Unkluge Baureihenpolitik von Daimler (MB-Exotenforum)

MB-Markus @, Dienstag, 09.06.2020, 12:06 (vor 36 Tagen) @ M120

Was die Modellpolitik angeht, so hat sich da doch Wandel stattgefunden
Frühers waren die Spitzenmodelle (450 SEL 6.9/560 SEL/S 600 lang bzw. die Coupes 560 SEC/600 SEC (126/140) mehr auf Luxus, Eleganz, etc ausgelegt. Sehe ich mir aber die heutigen Spitzenmodelle an, sind diese eher auf Sportlichkeit und optisches "Haudrauf" aufgebaut. Das finde ich persönlich jedenfalls sehr schade. Insgesamt zieht sich das aber durch die ganzen Modellreihen durch, der klassische Kühlergrill verschwindet immer mehr. Selbst bei der jetzt überarbeiteten E-Klasse ist der Kühlergrill bei dem Eleganz-Modell trotz Stern auf der Haube nur noch ein Abglanz dessen was er bei den Vorgängermodellen war. Ebenso verhält es sich bei der Farbenauswahl. Neben schwarz und grau einige silber-Tönen und na ja, blau und rot (Designo) Sicherlich sind Sonderwünsche noch möglich (für den MB-üblichen sauteuren Aufpreis, der in keiner Preisliste steht)
Sportgrill, Panamerica-Grill, AMG-Line, Avantgarte, etc. - Wem es gefällt, bitte schön, mein Fall ist es nicht
Was die Motoren angeht, so ist bei der Mopf-E-Klasse der 350-er Diesel nicht mehr lieferbar. Wenn man einen Sechszylinder will, muss man also gleich zum 400-er Allrad greifen
LG
MB-Markus


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de