute hat jedes Forumsmitglied mal kurz
» innegehalten...

Stimmt. Bei mir war's abends zwischen zwei Taxi-Terminen:

[image]
[image]

Ist der hiesige Setra-Omnibus-Vertrieb. Da musste ich beim Vorbeifahren schon zu Sebastians Lebzeiten immer an dieses Forum und seinen Admin denken... ;-)

Grüße
Steffen

--
W115 240D 3.0 EZ75 silbergrün
W116 280SE EZ73 magnetitblau
W116 280SE EZ78 astralsilber
W116 280SE EZ79 astralsilber
W123 220D EZ76 Taxi
W124 250D EZ92 Taxi
W124 300D EZ86 kein Taxi
W126 300SE EZ86 Taxi
W126 500SE EZ86 nautikblau AMG

>Letzte Fahrt Sebastian Nast<

CE JJ @, Freitag, 29.11.2019, 23:11 (vor 255 Tagen) @ Jörg 280TE A-M-G Stufe II

Hallo,

Auf diesem Wege, danke für diese tolle Aktion!

Für mich zeigt es, dass das Netz doch nicht anonym ist, sondern aus Menschen besteht!

Schönen Gruß

Jörg

--
W108 280SE Bj69
Karmann Ghia Ty14 Bj68
C124 500E Bj92

>Letzte Fahrt Sebastian Nast<

Strohm @, Samstag, 30.11.2019, 12:32 (vor 254 Tagen) @ Jörg 280TE A-M-G Stufe II

Danke für die Infos und die Bilder. Schön, dass es mit dem 600er geklappt hat.

>Letzte Fahrt Sebastian Nast<

036 @, Samstag, 30.11.2019, 15:12 (vor 254 Tagen) @ Strohm

» Danke für die Infos und die Bilder. Schön, dass es mit dem 600er geklappt
» hat.

Schliesse mich an. Trotzdem sehr traurig das ganze...

--
[image]

>Letzte Fahrt Sebastian Nast<

PeterM @, Sonntag, 01.12.2019, 20:16 (vor 253 Tagen) @ 036

Ein würdiger Abschied, da hätte er sicher seine Freude dran gehabt!

Was heißt denn "Mutterhaus" im ersten Beitrag? Was ist das in dem Zusammenhang?

>Letzte Fahrt Sebastian Nast<

Roland500SEL @, Sonntag, 01.12.2019, 20:37 (vor 253 Tagen) @ PeterM

» Ein würdiger Abschied, da hätte er sicher seine Freude dran gehabt!
»
» Was heißt denn "Mutterhaus" im ersten Beitrag? Was ist das in dem
» Zusammenhang?

Die Jungs von Daimler sehen darin natürlich einen feinen Aufhänger, um sich beweihräuchern zu lassen...

>Letzte Fahrt Sebastian Nast<

touringgarage, Österreich - Graz, Montag, 02.12.2019, 09:06 (vor 253 Tagen) @ Roland500SEL

» » Ein würdiger Abschied, da hätte er sicher seine Freude dran gehabt!
» »
» » Was heißt denn "Mutterhaus" im ersten Beitrag? Was ist das in dem
» » Zusammenhang?
»
» Die Jungs von Daimler sehen darin natürlich einen feinen Aufhänger, um sich
» beweihräuchern zu lassen...

Hat MB selbst registriert bzw. vernommen, was unser Chef eigentlich so gemacht hat bzw. sein Wirken und Werken für die Stern-Marke gewürdigt ?

>Letzte Fahrt Sebastian Nast<

Roland500SEL @, Montag, 02.12.2019, 23:03 (vor 252 Tagen) @ touringgarage

»
» Hat MB selbst registriert bzw. vernommen, was unser Chef eigentlich so
» gemacht hat bzw. sein Wirken und Werken für die Stern-Marke gewürdigt ?

Bisher wohl kaum! Erst der Hype um die 600er Aktion hat ihn für die PR-Abteilung interessant gemacht.

Meine 2 Eurohundertstel...

Roland

RSS-Feed dieser Diskussion
zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de