Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
touringgarage(R)

E-Mail

Österreich - Graz,
11.03.2020, 20:02
 

Ponton 120 Cabrio (MB-Exotenforum)

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=293791533&damageUnrepaired=ONL...r=6&scopeId=C&sfmr=false&searchId=0d5ac0ce-4835-67dc-28c5-47115d462ead
[image]

036(R)

11.03.2020, 21:53

@ touringgarage

Ponton 120 Cabrio

"Ponton Cabrio Umbau!!!!
Ein tolles Objekt für Bastler, Fahrzeug hat eine gute Substanz!
Frühes Modell...Achsen noch wie beim 190 SL
So wie er auf den Bildern zu sehen ist er,
Sonst keine weiteren Teile oder Sonstiges!
Es gibt keine Dokumente und kein Brief bei dem Fahrzeug!"

[image]

[image]

---
[image]

touringgarage(R)

E-Mail

Österreich - Graz,
12.03.2020, 08:12

@ 036

Ponton 120 Cabrio

.... ich finde den Umbau grundsätzlich interessant und durchaus gelungen.
Da hat sich jemand richtig gedanken und eine wahnsinns Arbeit gemacht.
Einzig die Türen sollten eventuell noch verlängert werden.
Der Preis ist absolut sensationell ...
Auch eine Überlegung wert, diese Karosserie als Basis für einen geilen Custom mit abnehmbaren Hardtop ....
Unser lieber Basti hätte da per Photoshop sicher einen richtig geilen Custom auf den Bildschirm gezaubert.

FrankWo(R)

E-Mail

68163-MA,
13.03.2020, 12:00

@ touringgarage

Ponton A120-180 Ca2/1953

» Unser lieber Basti hätte da per Photoshop sicher einen richtig geilen
» Custom auf den Bildschirm gezaubert.
---
Eine Bildbearbeitung wäre nicht notwendig gewesen:
https://www.bing.com/images/search?view=detailV2&ccid=vRnvUpSf&id=8EE301765F2...0&q=Mercedes+W120+Cabriolet&simid=608002295908270181&selectedIndex=332
---
Auch als Modell zu haben:
https://www.bing.com/images/search?view=detailV2&ccid=BcvDc7vq&id=DC18CD1DC7D...24&q=Mercedes+W120+Cabriolet&simid=608000543564171763&selectedIndex=64

Mit allen guten Wünschen zum anstehenden Wochenende,

Frank(Wo)

touringgarage(R)

E-Mail

Österreich - Graz,
13.03.2020, 14:06

@ FrankWo

Ponton A120-180 Ca2/1953

.... hat es dem original Ponton Cabrio - Prototyp entsprechend bereits umbauten gegeben ?

FrankWo(R)

E-Mail

68163-MA,
13.03.2020, 15:09

@ touringgarage

Ponton A120-180 Ca2/1953>54

» .... hat es dem original Ponton Cabrio - Prototyp entsprechend bereits
» umbauten gegeben ?
---
Es soll 3 unterschiedliche (Radstand/Türgröße/Fenster) Versuchswagen als Ca-A, -B & CaLi2 gegeben haben, welche 1954 zur Entscheidung anstanden. Letztendlich konnten wohl alle 3 nicht überzeugen. Man hatte sich ja dann für den W128/1956>60 entschieden.
Abgeschlossene und damit zulassungsfähige Privat-Umbauten (Li4 > Ca2) auf W120/121 sind zumindest überregional nicht bekannt geworden.

Mit ergänzenden Grüßen, Frank :-) .

touringgarage(R)

E-Mail

Österreich - Graz,
14.03.2020, 09:32

@ FrankWo

Ponton A120-180 Ca2/1953>54

Danke dir für die Informaiton.
Hab dazu doch ein Bild von einem nachträglichen Umbau gefunden.
Schaut gar nicht so schlecht aus [image]

FrankWo(R)

