A111: mit W126er-Technik (MB-Exotenforum)

rollingdeep, Samstag, 12.09.2020, 18:52 (vor 8 Tagen) @ Franky
bearbeitet von rollingdeep, Samstag, 12.09.2020, 19:15

Am allergeilsten sind die Bugatti und SSK auf käfer Basis
alle jetzt mit H, und somit für die "Kinderwagen durchs Oldtimer treffen schieber" völlig real.
Gruß Franky
PS Mechatronik bietet nicht nur den 5.5 er an!

Franky, soll andererseits ein Kitcar, wenn es entsprechend alt genug ist, nicht Teil der Automobil-Historie sein? Ob ich nun auf einem Käfer-Chassis einen Sportwagen nachbilde oder als Tuner ein Originalfabrikat optisch und technisch abändere, macht doch letztlich keinen entscheidenden Unterschied. Ist alles Teil der Geschichte... - man könne eigentlich froh sein, dass nicht nur der Originalzustand H-fähig ist.

Der substanzielle Zustand entscheidet ja letztlich über die Anerkennung als automobiles Kulturgut.

Dann gibt es noch so etwas - sind wohl alles Teile, die man innerhalb von 10 Jahren nach EZ theoretisch zusammengetragen und -gebraten haben könnte...

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de