A201: AKH/Caro 201C unseriös? (MB-Exotenforum)

Ushido @, Hessen, Mittwoch, 29.06.2022, 13:28 (vor 45 Tagen) @ Franky

Moin,
das Auto war - bis ich es im Aug. 2017 erwerben konnte - das persönliche Fahrzeug der Geschäftsführerin der AKH-Vertriebsgesellschaft mbH. Seriöser geht´s wohl nicht!

Hier ein Foto von genau dem Fahrzeug aus den 80er/90ern mit dem Seitenschweller 3.203/4 und Felgen, die man damals wohl todschick fand:

[image]

Ich finde den Serien-Look eigentlich auch schöner, das rauchsilberne Cabrio hat - find ich - Aufgrund der Historie das H-Kennzeichen nur mit der Verspoilerung verdient.

[image]

Grüße

Rainer


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum