US-R121 für 100T$ - Ist sowas interessant? (MB-Exotenforum)

M120, Freitag, 01.03.2019, 07:43 (vor 499 Tagen) @ mb350se
bearbeitet von M120, Freitag, 01.03.2019, 08:17

Man muß das auch so sehen:

Ein gebrauchter, jedoch gut erhaltener 300 SL, der 1974 noch für DM 28.000,00 zu erwerben war, konnte 1990 bis zu DM 1,0 Mio. wert sein, also verdreißigfacht (x 30).

Zudem war dieser Wertzuwachs steuerfrei und ob jeder Altautobesitzer den steigenden Wert seiner Fahrzeuge damals treudoof in seiner Vermögensteuererklärung angegeben hat, bezweifle ich.

Und wer bisher keine Vermögensteuererklärung abgegeben hatte, da unterhalb der Freibeträge damals wird sich aufgrund des 300 SL´s in der Garage kaum dazu entschlossen haben.

Ähnlich bei den 190 SL, die man am Anfang der 70er Jahre in gutem Zustand um DM 10.000,00 erwarb und die 25 Jahre später DM 100.000,00 wert waren (x 10).

Während dieser Zeitspanne gab es nur wenig Kapitalanlagen, die sich vergleichbar oder besser rentierten.


» das stimmt wohl, wobei ich oft die rostfreien Zustand interessant finde.
» habe ein paar 107 und 116, wo das auch so stimmt.
» Meine persönliche Begeisterungszeit waren halt die 70/80, mir fehlt auch
» etwas der Bezug zum 190SL, aber von der Form her trotzdem ein sehr schöner
» Wagen.
»
» Frage wäre wirklich unrestaurierter Originalzustand ...
»
»
» gruss


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de