Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zur Übersicht
Thread-Ansicht  Board-Ansicht
Sebastian Nast(R)

Homepage

20.05.2018, 00:27
 

W111: 450SE (220SE 4.5) (MB-Exotenforum)

Der hier:
http://nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Exotenforum/forum_entry.php?id=65994

[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

:ok:

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

M120(R)

20.05.2018, 08:15

@ Sebastian Nast
 

W111: 450SE (220SE 4.5)

Das ist ähnlich wie die AMG - 300 SL:

Ein Auto von vorgestern mit der Technik von gestern und Finish wie ab Werk.

Eben das, wovon man vor 20 bis 30 Jahren geträumt hat.

;-)

sobisch(R)

E-Mail

20.05.2018, 10:24

@ Sebastian Nast
 

W111: 450SE (220SE 4.5)

» [image]

hm... ich glaube ein Symbol oder ähnliches auf jedem Schalter täte der intuitiven Bedienung schon gut ;)

Grobi126(R)

20.05.2018, 11:25

@ sobisch
 

W111: 450SE (220SE 4.5)

» » [image]
»
» hm... ich glaube ein Symbol oder ähnliches auf jedem Schalter täte der
» intuitiven Bedienung schon gut ;)

Ein schönes Ratespiel. Für den Fensterheber der Tür vo.li. würde ich den dritten Schalter von links betätigen.
Also die Folge hi.li., hi.re., vo.li., vo.re.

War das jetzt richtig?

Und wofür ist der Schalter ganz rechts?

beda(R)

Homepage

20.05.2018, 11:52

@ Grobi126
 

W111: 450SE (220SE 4.5)

» » » [image]
» »
» » hm... ich glaube ein Symbol oder ähnliches auf jedem Schalter täte der
» » intuitiven Bedienung schon gut ;)
»
» Ein schönes Ratespiel. Für den Fensterheber der Tür vo.li. würde ich den
» dritten Schalter von links betätigen.
» Also die Folge hi.li., hi.re., vo.li., vo.re.
»
» War das jetzt richtig?
»
» Und wofür ist der Schalter ganz rechts?

Der ganz rechte Schalter ist für die Sperre der Fensterheber.... Schätz ich mal...:-D

---
W108 280se 3.5 1971
W107 380SLC 1981
W114 250C 1969

www.bauschp.wordpress.com

Franky(R)

20.05.2018, 13:12

@ beda
 

W111: 450SE (220SE 4.5)

moin,
alle super top.
aber warum himmels willen den blöden Eisenblock?
der 5.0 wäre doch auch von gestern gewesen..
Silber finde ich auf der flosse und am /8 net sooo schlech.
Gruß Franky

Roland500SEL(R)

20.05.2018, 13:44

@ Franky
 

W111: 450SE (220SE 4.5)

Dieser Umbau sollte H-konform sein, darum mußte der Motor zeitlich "erreichbar" sein. Theoretisch ist ein 500er oder ein 560er auch ein M117, aber eben zu spät gebaut.

Roland



» moin,
» alle super top.
» aber warum himmels willen den blöden Eisenblock?
» der 5.0 wäre doch auch von gestern gewesen..
» Silber finde ich auf der flosse und am /8 net sooo schlech.
» Gruß Franky

Franky(R)

20.05.2018, 15:54

@ Roland500SEL
 

W111: 450SE (220SE 4.5)

» Dieser Umbau sollte H-konform sein, darum mußte der Motor zeitlich
» "erreichbar" sein. Theoretisch ist ein 500er oder ein 560er auch ein M117,
» aber eben zu spät gebaut.
»
» Roland
»
»
»
Servus,

das ist doch ein schmarrn.
der SLC 5.0 kam 78!
gruß franky

R_S(R)

Homepage

Regensburg,
20.05.2018, 16:43

@ Franky
 

W111: 450SE (220SE 4.5)

erstmal: Traumhaft!
Auch in den Detaillösungen, soweit sichtbar. Schaltgetriebe? Knuffige Felgenlösung.

Und was den Motor angeht ... es hätte gar keinen V8 gebraucht, ein M110 hätt's auch getan, der ist wartungsarm und hält ewig. Für Autobahnraserei ist der Wagen sicher nicht gedacht. Bei Höchstgeschwindigkeit ist das Fahren bestimmt kein Spaß mehr. Die Gewichtsverteilung v/h ist vielleicht ein Manko bei dem Wagen ... da hätte ein Voll-Alu V8 was gebracht (der 5.0 ist m.W. leichter als der 450er mit seinem Graugußblock oder ein M110).

Die Motorwahl selbst finde ich schlüssig, bei Planung/Start des Projekts war vielleicht die H-Spezifikation noch so zu verstehen, daß Baujahr des Fahrzeugs oder Produktionsende der Baureihe plus zehn Jahre die Grenze für zeitgenössische Umbauten darstellte, mittlerweile kann man ja jedes Teil einbauen, das für sich genommen H-würdig (älter als 30 Jahre) wäre.

Aber ... ob 4.5 oder 5.0 spielt doch bei dem Auto im Alltag gar keine Rolle ... und manche behaupten, der 450er klingt besser als die anderen V8.

Grüße, Frank

M120(R)

20.05.2018, 20:27

@ R_S
 

W111: 220SE 4.5 mit Klimaanlage

Interessant ist auch, daß wegen der kurzen Motorlänge des V8 - Motors der Verdampfer der Klimaanlage in den Motorraum verlegt wurde (der silbrig glänzende Kasten an der Stirnwand):

[image]
[image]

:clap:

Grobi126(R)

21.05.2018, 09:42

@ Grobi126
 

Ich will ja nicht quengeln

aber kann mal jemand sagen, wie die Schalterbelegung nun richtig ist? Danke. :-)

» » » [image]
» »
» » hm... ich glaube ein Symbol oder ähnliches auf jedem Schalter täte der
» » intuitiven Bedienung schon gut ;)
»
» Ein schönes Ratespiel. Für den Fensterheber der Tür vo.li. würde ich den
» dritten Schalter von links betätigen.
» Also die Folge hi.li., hi.re., vo.li., vo.re.
»
» War das jetzt richtig?
»
» Und wofür ist der Schalter ganz rechts?

MB-Markus(R)

21.05.2018, 10:58

@ Grobi126
 

Ich will ja nicht quengeln

» aber kann mal jemand sagen, wie die Schalterbelegung nun richtig ist?
» Danke. :-)
»
» » » » [image]
» » »
» » » hm... ich glaube ein Symbol oder ähnliches auf jedem Schalter täte der
» » » intuitiven Bedienung schon gut ;)
» »
» » Ein schönes Ratespiel. Für den Fensterheber der Tür vo.li. würde ich den
» » dritten Schalter von links betätigen.
» » Also die Folge hi.li., hi.re., vo.li., vo.re.
» »
» » War das jetzt richtig?
» »
» » Und wofür ist der Schalter ganz rechts?

Meines Wissens ist bei so einer Schalterleiste die Belegung wie folgt:
von Links nach Rechts:
Vorne links (Fahrerseite)
hinten links
hinten rechts
vorne rechts (Beifahrerseite)
Blockierschalter für die hinteren FH


MB-Markus

Grobi126(R)

21.05.2018, 13:08

@ MB-Markus
 

Danke (notext)

nühs

zurück zur Übersicht
Thread-Ansicht  Board-Ansicht
141374 Postings in 24257 Threads, 954 registrierte User, 156 User online (1 reg., 155 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum