Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
bornit201(R)

80er Jahre Mercedes Benz Tuningprospektesammelzentrale,
29.01.2019, 22:00
 

Binz wird liquidiert (MB-Exotenforum)

https://www.wirtschaft-regional.de/1745176/

---
Wer im Schlachthaus sitzt, sollte nicht mit Schweinen werfen.
Edelrost Stahlfrei.
Egel wieviele CDs Du hast Gottlieb Daimler hatte Mercedes.
Gruß mit winkendem Stern, Bornit201

Sebastian Nast(R)

Homepage

29.01.2019, 23:29

@ bornit201

Binz wird liquidiert

» https://www.wirtschaft-regional.de/1745176/

"Trotz voller Auftragsbücher und großer Opfer der Belegschaft gelang der Turnaround nicht."

:no:

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

Franky(R)

29.01.2019, 23:35

@ Sebastian Nast

Binz wird liquidiert

» » https://www.wirtschaft-regional.de/1745176/
»
» "Trotz voller Auftragsbücher und großer Opfer der Belegschaft gelang
» der Turnaround nicht."
»
» :no:
»
» Mit besten Sterngrüßen
» Sebastian

Servus,

und, wen gibt es jetzt noch?
den Binz hätte doch zb der Seehund doch aus seiner Privattasche zahlen können...
Drecks Ausbeuter Land
Gruß Franky

rollingdeep(R)

30.01.2019, 06:58

@ bornit201

Binz wird liquidiert

» https://www.wirtschaft-regional.de/1745176/

Gehören die mit der Ambulanz-Sparte zusammen?

[image]

Original-Optimierer(R)

Rheinhessen,
30.01.2019, 08:34

@ Sebastian Nast

Binz wird liquidiert

Superschade, dass so eine Traditionsmarke verschwindet.

Dennoch muss da ja wohl irgend etwas falsch gelaufen sein im Management,
wenn trotz voller Auftragsbücher kein Gewinn erzielt wird und kein neuer
Investor gefunden werden kann.

Bei WAS in der gleichen Branche läuft es ja offenbar.

---
[image]

touringgarage(R)

30.01.2019, 09:07

@ rollingdeep

Binz wird liquidiert

Sind zwei völlig eigenständige Rechtskörper (gewesen)
Tatsache ist, dass sich in diesem Bereich des Sonderfahrzeugbaus viele am Abgrund bewegen und in Wahrheit aus den verschiedensten Gründen nichts zu verdienen ist.
Nachdem Lorch ja der ursprüngliche Hauptsitz ist, stellt sich die Frage,
gibt es dort noch Dokumente, Bilder aus der Historie von BINZ ? Es hat doch ein Archiv gegeben !
BINZ hat doch immer alles sehr akkurat dokumentiert was vom Hof gerollt ist.
Es ist zu befürchten, dass das alles im Müll landet, wie es bei solchen Abwicklungen so üblich ist. Gutes Beispiel dafür ist ja MIESEN.
Nachdem ich, bzw. unsere Firma früher eine starke BINZ Anbindung hatten bzw. über Jahrzehnte viele BINZ Fahrzeuge in Betrieb hatten, sehe ich das schon etwas emotional. Es war für mich schon als Kind immer wie Weihnachten und Ostern zusammen wenn ich zu BINZ mitfahren durfte um einen neuen Wagen abzuholen.
Sicher auch ein Grund weshalb mich der Karosseriebau so fasziniert hat und mich heute mit Sonderkarosserien beschäftige bzw. baue und restauriere -> www.bella-macchina.at

PeterM(R)

30.01.2019, 09:48

@ bornit201

Binz wird liquidiert

Schade, Binz war für mich immer DER Begriff für Umbauten und Langversionen. Über die Gründe kann man nur spekulieren. Aber auch mit vollen Auftragsbüchern kann ein Unternehmen pleite gehen, es gab schon genug Unternehmen denen das passiert ist. Da muss nur jemand zu viele Entnahmen vornehmen, keine oder zu geringe Thesaurierung, und schon wird es irgendwann eng.

Damit möchte ich nicht behaupten das wäre bei Binz so gewesen, keine Ahnung was da der Grund war, das nur als Bemerkung zur Frage "Wie kann das bei der Auftragslage sein?"

Sebastian Nast(R)

Homepage

30.01.2019, 13:51

@ PeterM

Binz wird liquidiert

» Schade, Binz war für mich immer DER Begriff für Umbauten und Langversionen.
» Über die Gründe kann man nur spekulieren. Aber auch mit vollen
» Auftragsbüchern kann ein Unternehmen pleite gehen, es gab schon genug
» Unternehmen denen das passiert ist. Da muss nur jemand zu viele Entnahmen
» vornehmen, keine oder zu geringe Thesaurierung, und schon wird es
» irgendwann eng.
»
» Damit möchte ich nicht behaupten das wäre bei Binz so gewesen, keine Ahnung
» was da der Grund war, das nur als Bemerkung zur Frage "Wie kann das bei der
» Auftragslage sein?"

Ich vermute, das bei den Umbauten einfach nicht genug Gewinn hängen geblieben ist, den der Preiskampf bei KTWs, Leichenwagen und Stretchlimos ist wohl auch sehr hart. Daher hatte ja BINZ in letzten Jahren versucht sich ein zweites Standbein mit Mercedes-Tuning aufzubauen ...