E-Mail

68163-MA,
14.03.2020, 11:58

@ touringgarage

Ponton A120-180 Ca2/1953>54

» Schaut gar nicht so schlecht aus [image]
---
Die Kunst zum Ca2-Umbau zeigt sich nicht in der aufwändigen Verstärkung des Fahrgestelles und ggf. der Anpassung des Daches als 'Winter-Aufsatz'.
Tatsächlich ist die Verdeck-Optik in geschlossenem Zustand die Krönung des Gesamt-Projektes. Deshalb liegt der Anteil an Fahrzeug-Bildern bei Ca-Varianten mit geschlossenem Verdeck bei <30%. Nicht, das man es nicht könnte. Hierfür gab es zeitnahe Baupläne für Karosseriebetriebe: 'Anleitung für Anfertigung und Aufsatz von Automobil-Verdecken'
Es gab sie für jede namhafte Kfz-Marke, so auch für Mercedes-Benz, auch für die abschließend für die Serie verworfenen Wagen.
Original-Papiere sind im Dt. Museum/München einsehbar.
Über solche Anleitungen wird ersichtlich, das die letzten ~20% des Aufwandes zur ansehnlichen Anpassung an die Karosserie den Gesamtaufwand und so auch die Kosten annähernd verdoppeln.
Abschließend ist es auch ein Gewichts-Problem. Ein kaum mitteleuropa-klima-taugliches Segeltuch-Verdeck wiegt zusammengefaltet um 50kg. Eine zweckdienlich-mehrlagige Ausführung liegt bei 100kg. Die Planung eines Ca4-Wagens beginnt mit 200kg fürs Verdeck, gefaltet auf der Hinterachse aufliegend.

Mit Wochenend-Grüßen an Alle, Frank :waving: .

touringgarage(R)

E-Mail

Österreich - Graz,
14.03.2020, 22:58

@ FrankWo

Ponton A120-180 Ca2/1953>54

Guten Abend Frank,
vielen Dank für die detaillierte Ausführung.
Sehr interessante Details.
Wie bekommt man Einblick in historische
Unterlagen bei MB?
Ein authentischer Aufbau eines Ponton Cabrio nach Werksunterlagen wäre eine Sünde wert.

FrankWo(R)

E-Mail

68163-MA,
15.03.2020, 08:42

@ touringgarage

Ponton A120-180 Ca2/1953>54 - IV.

» Wie bekommt man Einblick in historische Unterlagen bei MB?
---
Hallo zum Sonntag-Morgen,

die technische Zeitgeschichte hat mich schon immer überfordert. Deshalb habe ich mir ja die volkstümliche Kfz-Zeitgeschichte ausgepolstert.
Nun aber zu den möglichen Hinwendungs-Anschriften (jenseits des MB-eigenen Archives): Welcher Teil bereits virtuell abrufbar ist, wird tagesaktuell feststellbar sein. Ob man für bestimmte Papiere eine gesonderte Begründung braucht bzw Berufs-Zugehörigkeit nachweisen muss (Medien), kann ich nicht sagen. Ich habe es nie versucht - habe genug mit dem Abarbeiten eigener Unterlagen zu tun.

Zentralarchive papiergestützter Datenträger (hier Kfz-Themen)

01. für D: Bibliothek des dt. Patentamtes in München (mittlerweile mit Außenstelle in Leipzig)
02. für D: Staatsbüchereien: www.onleihe.de (~30;--€ Jahresgeb.)
03. für D: Museum für Verkehr & Technik Berlin:
https://www.bing.com/search?q=Museum+f%C3%BCr+Verkehr+und+Technik+-+Berlin+Berlin+Ber...6cfa7a91&qs=SW&nclid=6C75F3131284AF7A639B9C0858DA3786&ts=1584257800676
04. für A: National-Archiv: www.onb.ac.at > digitaler Lesesaal

Als Einstieg empfehle ich Dir:
https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=Buch%3A+%22Verdecke+auf+Automobilen+vom+Beginn+bis+zur+Gegenwart+%28%3C1981%29

Es ist ein 90-seitiges DIN A5 - Heft in Hochglanz-Papierqualität, Thema (<1981) allein am Beispiel von MB erklärt: Viele Bilder und noch mehr Arbeits-Skizzen als Texte-Begleitung.

Mit Grüßen zu Dir und allen interessierten Mitleser(inne)n,

Euer Frank aus MA :waving: .

touringgarage(R)

E-Mail

Österreich - Graz,
16.03.2020, 13:58

@ FrankWo

Ponton A120-180 Ca2/1953>54 - IV.

Hallo Frank,
vielen Dank für die ausführliche Informaiton.
Sehr sehr interessant !
Habe mir das Buch bestellt.

Nachdem ernsthaft sehr schwierige und harte Zeiten anbrechen,
wünsche ich für die nächste Zeit allen
alles Gute und bleibts hoffentlich Gsund !
BP

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
143506 Postings in 24726 Threads, 957 registrierte User, 136 User online (0 reg., 136 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum