W111: 550SEC (280SEC 5.5) Mechatronik (MB-Exotenforum)

M120, Donnerstag, 31.05.2018, 16:16 (vor 798 Tagen) @ admin
bearbeitet von M120, Donnerstag, 31.05.2018, 17:22

» Wobei als Stehzeuge (Anlage- und Spekulationsobjekte) wird es da wohl
» immer einen Markt für solche hochpreisigen Fahrzeuge geben. Ähnlich
» wie bei anderen Kunstobjekten auch.
»
» Mit besten Sterngrüßen
» Sebastian

Natürlich gibt es immer einen Markt für diese Fahrzeuge.

Das entwickelt sich ähnlich wie aktuell mit den in den 70er bis 90er Jahren restaurierten Fahrzeuge der 20er bis 50er Jahre, die heute vollrestauriert und in bestem, fahrbereitem Zustand noch nicht einmal ansatzweise die Garagierungskosten von Jahrzehnten erlösen.

Nur ist die Blase im Youngtimermarkt schon ziemlich groß, so daß es auf mittlere Sicht für jene, die die heutigen Preise bezahlen richtig bitter wird.

Wenn es zukünftig das Mechatronik - Coupé oder den MKB - SL für "nur" die Hälfte der aktuellen Preisforderung gibt, wären sie trotzdem nicht preiswert.

Unrealistisch ist das nicht, vgl. den Preiseinbruch bei Sammlerfahrzeugen von 1993 bis 1999.

Oder die Preisentwicklung der "Sachwert - Sammlerobjekte" der heute älteren Generation.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de