Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

AMG als Tuningschmiede gibt es schon auch noch ... (MB-Exotenforum)

verfasst von Sebastian Nast(R) Homepage, 28.03.2018, 18:44

» Moin,
» das ist eine 100% abhängige Abteilung von MB, alle Risiken und Erfolge
» werden über den Konzern verbucht. Das möchte ich nicht als eigenständige
» Tuningfirma verstanden wissen. Ebenso wie natürlic "M" nur eine Haustür von
» Bimmer ist oder OPC bei Opel.
» Eben nichts individuelles mehr. Und - sollte es in 30 Jahren das
» Hakenzeichen noch geben - dann wird einer dieser Massenwaren AMG natürlich
» auch ein "H" bekommen, so wie ein Dacia Duster, ein Suzuki Swift oder ein
» Opel Meriva.
» Wenn man damals im kleinen Kreis bei Firma Rieger beschlossen hat einen
» Biertresen für den Golf 1 herzustellen dann wurde das gemacht - vielleicht
» erstmal in 10 Exemplaren. Sowas wäre heute bei AMG oder M nicht mehr
» möglich. Und eben das ist es was ich bei SGS so unglaublich faszinierend
» finde - notfalls ein Einzelstück zu bauen.
» Den roten Flügeltürer finde ich übrigens phantastisch. Auch ein sehr gutes
» Beispiel für gelungene Handwerkskunst und echten Individualismus.
»
» Gruß
» Zorc

Klar ist auch heute bei AMG noch sowas möglich, die bauen dir auch heute
noch ganz individuelle Sachen, nach deinen Wünschen. Denn gerade AMG ist
ja nach wie vor die erste Anlaufstelle bei Daimler, wenn es um besondere
Kundenwünsche geht, über die AMG Performance-Center ist da nahezu alles
möglich was der Kunde wünscht, und bezahlen kann.

Von Lack&Leder ...

[image]

... bis hin zu Karosserieumbauten nach Kundenwunsch ... :ok:

[image]
[image]

... gerade weil AMG da heute auf die ganzen Ingenieurs- und Fertigungs-
Ressourcen vom Mutterhaus zurückgreifen kann, sind da ja heute noch
ganz andere Kundenwünsche in Werksqualität (!) umsetzbar. Das ist für
die Kunden, für AMG und für Daimler halt eine echte Win-Win-Geschichte ... ;-) :ok:

Also wer das möchte, und vorallem bezahlen kann, dem würde AMG sicherlich
auch einen 217er als S65 AMG Gullwing-Coupe mit SLS-Türen umbauen. :cool:

Ist halt nur immer sehr schade, das diese ganzen Sonderumbauten
fast nur für Scheichs gebaut werden, und die das immer alles nur
für sich und ganz geheim halten wollen. Denn es wurde z.B.auch
von Insidern schon berichtet, das da min. ein 222er S-Klasse Kombi
rum gefahren ist, nur leider ABSOLUTES Fotoverbot!! :-( :cool:

Ich möchte also nicht wissen, oder besser ich möchste es doch wissen,
was alles für AMG-Daimler-Sonderkarossen bei den Scheichs so rumstehen.
Dürfte den ganzen RR/Bentley-Sonderkarossen aus den 1990ern nicht
unähnlich sein ...

Also was die Tuner in den 1980er Jahren konnten, das kann AMG heute
als Daimler-Tochter natürlich alle mal, und sogar noch viel mehr.
(Stichwort Projekt One) Das es heute nicht mehr ganz so viele echte
Individual-Karossen gibt,liegt einfach dadran, das es fast keine
Karosserievariante mehr gibt, die es nicht mittlerweile auch als
fertiges Serienfahrzeug gibt, da gibts halt kaum noch echte Lücken.
Daher beschränkt die Individualisierung heute fast "nur" noch auf
Lack&Leder&Felgen und ggf einen Widebody-Kit. :cool:

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
136320 Postings in 23161 Threads, 935 registrierte User, 125 User online (1 reg., 124 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum