Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

OT: Volvo wird nicht mehr am Autosalon Genf ausstellen (MB-Exotenforum)

verfasst von touringgarage(R), 09.06.2018, 18:14

Sicher gehöre ich zu der Sorte, ..... früher war alles besser ;-)
Nachdem ich selbst 10 Jahre bei MB als Mechatroniker und Karosseriebauer bis zum Prototypenbau / Entwicklung hin gearbeitet habe, war mir gewissermaßen ein Stern in Hirn tätowiert.
Bin auch immer nur Benz gefahren, bis wir im Ambulanz-Rückholdienst, wo ich auch tätig war, zwei lange Volvo 960 KTW bekommen haben.
Die Wagen waren in jeder Hinsicht eine Sensation und haben mit weit überlegenen Komfort und Zuverlässigkeit bis 1,2 Mio. KM glänzend seinen Dienst geleistet.
Der MB 124er KTW war dagegen bestenfalls 3. Reihe dahinter, Reparaturanfällig, und eine laute Blechtrommel im Innenraum.
So hat es sich dann halt auch privat zum Volvo hin entwickelt.
Rede den Benz ja nicht schlecht und kein vernünftiger, ernstzunehmender Mensch wird den Benz als schlechten Wagen hinstellen können.
Es ist halt eine reine Sympathiesache geworden und ich bin mir sicher, dass ich mir einen 6-Zylinder zugelegt hätte.
Die Realität bzw. Modernität im XC 90 hat mich eingeholt und meine Meinung revidiert, dass ein 6-Zylinder für mich tatsächlich völlig überflüssig geworden ist. Aus dem Grund behaupte ich für mich, dass 8-12 Zylinder absolut überflüssig geworden sind.
Innenraumgeräusche und Komfort sind für mich persönlich jedenfalls unvergleichlich. Sitze sind damals wie heute sowieso eine eigene Liga.
Das Volvo eine Nischenmarke ist würde ich nicht so sagen, da meistverkaufte Premium SUV und zu dem rund 125% Verkaufszuwachs.
Wird seinen Grund haben.
Wie gesagt, MB Fahrzeuge und Qualität sind nicht in Frage zu stellen, aber ich bin auch nicht mehr bereit mich von selbstherrlichen Verkäufern bedienen zu lassen, mich mit überlasteten, unpersönlichen Werkstätten zu konfrontieren.
Warum soll ich die in der Autoindustrie üblichen zweistelligen Millionengagen von zig Managern, Abfertigungen bis zu 50 Mio. Euro, zig Lear-Jets und Formel 1 Rennstall und Supergagen der Superstars im F1 Zirkus mitfinanzieren.
Sehe ich nicht ein.
Lieber klein und fein.
Präsentationen und Messeauftritte der Superlative die zig Millionen kosten müssen auch irgendwo her kommen. Wer bezahlts .........










» Ich denke es ist eine persönliche Geschmackssache welche Fahrzeuge neben MB
» einem noch gefallen. Für mich persönlich ist das aktuelle Volvo Programm
» uninteressant. Vierzylinder mit maximal 2 Liter Hubraum sind meiner Meinung
» nach ein No-go, was Langlebigkeit und Laufruhe angeht, für mich war der
» letzte schöne Volvo der S90/V90 8 (ehemals 960-er Serie) mit 3 Liter
» Hubraum Benziner 6 Zylinder in dunkelgrünmetallic und beigen Leder mit
» reichlich Wurzelholz. Alles was danach kam, war uninteressant.
»
» Dass immer mehr Hersteller sich von den "großen Messen" verabschieden
» scheint wohl Mode zu sein. Der Verbraucher informiert sich heute via
» Internet und auf der Messe wurde doch schon seit langem kein Vertrag mehr
» abgeschlossen.

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
137070 Postings in 23314 Threads, 942 registrierte User, 143 User online (0 reg., 143 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum