Automessen (MB-Exotenforum)

romu @, Mittwoch, 29.05.2019, 07:16 (vor 406 Tagen)

Werden Messen wie die IAA in Zukunkft ganz verschwinden? Wird es nur noch spezielle Messen geben, beispielsweise für Tuning, Oldtimer etc.?

Gleiches kann man auch bei anderen Bereichen/Branchen feststellen. Siehe CEBIT oder in der Schweiz die grösste Uhrenmesse.
Ist das Interesse einfach nicht mehr da oder fehlt den grossen Playern das Geld für mehrere Messen? Sieht so aus, als ob sich alles nur noch um China drehen würde.


Für die IAA abgesagt haben Fiat/Chrysler (Abarth, Alfa Romeo, Chrysler, Fiat und Jeep), die Renault-Gruppe (Alpine, Dacia, Renault), PSA (Citroën, DS und Peugeot), die japanischen Anbieter Mazda, Mitsubishi, Nissan, Subaru, Suzuki und Toyota sowie Aston Martin, Cadillac, Chevrolet, Rolls-Royce und Volvo.


Quelle:

https://www.blick.ch/auto/iaa-2019-es-hagelt-absagen-wenig-lust-auf-die-messe-id1534754...

--
Grüsse

Rolf



[image]


Die Fahrzeuge der Simpsons


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de