Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zur Übersicht
Thread-Ansicht  Board-Ansicht
stefan560(R)

15.04.2015, 21:15
 

M117/9 - was braucht man hierfür alles? (MB-Exotenforum)

Hallo zusammen,

mal angenommen, man wollte einen M117 mit den M119 Köpfen bestücken, wie es AMG damals ja auch mal gemacht hat.
Was braucht man dafür alles, was muss genau modifiziert werden? Gab es hierzu auch eine Art Einführungsschrift wie für den M119 6,0?

Danke für Infos zu dem Projekt! :-)

beatcruiser(R)

HH,
15.04.2015, 23:51

@ stefan560
 

ich habe ...

... das auch mal recherchiert und gelesen, dass das nicht geht, weil diverse bohrungen und anschlüsse anders sind.

grundsätzlich geht natürlich alles, aber der aufwand ist sicher immens. amg hat damals wohl m119-rumpfmotoren an den "anschlusstellen" zum auto selbst auf m117 umgerüstet, nicht die köpfe getauscht.

---
grüße
beatcruiser

Sued-Berlin(R)

16.04.2015, 07:19

@ beatcruiser
 

ich habe ...

Laut Wikipedia M117 Artikel wurde zudem die Schottwand versetzt, um den Motor einzupassen. Dem Artikel ist allerdings nicht zweifelsfrei zu entnehmen, ob das lediglich bei den 4V AMG gemacht wurde oder auch bei den M117/9..

Ich meine auch mal gelesen zu haben, dass die M117/9 bereits eine gemeinsame Entwicklung von AMG und Daimler war, insoweit müsste man bei Daimler ggf Einführungsschriften finden?!

Sebastian Nast(R)

Homepage

16.04.2015, 10:03

@ stefan560
 

M117/9 - was braucht man hierfür alles?

» Hallo zusammen,
»
» mal angenommen, man wollte einen M117 mit den M119 Köpfen bestücken, wie es
» AMG damals ja auch mal gemacht hat.
» Was braucht man dafür alles, was muss genau modifiziert werden? Gab es
» hierzu auch eine Art Einführungsschrift wie für den M119 6,0?
»
» Danke für Infos zu dem Projekt! :-)

Das ist leider nach wie vor recht unklar, wie und was AMG beim M117/9
tatsächlich alles genau gemacht hat, bzw. was an dem Motor tatsächlich
vom M117 ist, und was vom M119. Bei einem heutigen Umbau würde man daher
wohl "einfach" einen kompletten M119 verwenden ...

M117/9 6.0 im C126:
[image]
[image]

Kompletter M119 im C126:
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

http://nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Exotenforum/forum_entry.php?id=46343

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

stefan560(R)

16.04.2015, 12:28

@ Sebastian Nast
 

M117/9 - was braucht man hierfür alles?

» » Hallo zusammen,
» »
» » mal angenommen, man wollte einen M117 mit den M119 Köpfen bestücken, wie
» es
» » AMG damals ja auch mal gemacht hat.
» » Was braucht man dafür alles, was muss genau modifiziert werden? Gab es
» » hierzu auch eine Art Einführungsschrift wie für den M119 6,0?
» »
» » Danke für Infos zu dem Projekt! :-)
»
» Das ist leider nach wie vor recht unklar, wie und was AMG beim M117/9
» tatsächlich alles genau gemacht hat, bzw. was an dem Motor tatsächlich
» vom M117 ist, und was vom M119. Bei einem heutigen Umbau würde man daher
» wohl "einfach" einen kompletten M119 verwenden ...
»
» M117/9 6.0 im C126:
» [image]
» [image]
»
» Kompletter M119 im C126:
» [image]
» [image]
» [image]
» [image]
» [image]
»
» http://nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Exotenforum/forum_entry.php?id=46343
»
» Mit besten Sterngrüßen
» Sebastian

ja, den Umbau von Satish (vor dem M120, der ist auch zum Niederknien!) kenne ich.
Ich werde definitiv eins von beiden machen. Entweder den kompletten M119 in ein Coupe stecken oder halt einen M117/9 bauen. Die Frage ist nur - was ist einfacher/güsntiger?

