Schade das du die Bilder von dem braunen Nallinger verbaselt hast ... (MB-Exotenforum)

MPHH @, Mittwoch, 20.08.2008, 09:37 (vor 5022 Tagen) @ admin

Nur mal so zur Info:

Mercedes-Benz hatte ja 1955 aufgehört mit dem Rennfahren. Das Uhlenhaut-Coupe war nicht nur ein reines Demofahrzeug, sondern die wollten ja weitermachen, ein Testauto für andere Straßenrennen. Zu beachten ist, daß diese Autos keine Reihensechszylinder wie die Flügeltürer hatten, sondern ReihenACHTzylinder mit Desmodronik. Nallinger soll trotz des Endes der Sportwagenrennen überlegt haben, von dem Uhlenhaut-Auto 20-50 Stück anzubieten, wenige Jahre nach 1955, um die Sportfahrer, oder normale, finanzpotente Kunden, bei der (Mercedes-)Stange zu halten. Kostenpunkt sollte sein (hat Nallinger so grob gewürfelt in den Raum geworfen): 100.000 Mark!

Viele meinen immer, daß Mercedes den C111 nicht gebaut hat, wäre eine unfaßliche, nicht wiedergutzumachende Fehlentscheidung. Icke trauere da eher dem Uhlenhaut-Coupe nach!

:-) ;-) :-D ;-) :-)

MPausHH, der sich den auch nicht als \"Gebrauchtwagen\" leisten könnte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum