Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Steffen-W116(R)

15.10.2019, 14:36
 

Abnehmbarer Stern - Erfahrungen? (MB-Exotenforum)

Moin!
Nach nun 8 abgebrochenen Sternen an 4 verschiedenen Fahrzeugen binnen 18 Monaten (3 davon an einem Fahrzeug binnen 3 Wochen, einer war keine 24 Stunden dran - und schon wieder abgebrochen) will ich nun zumindest mein 123er und 124er Taxi jeweils mit abnehmbaren Sternen ausrüsten, weil diese beiden Autos über Nacht auch draussen stehen.

Da ich nicht am Taxistand stehe und permanent mein Auto im Blick habe, sondern nach telefonischer Bestellung schnell zum Taxi laufe, welches im öffentlichen Verkehrsraum meist nahe meiner Wohnung oder des Betriebssitzes geparkt und somit während der Parkdauer von mir unbeobachtet ist, könnte es schon vorkommen, dass der Stern am Tag 5-20 Mal an- und wieder abmontiert werden würde. Folglich sollte das System haltbar/qualitativ hochwertig und schnell anzubringen sein. Wenn die Sache dauerhaft funktioniert, kommt's auf 'nen Zehner mehr oder weniger dann auch nicht unbedingt an.

Hat denn jemand schon Erfahrung mit den Sternen von Göckel oder Bley?

Oder vielleicht noch einen weiteren Anbieter mit einer anderen Lösung parat?
Vielen Dank schonmal für's Feedback und 'ne schöne Woche!

Grüße
Steffen

---
W115 240D 3.0 EZ75 hellgrünmet.
W116 280SE EZ73 blaumet.
W116 280SE EZ78 astralsilber
W116 280SE EZ79 astralsilber
W123 220D EZ76 hellelfenbein Taxi
W124 250D EZ92 hellelfenbein Taxi
W124 300D EZ86 hellelfenbein kein Taxi
W126 300SE EZ86 hellelf

6.9er(R)

16.10.2019, 06:36

@ Steffen-W116

Abnehmbarer Stern - Erfahrungen?

Moin,
mir war das zuviel Umstand, deswegen hatte ich eine Plakette dran unn gud;-)

[image]

Grüße
Stefan

---
...das Leben ist zu kurz, um keinen V8 zu fahren :-)

Steffen-W116(R)

16.10.2019, 09:11

@ 6.9er

Abnehmbarer Stern - Erfahrungen?

» Moin,
» mir war das zuviel Umstand, deswegen hatte ich eine Plakette dran unn
» gud;-)
»
» Grüße
» Stefan

Beim Mopf 2 sieht das auch einigermaßen ok aus, aber meine beiden Taxen haben den Stern jeweils noch auf dem Kühlergrill und somit vorne auf diesem ohnehin schon eine Plakette. Mit 2 so Blech-Bappern unmittelbar nebeneinander schaut das irgendwie bescheuert aus find' ich... :no:

Grüße
Steffen

---
W115 240D 3.0 EZ75 hellgrünmet.
W116 280SE EZ73 blaumet.
W116 280SE EZ78 astralsilber
W116 280SE EZ79 astralsilber
W123 220D EZ76 hellelfenbein Taxi
W124 250D EZ92 hellelfenbein Taxi
W124 300D EZ86 hellelfenbein kein Taxi
W126 300SE EZ86 hellelf

036(R)

16.10.2019, 10:35

@ Steffen-W116

Abnehmbarer Stern - Erfahrungen?

» Moin!
» Nach nun 8 abgebrochenen Sternen an 4 verschiedenen Fahrzeugen binnen 18
» Monaten (3 davon an einem Fahrzeug binnen 3 Wochen, einer war keine 24
» Stunden dran - und schon wieder abgebrochen)
Ach göttchen.... wo wohnst du den?? Habe seit über 20 Jahren keinen Stern abgebrochen gehabt, lange aus der Mode....


» Oder vielleicht noch einen weiteren Anbieter mit einer anderen Lösung
» parat?

Ich hatte einen abnehmbaren Stern mit 2 Stiften. Funzt super, nur Hosentaschen waren ständig kaputt :-D

---
[image]

Sascha(R)

Berlin,
17.10.2019, 10:29

@ Steffen-W116

Abnehmbarer Stern - Erfahrungen?

