Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Bastelfritze(R)

25.09.2019, 20:17
 

/8 Pickup zurück in Wien (MB-Exotenforum)

Pappas holt einen einzigartigen Klassiker zurück nach Österreich
• Classic-Fuhrpark von Pappas um Mercedes 220 D 8 erweitert
• Aufbau am 2.4.1969 von Friedrich Jauernig, mittlerweile ein Pappas-Betrieb,
durchgeführt
• Georg Pappas AG Wien als Erstbesitzer im Zulassungsschein hinterlegt
• Rückkehr des Strich-Acht-Pick-ups an seinen „Geburtsort“ und den
Erstbesitzer, der heutigen Pappas Auto GmbH
Die zahlreichen Besucher des großen Oldtimer-Treffens bei Pappas in Wr. Neudorf staunten am 22.09.2019 nicht schlecht, als der Mercedes 220 D 8 von Betriebsleiter Andreas Raub enthüllt wurde. Das Fahrgestell mit Teilkarosserie wurde im Jahre 1969 von Friedrich Jauernig in einen offenen Lkw mit Pritsche und umlegbaren Bordwänden umgebaut.
Made in Vienna: Mercedes-Benz Strich-Acht-Pick-up von 1969
Dieses Unikat des Wiener Karosseriebauers Jauernig hat für Oldtimerfans unermesslichen Wert. Nicht mehr als fünf Exemplare soll es von diesen W115-Umbauten made in Vienna gegeben haben. Der vermutlich letzte seiner Art drehte bis vor Kurzem in Hannover seine Kreise. Jetzt hat der Strich-Acht-Pick-up seinen Besitzer gewechselt und erweitert die Oldtimersammlung von Pappas in Österreich.
Der Strich-Acht wurde bei Jauernig überwiegend zu einem Kombi-Modell transformiert, es gab jedoch auch noch den so genannten „Plateu-Wagen“ sprich Pick-up. Von letzterem sollen lediglich fünf Exemplare in Wien gefertigt worden sein. Die hierfür umgebauten Wagen wurden als 220 D 8 Fahrgestell mit Teilkarosserie im Januar 1969 nach Wien zu Jauernig überstellt. Die einzigen Extras ab Werk waren laut Datenkarte die durchgehende Sitzbank und eine Servolenkung. Der Strich-Acht-Pick-up wurde am 08.09.1970 erstmalig zugelassen. Er tat dann acht Jahre seinen Dienst als Servicewagen bei der Mercedes-Benz Vertretung Pappas in Wien. Das Auto ging danach noch in die Hände von drei weiteren Besitzern über. Ab 2011 war Andrew Pipien der neue Eigentümer. Im Sommer 2019 wechselte der Strich-Acht-Pick-up dann in den
Besitz von Pappas.

Nochmals vielen Dank an Andrew für die schnelle Abwicklung!

[image]
[image]
[image]
[image]

---
Gruß
Euer Bastelfritze

W116 450SEL 6.9
W109 300SEL 6.3 Rennsau in silber --> Rückgebaut, Verkauft, Traurig!

...die einzige Klasse in der ich gerne sitze "S-Klasse"

Sebastian Nast(R)

Homepage

25.09.2019, 20:27

@ Bastelfritze

W115: 220D Jauernig-Pickup zurück in Wien

» Pappas holt einen einzigartigen Klassiker zurück nach Österreich
» • Classic-Fuhrpark von Pappas um Mercedes 220 D 8 erweitert
» • Aufbau am 2.4.1969 von Friedrich Jauernig, mittlerweile ein
» Pappas-Betrieb,
» durchgeführt
» • Georg Pappas AG Wien als Erstbesitzer im Zulassungsschein hinterlegt
» • Rückkehr des Strich-Acht-Pick-ups an seinen „Geburtsort“ und den
» Erstbesitzer, der heutigen Pappas Auto GmbH
» Die zahlreichen Besucher des großen Oldtimer-Treffens bei Pappas in Wr.
» Neudorf staunten am 22.09.2019 nicht schlecht, als der Mercedes 220 D 8 von
» Betriebsleiter Andreas Raub enthüllt wurde. Das Fahrgestell mit
» Teilkarosserie wurde im Jahre 1969 von Friedrich Jauernig in einen offenen
» Lkw mit Pritsche und umlegbaren Bordwänden umgebaut.
» Made in Vienna: Mercedes-Benz Strich-Acht-Pick-up von 1969
» Dieses Unikat des Wiener Karosseriebauers Jauernig hat für Oldtimerfans
» unermesslichen Wert. Nicht mehr als fünf Exemplare soll es von diesen
» W115-Umbauten made in Vienna gegeben haben. Der vermutlich letzte seiner
» Art drehte bis vor Kurzem in Hannover seine Kreise. Jetzt hat der
» Strich-Acht-Pick-up seinen Besitzer gewechselt und erweitert die
» Oldtimersammlung von Pappas in Österreich.
» Der Strich-Acht wurde bei Jauernig überwiegend zu einem Kombi-Modell
» transformiert, es gab jedoch auch noch den so genannten „Plateu-Wagen“
» sprich Pick-up. Von letzterem sollen lediglich fünf Exemplare in Wien
» gefertigt worden sein. Die hierfür umgebauten Wagen wurden als 220 D 8
» Fahrgestell mit Teilkarosserie im Januar 1969 nach Wien zu Jauernig
» überstellt. Die einzigen Extras ab Werk waren laut Datenkarte die
» durchgehende Sitzbank und eine Servolenkung. Der Strich-Acht-Pick-up wurde
» am 08.09.1970 erstmalig zugelassen. Er tat dann acht Jahre seinen Dienst
» als Servicewagen bei der Mercedes-Benz Vertretung Pappas in Wien. Das Auto
» ging danach noch in die Hände von drei weiteren Besitzern über. Ab 2011 war
» Andrew Pipien der neue Eigentümer. Im Sommer 2019 wechselte der
» Strich-Acht-Pick-up dann in den
» Besitz von Pappas.
»
» Nochmals vielen Dank an Andrew für die schnelle Abwicklung!
»

» [image]

Geil! :ok:

Schön das Andrew sein Pickup in gute Hände gekommen ist ...

[image]

http://nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Exotenforum/forum_entry.php?id=139212

[image]

http://nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Exotenforum/forum_entry.php?id=86382

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

Original-Optimierer(R)

Rheinhessen,
26.09.2019, 13:14

@ Bastelfritze

/8 Pickup zurück in Wien

Schöne Sache, freut mich! :ok:

---
[image]

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
142833 Postings in 24580 Threads, 957 registrierte User, 160 User online (0 reg., 160 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum