A201: Eleganzeinbußen - Das Werkscabrio... (MB-Exotenforum)

Ushido @, Hessen, Donnerstag, 07.05.2020, 06:18 (vor 68 Tagen) @ rollingdeep

Das sehe ich genauso. Beim A201 Werkscabrio wollte man wohl unbedingt den hochstehenden Kragen des Verdeckes vermeiden, was zu sehr an die W111 Werkscabrios aus den 60er Jahren erinnerte.

Aus heutiger Sicht sind beides Oldtimer und Bruno Sacco hat in einem Interview kürzlich des W201 Heck als besonders gelungen bezeichnet - womit er recht hat.
Ich finde die AKH/Caro-Lösung stimmiger, halt aus heutiger Perspektive.

[img|left]img/uploaded/image123583.jpg[/img]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de