Grandios - W201 u. W202: Turbo Diesel Video (MB-Exotenforum)

sobisch, Freitag, 01.03.2019, 12:26 (vor 577 Tagen) @ vadder
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 01.03.2019, 12:34

hm... sicher?

Also ich kenne das Beispielsweise vom Motorsport, wenn die aus mit Zig Turbos mal 5000 PS aus alten Treckermotoren holen... da kommen gigantische Wolken... aber das meiste ist Wasserdampf... also ist es denn ein Unterschied "wie" man den Diesel verbrennt? Ob nun eine Russwolke sichtbar ist oder nicht, ist das "mehr oder weniger" Schädlich für die Umwelt? Das gefährliche ist ja oft eher der unsichtbare Feinstaub... Ich hätte nun gedacht, 1 Liter Diesel erzeugt bei der Verbrennung XY Schadstoffe, oder nicht?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de