W212 E 350 BT 4-Matik (MB-Exotenforum)

Dieselminister @, Donnerstag, 03.12.2020, 23:20 (vor 50 Tagen) @ MB-Markus

Hallo,

wie das halt immer so mit dem "Risiko" ist.
"Vollkasko" gibt es beim Neuwagen (der aber eben nicht günstiger ist).
Wie teuer wird es im Fall der Fälle? So teuer wie die Reparatur des durch Steinschlag gerissenen Scheinwerfers eines 213ers, den wir hier neulich mal hatten?

Eventuell findet sich ja ein Exemplar ohne Händleraufschlag, wo man reichlich Geld für Reparauren übrig hat.

Hatte auch mal das Problem beim 212er mit der Luftfederung, wieder repariert und weiter.
Der Schaden kam zwar früher als geplant, aber so ist das manchmal.
Dafür gabs eben ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis im Einkauf des Wagens.
Bin trotzdem zufrieden, war ein guter Kauf und er fährt sich sehr schön.


Wenn man ein schönes, zuverlässiges und reparaturarmes Fahrzeug haben möchte, so kaufe man lieber einen hübschen neuwertigen 126er:

https://www.schairerklassiker.de/produkt/mercedes-benz-w126-300se-auftragsverkauf/

--
Viele Grüße,

Marcel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de