Das waren noch Zeiten (MB-Exotenforum)

meinbenz ⌂ @, Montag, 02.05.2022, 07:33 (vor 19 Tagen) @ romu

Boris ist ein total gebrochener Mann, der sich schon vor Jahren aus der "normalen" Realität verabschiedet hat und lebt in Teilen in seiner eigenen Welt. Ausseerdem ist er körperlich so fertig, da möchtet Ihr nicht tauschen. Die Bilder die man so in der Presse sieht und im Fernsehen ist er nicht.
Das letzte mal hae ich ihn vor 2 Jahren gesehen, völlig aufgedunsen von Schmerzmitteln. Das Tennis hat bei Ihm erschreckenden Tribut gefordert, sein Körper ist kaputt. Die Familie hat er dennoch nie vergessen. Seine Schwester sehe ich noch ab und zu mit ihren Kindern, sein Vater war auch bei uns aktiv im Verein. (Bin 2 Straßen weiter aufgewachsen)

Soll nichts entschuldigen, aber tauschen möchten sicher trotz des Geldes viele nicht mit ihm. Wenn Ihr ihn live ohne Presse sehen würdet - das ist erschreckend....

Übrigends: In Leimen gab es nach dem ersten Wimbledon Sieg beim Friseur Becker-Frisuren und der Bäcker machte Becker-Brötchen. Im Empfangskorso damals stand er in einem blauen G-Modell und ich an der Straße und habe ihm zugejubelt :-) (Die Büste im Rathaus steht immer noch und das Boris-Becker Zimmer gibt es auch.)

Mit den Autohäusern gab es auch schon dubiose Geschäfte: Der Bürgermeister damals wollte seinen 126er gegen einen 140er tauschen, was der Gemeinderat nicht mittrug. Ein paar Monate später hatte der Bürgermeister in Brandenburg einen Totalschaden und bekam dann den neuen Dienstwagen. Der 126 wurde im Autohaus Becker repariert und dann ein paar Wochen später an den Bürgermeister privat verkauft. Schlug hier ziemliche Wellen :-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum