W126 Stretch Coachbuilder gefunden (MB-Exotenforum)

maskmaskara, Sonntag, 25.10.2020, 08:07 (vor 30 Tagen)

Moin,

ich habe das Rätsel des Coachbuilders lösen können und auch der Tüv hat noch vorherigem Gespräch keine Bedenken für die Vollabnahm. Das Auto kommt somit(wie auch schon angenommen weder aus den USA, noch muss ich 50000EUR für Einzelabnahmen zahlen). Das Fahrzeug wurde 1990 von Mercedes AUTOBELTRAN in Barcelona umgebaut und an seinen Erstbesitzer ausgeliefert. Dadurch das es immer ein EU Fahrzeug war und auch so in seiner Beschaffenheit zugelassen war, gelten laut Aussage des Prüfers vorerst immer die Einheitsgesetze. Alles was in der EU zugelassen war, darf und muss theoretisch auch wieder zugelassen werden. Anders sieht es natürlich mit der Empfindlichkeit über etwaige Zustände aus. Hier tickt jedes Land anders und ich vermute das Deutschland hier sehr viel korrekter arbeitet als die Länder in Südeuropa. Insofern....ENDE gut alles GUT[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de