schlimmer geht immer ... das sowieso ... :-) (MB-Exotenforum)

admin ⌂, Bergisch Gladbach, Mittwoch, 30.01.2013, 14:25 (vor 2749 Tagen) @ beatcruiser

» ... ich glaube, so [s]abgestumpft[/s] abgehärtet will ich niemals sein. :-P
»
»
» » Die Umbau auf R129 ist ein durchaus sehr aufwendiger und zeitgenössischer
»
» » original-Umbau aus den 1990er Jahren. Das Gleiche auch bei den Felgen
» » und dem Spoiler-Kofferraumdeckel, und auch das BRABUS-Motortuning. Ist
» » alles originales zeitgenössisches 90er-Jahre-Tuning, denn so wie der
» Wagen
» »
» » da jetzt steht, würde der ja auch z.B. ein H-Kennzeichen bekommen, wenn
» er
» » mal alt genug ist ... ;-)
»
» zum einen ist ein h-kennzeichen ja kein maßstab für schönheit. auch ein
» ssangyong rodius wird das irgendwann bekommen.
» zum anderen bezweifle ich bei dem auto oben genau das. wie du schon
» schreibst – das ist ein stinknormaler w124 mit einer stinknormalen w129
» front. vermutlich umgebaut, weil beide gerade mit front- bzw. heckschaden
» billig verfügbar waren.
»
» einem echten boschert-umbau würde ich genau die von dir beschriebenen
» eigenschaften zugestehen. einem do-it-yourself-frankenstein halt nicht.

Ein H-Kennzeichen ist aber ein Maßstab für originales/zeitgenössisches Tuning,
und damit auch für den Sammlerstatus. \"Schönheit\" ist ja dann gerade bei
Tuningmobilen eh immer sehr sehr relativ, und tatsächlich Geschmackssache.
Zumal es bei den meisten Tuningmobilen ja auch nicht um klassische
\"Schönheit\", sondern um die Erhöhung des Coolness-/Eyecatcher-Faktors geht ... :cool:

Das es kein Boschert-Umbau ist, ist klar, aber diese Umbauten haben in den
1990er Jahren schon auch mehrere Firmen gemacht, wie CDS oder Lotec ...

[image]
[image]

... schon weil dieser Umbau nicht \"mal eben so\" zu machen ist, und da Wagen
auch anscheinend auch noch ein originales 124er BRABUS-Coúpé ist, sieht mir
das alles schon sehr nach einem echten 90er-Jahren-Umbau, und eben nicht nach
einem \"Hinterhofgefrickel\" aus... :-)

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de