Sebastian Nast(R)

Homepage

16.04.2015, 12:57

@ stefan560
 

M117/9 - was braucht man hierfür alles?

» » » Hallo zusammen,
» » »
» » » mal angenommen, man wollte einen M117 mit den M119 Köpfen bestücken,
» wie
» » es
» » » AMG damals ja auch mal gemacht hat.
» » » Was braucht man dafür alles, was muss genau modifiziert werden? Gab es
» » » hierzu auch eine Art Einführungsschrift wie für den M119 6,0?
» » »
» » » Danke für Infos zu dem Projekt! :-)
» »
» » Das ist leider nach wie vor recht unklar, wie und was AMG beim M117/9
» » tatsächlich alles genau gemacht hat, bzw. was an dem Motor tatsächlich
» » vom M117 ist, und was vom M119. Bei einem heutigen Umbau würde man daher
» » wohl "einfach" einen kompletten M119 verwenden ...
» »
» »
» » Kompletter M119 im C126:
» » [image]
» » [image]
» » [image]
» »
» » http://nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Exotenforum/forum_entry.php?id=46343
» »
» » Mit besten Sterngrüßen
» » Sebastian
»
» ja, den Umbau von Satish (vor dem M120, der ist auch zum Niederknien!)
» kenne ich.
» Ich werde definitiv eins von beiden machen. Entweder den kompletten M119 in
» ein Coupe stecken oder halt einen M117/9 bauen. Die Frage ist nur - was ist
» einfacher/güsntiger?

Also ich denke "einfacher" ist es einen kompletten M119 in den C126 zu
bauen, auch wenn da ggf ein paar Bleche geändert und Motorlager ect.
angepasst werden müssen, ist das sicherlich immernoch einfacher, wie
einen neuen M117/9 quasi komplett neu aufzubauen, wo man gar nicht genau
weiß, wie so ein M117/9 eigentlich im Detail genau aufgebaut ist. Es sei
den man findet irgendwo einen kompletten M117/9 ... oder wirklich mal
brauchbare Bauunterlagen zum M117/9 ...

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

Mirco560(R)

11.10.2018, 02:04

@ Sebastian Nast
 

M117/9 - was braucht man hierfür alles?

Hallo,
Wir sind gerade dabei einen m117/9 selber zu bauen. Zum Einsatz kommt ein m119960er(das ist der 500er mit der guten Ke Einspritzung! Die anderen M119er Motoren sind nicht geeignet da sie komplett anders aufgebaut sind. Da passt gar nichs mehr) und der m117968er. Da man die Köpfe vom 119er nich einfach auf den 117er setzen kann (andere Bohrungen der kopfschrauben und andere Versorgungskanäle), kommt die Kurbelwelle mit samt Pleuelstange und Kolben vom m117968(das ist der 560er Motor) in den m119er Block. Passt alles,da alles identisch ist. Nun aber das große Problem: Die Kolben vom 117er haben andere Mulden als die vom 119er und somit habe ich eineVerdichtung von ca.8,5:1 was zum Schluss kaum Leistungssteigerung zum originalen 560er bringt. Die Kolben vom m119er kann ich aber nicht verbauen da sie etwas „länger“ sind (passend zum Hub des 500er Motors bzw. der Kurbelwelle). Um auf die gewünschten 360Ps zu kommen brauche ich also ein Verdichtungsverhtniss von 10:1!!!!!
Habt ihr eine Idee was für Kolben ich verwenden kann um auf die 10:1 zu kommen. Und bitte verschont mich mit Ausagen wie bei einer Verdichtung von 8,5:1 kann man ja mit Zwangsbeatmung (Turbo/Kompressor) arbeiten. Die Arbeit um so ewas noch zu montieren Spengt mein Zeitfenster. Ich bin für jeden guten Vorschlag dankbar.
Mit freundlichen Grüßen

zurück zur Übersicht
Thread-Ansicht  Board-Ansicht
139261 Postings in 23798 Threads, 945 registrierte User, 163 User online (0 reg., 163 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum