Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Boschert c124.Flügeltürer (MB-Exotenforum)

verfasst von Dr. Mercedes(R), 13.06.2010, 09:22

» »
» [image]
» Wir hatten doch mal den Besitzer diese Gefährts hier im Forum

Jep,
den kenne ich. Der gehört Tino Zovko.
Der handelt neuerdings mit 500E´s.
Auch unter http://www.mb-exoten.de

Habe den Wagen in echt gesehen und gefahren.
Mosselmann Bi-Turbo, hydraulisch öffnende funktioniernde Türen, Bilstein höhenverstellbares Fahrwerk, 283PS und 4-Gang Handschaltung (Einzelanfertigung).
Subjektiv geht der ab wie Donner, die Turbos haben einen genialen Sound und der handgefertigte Endschalldämpfer ebenso.

Was oder mehr wen ich so genial finde, ist der Konstrukteur des Wagens. Ich kenne Hartmut Boschert (Conradi) persönlich. Der Mann ist bekannt für extravagante, sehr kluge Lösungen:
Beispiel: Die Türen werden von einer überdimensionierten Hydraulikpumpe (funktioniert noch nach 21 Jahren) zugezogen/aufgedrückt und für das Verschließen sorgen die elektropneumatischen T-Modell Kofferrauschlößer, einfach genial!

Oder die R129 Sitze im W124er, oder das Dach für die Steifigkeit zu verkürzen (bessere Torsionswerte als Original erreicht).

Es sollten 200 Stück pro Jahr gebaut würden, aber aufgrund von gescheiterten Verträgen (wie Menschen halt so sein können, mehr verrat ich dazu nicht) blieb es bei dem einen Flügeltürer. Schade, zumal man damals 2-3 Jahre auf einen R129 warten musste, was Hartmuts Inspiration für die Frontgestaltung war.

Aufgrund von Zeitmangel wegen zahlreicher Messetrermine wurde der Wagen öfter umlackiert. der Motorraum ist immer noch in Brilliantsilber, außen ist er nun in bornit.

Das coolste war aber eine der Entwicklungsmotivationen:
Auto motor und sport hat ihm gesagt: "Wenn Sie einen 4 sitzigen Flügeltürer mit R129 Front pünktlich und fahrbereit vor der IAA 1989 Ausgabe fertig stellen, dann kommt er auf das Titelblatt."

Hartmut wäre nicht Hartmut, wenn er seine Ziele nicht realisieren würde, er hats just in time geschafft. Nur die Dachhimmelverkleidungen waren nicht pünktlich vom Sattler gekommen. Wer die Ausgabe hat, sieht das sogar an dem Seitenbild. Auf der Messe (IAA) war er jedoch komplett fertig.

Wie auch immer, Hammerauto!

Gruß
Mladi

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
141948 Postings in 24397 Threads, 956 registrierte User, 84 User online (1 reg., 83 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum