Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Hafen Rotterdam und Klassiker Wertentwicklung (MB-Exotenforum)

verfasst von Ralfmercedes(R) Homepage E-Mail, 65719 Hofheim, 13.01.2018, 23:13

Hallo,
was in 20 Jahren ist bzw. dann, nachdem ich in die Kiste gesprungen sein werde, ist für mich völlig ohne Belang.
Ob meine Autos, meine Sammlungen an Literatur und Prospekten usw. vertickt werden und wenn ja zu welchen Preisen, wenn juckt es? Mich dann jedenfalls nicht mehr.
2004 ein Auto für 235.000 Euro verkauft, das heute 1.200.000 wert wäre, 1999 eine Immobilie für 1.700.000 gekauft und diese 2016 für nur 765.000 Euro verkauft, es gibt Sachen, die sind einfach so. Und ob in 10 oder 20 Jahren die Autos mehr oder weniger wert sind, wie uninteressant ist das denn?
Hauptsache, man hatte Freude und Spaß am Fahren oder am Angucken der Autos, am Geruch, am Motorsound, man ist damit in einer schönen Landschaft unterwegs gewesen.
Für mich immer wieder die Freude, wenn ich in eine Garage gehe und den Pyjama von einem Auto ziehe, beinahe so wie beim ersten Mal, mich an der Form erfreue und auf die kommenden Sonnentage.
Der Wert ist doch nur eine Belastung, man muss laufend Gutachten machen lassen und ständig mit der Versicherung kommunizieren, damit alles seine Ordnung hat.
Vor 25 Jahren standen in meiner Garage ein 300 SL W 198 Cabrio und ein Jaguar E V 12 Cabrio nebeneinander und dazwischen standen die Fahrräder meiner Kinder. Sagte ein Besucher zu mir, "und wenn eins von den Fahrräder umfällt und eines der Autos beschädigt?" Na und, ist doch kein Weltuntergang, antwortete ich, dann ist halt eine Beule drin.
Habt Spaß an Euren Autos, egal wie sich die Werte entwickeln, fahrt, freut Euch, genießt, dafür sind sie da!
Gruß
Ralf

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
137101 Postings in 23320 Threads, 942 registrierte User, 119 User online (4 reg., 115 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum