126er ansammlung (MB-Exotenforum)

M120, Montag, 24.06.2019, 13:32 (vor 414 Tagen) @ 036
bearbeitet von M120, Montag, 24.06.2019, 13:55

Ist bekannt, wie lange diese Fahrzeuge dort stehen?

[image]

Waren dies zudem Neu- oder Gebrauchtfahrzeuge?

Weil es auch Zeiten gab, wo man recht gute Fahrzeuge um TEUR 1,5 bis TEUR 5,0 erwerben konnte.

So jedenfalls hierzulande seit Mitte der 90er Jahre für Fahrzeuge ohne Katalysator aus der Erstserie und während der 00er Jahre.

Zumindest waren das die Beträge, die ich damals für meine Fahrzeuge ausgegeben habe.

In diesem Zusammenhang erinnere ich an Jochen Kleiners RHD - Schlachtungen oder die vielen ECE - 560 er aus Italien.

Wenn man im Vergleich dazu sieht, was heute für W 220er in ähnlichem Alter und Zustand (wobei: es gab nie dermaßen verrostete W 126 im Alter um 20 Jahren) aufgerufen wird, waren diese im Grunde spottbillig.

Wobei man inzwischen auch desöfteren maximal 16 Jahre alte S 211 - Kombis sieht, denen infolge der undichten Luftfederung hinten das Heck durchhängt.

Immerhin sind diese selten so stark verrostet wie Fahrzeuge der Baureihe W 220.

:-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de