280 S Kombi von 1971 (MB-Exotenforum)

Steffen-W116 @, Mittwoch, 05.01.2022, 10:00 (vor 23 Tagen) @ romu

Frage mich, was diesee "Rahmen" bei den hinteren Fenster soll.

Der "Rahmen" ist ja Bestandteil des montierten Dachgepäckträgers. Worin genau der Sinn besteht, weiß ich auch nicht. Vielleicht ermöglicht das eine größere Zuladung auf dem Träger, da die Last ja dadurch nicht nur auf dem Dach, sondern auch auf den hinteren Kotflügeln aufliegt. Ich nehme aber eher an, dass mit dieser Konstruktion wohl ein bisschen von den zu weit innenliegenden hinteren Seitenfenstern, also der sich verjüngenden Heckpartie abgelenkt werden soll. Wenn man das Gepäckträger-Geraffel weglässt, schaut das nämlich noch viel weniger harmonisch aus. Der Übergang an der C-Säule und dann die "frei schwebende" Regenrinne am angeflanschten Kombi-Heck...alles ein wenig wie gewollt und nicht gekonnt. Aber mal eben ein passendes Spender-Kombi-Heck auftreiben oder das nicht ganz so passende entsprechend verbreitern, womöglich noch mit geänderter Heckklappe samt neu angefertigter Scheibe, ist eben enormer Mehraufwand, nicht jeder hat das Talent und die handwerklichen Fähigkeiten dazu und außerdem will der jeweilige Karosseriemetzger ja auch sein Geld damit verdienen - zumindest, wenn er sowas im Kundenauftrag und nicht für den Eigengebrauch zusammenbrutzelt. Perfektionismus ist da meist eher hinderlich... :-D
[image]

--
W115 240D 3.0 EZ75 silbergrün
W116 280SE EZ73 magnetitblau
W116 280SE EZ78 astralsilber
W116 280SE EZ79 astralsilber
W123 220D EZ76 Taxi
W124 250D EZ92 Taxi
W124 300D EZ86 kein Taxi
W126 300SE EZ86 Taxi
W126 500SE EZ86 nautikblau AMG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de