Zweitnutzung von Unfallwägen? (MB-Exotenforum)

M120, Sonntag, 15.04.2018, 20:00 (vor 853 Tagen) @ admin
bearbeitet von M120, Sonntag, 15.04.2018, 20:18

Der W 116 ist sicher ein umgearbeiteter Heckschaden, da niemand für ein Basisfahrzeug eines Bestattungswagens so viele und teilweise dann sinnlose Extras wie hintere Fensterheber bestellt:

[image]

Das angegebene Baujahr 1979 ist wohl das Jahr des Umbaus, da frühes D-Jetronic Fahrzeug bis 1976 ohne Holzzierteile in der Mittelkonsole und Lautsprecher unten im Armaturenbrett.

Ähnlich wohl auch bei dem W 108 von Garzia mit 250 SE - Motor und Servolenkung:

[image]

Für die ca. DM 2.000,00 Aufpreis für Einspritzung und Servo konnte man damals schon fast einen Fiat 500 Nuova für ca. DM 3.000,00 (VW Käfer DM 4.000,00) kaufen.

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de