Pagode (MB-Exotenforum)

Pinzgauer @, Dienstag, 07.04.2020, 19:42 (vor 98 Tagen) @ touringgarage

was ist an der Lenkung defekt? rein nur undicht oder mechanischer Schaden?

Dichtelemente sind meist mit LL ident, lediglich Gehäuse und Schnecke sind spiegelverkehrt.

hast Du schon bei ZF Trading in der Ungergasse gefragt? ggf dichten sie ab

Ich habe vor 3 Jahren bei https://luw-autoteile.de/instandsetzung/ eine mechanisch defekte Lenkung ( Fremdfabrikat Exote) instandsetzen lassen, die NML war-selbst Dichtelemente nicht. Es mussten mehrere Teile aufgeschweisst und nach gearbeitet werden ( Schnecke, Rolle, Kugelumlauf Ausbrüche sowie Dichtfläche der Ausgangswelle mit Lochfrass- hatte die Lenkung selbst zerlegt- kannte das Schadensbild), Dichtungen mussten angefertigt/ abgeändert werden, alles Tip Top, mit Prüfprotokoll und 2 Jahre Garantie, erschwinglich 780 Euro für den geleisteten Aufwand i.o. ( letzter Neupreis der Lenkung lag bei 3200 Euro) , bis dato keine Probleme. ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de