Sammlungsauflösung (MB-Exotenforum)

romu @, Mittwoch, 01.04.2020, 10:50 (vor 96 Tagen) @ M120

Das frage ich mich auch. Gerade auch für Schweizer Verhältnisse sind die Preise fair.
Erinnert mich an den ehemaligen Luzerner Händler Macchi, der ca. 100 japanische Autos hortete. Selber hatte er glaube ich eine Mazda Vertretung. Einige seiner ehemaligen Autos geistern immer noch auf Autoscout rum.

https://www.autoscout24.ch/de/autos/mazda?yearfrom=1980&kmto=100000&fuel=14&...

Klar, das kann eine sehr teure Angelegenheit werden, wenn die Autos nicht regelmässig bewegt und gewartet wurden.

--
Grüsse

Rolf



[image]


Die Fahrzeuge der Simpsons


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de