[image]

http://nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Exotenforum/forum_entry.php?id=116910

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

Eric K.(R)

Homepage

31.01.2019, 04:22

@ Sebastian Nast

Binz wird liquidiert: Bilanz 2015 -> urteilt selber...

[image]

Ushido(R)

01.02.2019, 09:22

@ Eric K.

Binz wird liquidiert: Bilanz 2015 -> urteilt selber...

Das sieht erstmal nicht so übel aus, auch wenn der Jahresüberschuss deutlich zurückgeht. 2015 waren sie auch nicht Pleite. Die müssen dann 2016-2018 vor die Wand gefahren sein.

touringgarage(R)

01.02.2019, 22:52

@ Ushido

Binz wird liquidiert: Bilanz 2015 -> urteilt selber...

Und wer baut jetzt die E-Klasse Fahrgestelle für Bestattungswagen.
Da muss man ja von MB zugelassen sein.
Auch wegen der allgemeinen Typengenehmigung kann man heute nicht mehr so einfach ein Chassis für Sonderfahrzeuge herstellen bzw. verlängern.
BINZ hat ja ein wirklich ein ungeheures Know How, sehr spezielle Maschinen und Werkzeuge.
Die Werkzeuge und Formen für die Teileherstellung, speziell für 213 Bestattungswagen ..

touringgarage(R)

02.02.2019, 21:30

@ touringgarage

Binz wird liquidiert: Bilanz 2015 -> urteilt selber...

Für mein Verständnis gibt es jetzt keine verlängerten E-Klasse Fahrgestelle mehr für Bestattungs- u. Krankenwagen.
BINZ war doch die einzige Firma die von MB dafür zugelassen ist oder besser war.
In Summe waren es ja nicht wirklich wenige Fahrgestelle die an die Aufbauer geliefert wurden.
Auch wenn es inzwischen herrliche VANS als Basisfahrzeuge gibt, ist es nicht vom Tisch zu wischen das es nach wie vor einen Markt dafür gibt.
Kann natürlich auch sein, dass es künftig mehr verlängerte Jaguar, Maserati
oder Volvo usw. gibt.
Gibt man "Hearse" zusammen mit den oben genannten Herstellern die Bildersuche ein, kommen da überraschend viele und verschieden Wagen.
Macht so den Anschein, als würde MB selbst da kein großartiges Interesse mehr an diesem Markt haben.

Sbarro(R)

04.02.2019, 12:41

@ touringgarage

Binz wird liquidiert: Bilanz 2015 -> urteilt selber...

» Und wer baut jetzt die E-Klasse Fahrgestelle für Bestattungswagen.
»
Das war auch mein erster Gedanke.

Angebote vom "Marktbegleiter":


Remetzcar

Thomas

touringgarage(R)

05.02.2019, 16:22

@ Sbarro

Binz wird liquidiert: Bilanz 2015 -> urteilt selber...

Remetzcar ist bzw. war offensichtlich ja auch eine Top-Firma.
Hier Auszug aus FB


"Nach 22 Jahren schließt Remetzcar heute den 5 Juli 2018 ihre Türen.

Nach vielen Überlegungen und Straßen und mit gemischten Gefühlen verabschieden wir uns von unserem Unternehmen. Alter und ein Schrumpfenden Markt haben uns Entscheidungen getroffen, um den Knoten zu hacken und unsere Aktivitäten zu beenden. Aber das machen wir nicht ohne stolz! Als einziger Spezialist in der Verlängerung und Coach Builden von Luxus-Fahrzeugen in den Niederlanden, haben wir sehr schöne Projekte gehabt, mit denen wir mit viel Leidenschaft und Hingabe gearbeitet haben.

Wir danken allen unseren Kunden, Zulieferern und Abonnenten für 22 außergewöhnliche Jahre!

Team remetzcar
Erik, Maxim, Frank und Ingrid "




» » Und wer baut jetzt die E-Klasse Fahrgestelle für Bestattungswagen.
» »
» Das war auch mein erster Gedanke.
»
» Angebote vom "Marktbegleiter":
»
»
» Remetzcar
»
» Thomas

Sbarro(R)

05.02.2019, 17:11

@ touringgarage

Binz wird liquidiert: Bilanz 2015 -> urteilt selber...

» Remetzcar ist bzw. war offensichtlich ja auch eine Top-Firma.
» Hier Auszug aus FB
»
»
» "Nach 22 Jahren schließt Remetzcar heute den 5 Juli 2018 ihre Türen.
»
» Nach vielen Überlegungen und Straßen und mit gemischten Gefühlen
» verabschieden wir uns von unserem Unternehmen. Alter und ein Schrumpfenden
» Markt haben uns Entscheidungen getroffen, um den Knoten zu hacken und
» unsere Aktivitäten zu beenden. Aber das machen wir nicht ohne stolz! Als
» einziger Spezialist in der Verlängerung und Coach Builden von
» Luxus-Fahrzeugen in den Niederlanden, haben wir sehr schöne Projekte
» gehabt, mit denen wir mit viel Leidenschaft und Hingabe gearbeitet haben.
»
» Wir danken allen unseren Kunden, Zulieferern und Abonnenten für 22
» außergewöhnliche Jahre!
»
» Team remetzcar
» Erik, Maxim, Frank und Ingrid "
»
Danke
Na dann...

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
140171 Postings in 23998 Threads, 949 registrierte User, 161 User online (0 reg., 161 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum