Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Schöner Artikel zur ganzen „Poser, Tuning und AMG-Geschichte (MB-Exotenforum)

verfasst von AMG(R) Homepage, Gröbenzell-München, 27.03.2018, 21:43

Seit rund 30 Jahren stehen immer gleichzeitig Mercedes, Jaguar und Alfa in meiner Garage.
Zudem habe ich in all den Jahren zig weitere Marken gefahren.
Grundsätzlich war ich aber immer Mercedes lästig und AMG verschworen. Vor ein paar Jahren hätte ich sicherlich noch einen C63 oder ähnliches gekauft, sowas würde mir heute nicht mehr ins Haus kommen.
Auch wenn Mercedes heute wieder die versprochene Qualität abliefert, so sind gerade Marken wie Alfa und Jaguar mehr als nahe dran. Lieber Giulia oder Quattroporte als die dermaßen peinlichen AMG.
Früher war ein AMG ein individuell zusammengestelltes Fahrzeug, heute kann jeder Depp so was von der Stange kaufen. Da waren breite Backen was besonderes, heute ist das Massenware, übrigens wie auch bei BMW M-Modellen.
Ich will auch nicht über andere Länder und Sitten sprechen, ich bin schon Weltoffen, aber wie heist es in München so schön: 3 Erkan ein C63 (zusammen....)
Mercedes verdient an diesem Klientel und Milieu viel Geld. Auch ist Hamilton sicherlich einer der Besten aber seine Goldkettchen und Aufmachung passt auch wie diese ganzen Rapper zur neuen billigen Welt...
Natürlich finde ich so einen aktuellen AMG noch toll, aber ich hätte mich vor 20 Jahren auch in keine Corvette gesetzt, nun kann es mir fast auch beim Daimler langsam so gehen...
Lieber 1000 gediegene Kunden vergrault, aber 50000 neue Goldkettchenträger mit T-Shirt gewonnen...

---
ROT - was sonst?
SILBERFREIE ZONE!

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
136246 Postings in 23149 Threads, 935 registrierte User, 76 User online (0 reg., 76 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum