Tagfahrlicht.... (MB-Exotenforum)

Jörg 280TE A-M-G Stufe II, Samstag, 14.11.2020, 15:45 (vor 11 Tagen) @ bornit201

Zum Thema Tagfahrlicht (und im weiteren Kurvenlicht) muss ich etwas weiter ausholen:

1. Habe ich mir meinen ersten /8er vor 30Jahren als Hobbywagen/Wochenendklassiker
gekauft. Damals gab es unter den /8er Freunden das geflügelte Wort "Standlicht-
Nebel-gerissen". Das sollte bedeuten, dass man -vor allem wenn man mit mehreren
W114/115 unterwegs war, den Lichtschalter auf Standlicht drehte und dann den
Schalter herauszog um die Nebelscheinwerfer zuzuschalten. Das sah in unseren
Augen nicht nur gut aus, sondern zeigte auch gleich, dass man in einer Gruppe
unterwegs war.
2. An meinem Alltagswagen habe ich seither immer irgendwas am Licht an der Front
geändert... Blinker schwach auf Dauerlicht (US-Look), zusätzliche Standlicht-
lämpchen in die Fern- oder Nebelscheinwerfer...
Dazu fahre ich -auch heute noch bei meinem Klassikern- meist mit Standlicht.
Das ist natürlich verboten, nennt sich ja auch Standlicht, und manchmal hat
das auch Geld gekostet... besonders ärgerlich war das, als ich zwei Wochen vor
der Einführung einer generellen Tagfahrlichtvorschrift in Österreich beim GTI-
Treffen am Wörthersee für das Fahren mit Standlicht (weil die Herren von der
Ordnungsgewalt nichts anderes Verdächtiges am Wagen gefunden haben) Strafe
zahlen durfte :-( .
3. Heute hat unser Alltags-Golf auch ein besonderes Tagfahrlicht (der GTE hat
wie der Elektro-Golf-7 diese beleuchteten Strips an der Front.
4. Was mich allerdings bei vielen NEUwagen extrem stört, ist die Schaltung des
Kurvenlichts, die beim Lenken, Blinken etc. das Tagfahrlicht ausschaltet oder
die Farbe zum Blinker ändert.... diese Schaltung halte ich für beinahe ge-
fährlich, da man nicht immer erkennen kann, was hat die/der Wagenlenker/in
denn vor...

GRUNDSÄTLICH sollte bei Neuwagen ein automatisches Einschalten des Lichts vor-
handen / vorgeschrieben sein, damit wir nicht so viele Lichtmuffel auf unseren
Straßen haben !!!
DAZU dann gleich noch -wie im W124- eine Kontollleuchte, die anzeigt, wenn ein
Lämpchen defekt ist !!!

MfG Jörg

[image]

--
[image]
In unserer Hobby-Garage:
280TE A-M-G Stufe II ´84
230/8 ´70 Frenchman
280SL/8 ´70
3-0-0 d ´58


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de