» Moin!
» Nach nun 8 abgebrochenen Sternen an 4 verschiedenen Fahrzeugen binnen 18
» Monaten (3 davon an einem Fahrzeug binnen 3 Wochen, einer war keine 24
» Stunden dran - und schon wieder abgebrochen) will ich nun zumindest mein
» 123er und 124er Taxi jeweils mit abnehmbaren Sternen ausrüsten, weil diese
» beiden Autos über Nacht auch draussen stehen.
»
» Da ich nicht am Taxistand stehe und permanent mein Auto im Blick habe,
» sondern nach telefonischer Bestellung schnell zum Taxi laufe, welches im
» öffentlichen Verkehrsraum meist nahe meiner Wohnung oder des Betriebssitzes
» geparkt und somit während der Parkdauer von mir unbeobachtet ist, könnte es
» schon vorkommen, dass der Stern am Tag 5-20 Mal an- und wieder abmontiert
» werden würde. Folglich sollte das System haltbar/qualitativ hochwertig
» und schnell anzubringen sein. Wenn die Sache dauerhaft funktioniert,
» kommt's auf 'nen Zehner mehr oder weniger dann auch nicht unbedingt an.
»
» Hat denn jemand schon Erfahrung mit den Sternen von
» Göckel
» oder Bley?
»
» Oder vielleicht noch einen weiteren Anbieter mit einer anderen Lösung
» parat?
» Vielen Dank schonmal für's Feedback und 'ne schöne Woche!
»
» Grüße
» Steffen

Hallöchen!

Ich finde auch, dass ne Plakette beim 124er Mopf0/1 nicht gut aussieht.
Ich habe meinen abnehmbaren Stern vor 5 Jahren über ebay bezogen. Und der hält noch. Bei mir wird er allerdings auch nicht so oft an- und abgebaut. Also in der Regel 1-2x täglich. Der Verkäufer hieß "abnehmbarer-stern". Aber der scheint im Moment nix anzubieten.
Tagsüber lass ich ihn auch mal dran, da sich dann eigentlich keiner am Auto vergreift.
In Berlin ist das mit den Sternen leider noch nicht ganz aus der Mode. Sicherlich weniger geworden, aber nicht ausgeschlossen. Kann ja nicht jeder auf dem Land wohnen und seit 20 Jahren den gleichen Stern rumfahren.

Viele Grüße

Steffen-W116(R)

17.10.2019, 11:29

@ Sascha

Abnehmbarer Stern - Erfahrungen?

» Hallöchen!
»
» Ich finde auch, dass ne Plakette beim 124er Mopf0/1 nicht gut aussieht.
» Ich habe meinen abnehmbaren Stern vor 5 Jahren über ebay bezogen. Und der
» hält noch. Bei mir wird er allerdings auch nicht so oft an- und abgebaut.
» Also in der Regel 1-2x täglich. Der Verkäufer hieß "abnehmbarer-stern".
» Aber der scheint im Moment nix anzubieten.
» Tagsüber lass ich ihn auch mal dran, da sich dann eigentlich keiner am Auto
» vergreift.
» In Berlin ist das mit den Sternen leider noch nicht ganz aus der Mode.
» Sicherlich weniger geworden, aber nicht ausgeschlossen. Kann ja nicht jeder
» auf dem Land wohnen und seit 20 Jahren den gleichen Stern rumfahren.
»
» Viele Grüße

Hi Sascha!

Danke für's Feedback. 5 Jahre und noch funktionsfähig klingt ja schonmal gut. Auch wenn das Ding bei mir wohl deutlich mehr beansprucht wird.
Hast Du denn ein System mit Bajonettverschluss oder - wie von der Firma Bley - mit Magnet? Bin nämlich irgendwie hin- und hergerissen...
Einerseits schaut die Bajonett-Variante bei demontiertem Stern harmonischer aus, da eine kleine Blechplatte die Öffnung verdeckt wohingegen man bei der Bley'schen Magnetversion dann in ein Loch schaut. Auf der anderen Seite halte ich die Lösung mit Magnet für dauerhaft stabiler, weil ich glaube, dass beim Bajonettverschluss eine Feder die Blechplatte hochdrückt und diese Feder wahrscheinlich mit der Zeit ausleiert. Tja, wer die Wahl hat, hat die Qual...was mach' ich denn jetzt nur? :confused:

Grüße
Steffen

---
W115 240D 3.0 EZ75 hellgrünmet.
W116 280SE EZ73 blaumet.
W116 280SE EZ78 astralsilber
W116 280SE EZ79 astralsilber
W123 220D EZ76 hellelfenbein Taxi
W124 250D EZ92 hellelfenbein Taxi
W124 300D EZ86 hellelfenbein kein Taxi
W126 300SE EZ86 hellelf

Otto(R)

17.10.2019, 20:52

@ Steffen-W116

Stacheldraht

» Oder vielleicht noch einen weiteren Anbieter mit einer anderen Lösung
» parat?
» Vielen Dank schonmal für's Feedback und 'ne schöne Woche!
»
» Grüße
» Steffen

Den Stern mit Stacheldraht umwickeln fällt mir als Idee ein, dürfte aber nicht zulässig sein wegen Verletzungsgefahr der Passanten.

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
142591 Postings in 24528 Threads, 957 registrierte User, 176 User online (0 reg., 176 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum