W 223 - Maybach S-Klasse - ist trotzdem doof (MB-Exotenforum)

David von Mariani @, Sonntag, 17.04.2022, 00:09 (vor 34 Tagen) @ Bierchen
bearbeitet von David von Mariani, Sonntag, 17.04.2022, 00:29

Weil das Auto natürlich eindeutig eine Chauffeurslimo ist.

Alles sehr vornehm, aber die Privatsphäre zwischen Fahrer und Fondpassagiere ist nicht gewahrt.

[image]

Da ist ein gepanzerter Maybach 77 mit Trennwand und 900 Brabus-PS
schon eine andere Hausnummer.
Dieser könnte heute längst 4matic+ besitzen.

[image]

Und so sollte das dann auch sein, wenn man als VIP nicht selbst fährt.
Chauffeur und Bodygard vorne, dann isolierte Trennscheibe und hinten der Wellness-Showroom mit LEDs, Ambientebeleuchtung, Panoramaglasdach usw.

--
Hat man den Maybach Exelero gesehen, findet man alle anderen Autos todlangweilig.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum