Boris Becker (MB-Exotenforum)

M120, Freitag, 28.06.2019, 07:28 (vor 409 Tagen) @ Norbert
bearbeitet von M120, Freitag, 28.06.2019, 08:03

Boris Becker hat sich im Alter von 25 Jahren durch Vermittlung des viel älteren Ion Tiriac diese Autohäuser gebaut.

Von sich selbst aus hätte er das bestimmt nicht gemacht oder - wenn es nur um Steuerersparnisse geht - sich vergleichbar wie Thomas Gottschalk am Sachsenpark beteiligt, was diesem wohl auch nur Ärger (infolge langjährigem teilweisem Leerstand) und Verluste eingebracht hat.

Das Beste wäre gewesen, seine Steuern direkt zu bezahlen und das danach verbliebene Kapital an der Börse anzulegen: 1993 --> 2000: DAX x 4, S&P 500 x 3, Nasdaq x 10. Diese Gewinne waren übrigens nach damaliger Rechtslage nach einem halben Jahr Haltedauer steuerfrei.

» Das ist eine meiner Erkenntnisse aus dem Jahr 2018: Es gibt Menschen die
» mit Geld umgehen können und es gibt Menschen die nicht mit Geld umgehen
» können. Ganz offensichtlich ist BB ein Beispiel für die zweite Gruppe.
»
» Anders sein ehemaliger Manager
» Ion Tiriac.
» Ein klarer Vertreter der ersten Gruppe.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de