Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Meinen allerbesten Glückwunsch dazu - perfekt (MB-Exotenforum)

verfasst von strichachtdoktor(R) E-Mail, Altenkirchen/Westerwald, 16.02.2020, 16:47

Das hier ist ein kleiner Nachtrag über den weiteren Verlauf:

Der Wagen kam, wie angekündigt, per Autospedition 10 Tage später. Aus verschiedenen Gründen ging er erst im Februar 2019 über den TÜV. Vorderachse neu gelagert, Auspuff erneuert, Bremsen und 3 Löcher im Unterboden. Ansonsten guter Zustand. Leder im Innenraum und Schalter der umklappbaren Rückbank müssen noch überarbeitet werden. Der Lack ist allgemein gut bis auf 3 kleinere Stellen. Da es ein Serienlack von Ford ist, wird es nicht so problematisch, das auszubessern. Der Pickup fährt ausgezeichnet, schaltet sauber, ist bequem und durch die Ladefläche auch sehr praktisch, was wir schon ein paarmal getestet haben. Die Seitenwangenbeleuchtung der Ladefläche ist defekt - hab noch keine Teile gefunden.

Inzwischen weiß ich mehr zu dem Fahrzeug, da ich die ehemalige Prokuristin der ehemaligen Beraterfirma von Binz Lorch aus der Zeit 2005 herum kennengelernt habe (und die mir noch ein Unikat verkauft hat … später mehr): Der Wagen ist so, wie er bei mir steht, ein Einzelstück. Gebaut im Auftrag einer Kalkarer Bauunternehmerin für sich und für die Messe als Prototyp einer geplanten Binz-Pickup-Baureihe. Später wurden dann für Boris Jelzin zwei Fahrzeuge mit leichtem Schutzkonzept und Dieselausführung genau so hergestellt. Weil weitere Aufträge fehlten, ist das Projekt dann eingeschlafen.

Schönen Gruß, Joe

---
Ein Leben ohne Benz ist möglich, aber sinnlos. (frei nach Loriot)

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
143480 Postings in 24721 Threads, 957 registrierte User, 139 User online (2 reg., 137 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum