Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
David von Mariani(R)

21.10.2018, 17:18
 

Fachfrage C140 (MB-Exotenforum)

Heckdeckelzusatzsicherung verriegelt, Seitenfenster im Gummi drin, Batterie leer.

Wie kommt man an die Batterie?

Strom über den Feueranzünder geben ist nur möglich, wenn man in das Fahrzeug hineinkommt, was durch den fehlenden Strom
auch nicht möglich ist,
ohne die Tür samt Fenster, welches sich ja nicht absenkt, aus dem Gummi herauszureißen und damit das Fahrzeug zu beschädigen.

Fahrzeug steht in einer engen Garage mit angezogener Handbremse und Wählhebel in Parkposition.

Ideen?

---
Hat man den Maybach Exelero gesehen, findet man alle anderen Autos todlangweilig.

vadder(R)

Region Stuttgart,
21.10.2018, 18:07

@ David von Mariani

Fachfrage C140

» Heckdeckelzusatzsicherung verriegelt, Seitenfenster im Gummi drin, Batterie
» leer.
»
» Wie kommt man an die Batterie?
»
» Strom über den Feueranzünder geben ist nur möglich, wenn man in das
» Fahrzeug hineinkommt, was durch den fehlenden Strom
» auch nicht möglich ist,
» ohne die Tür samt Fenster, welches sich ja nicht absenkt, aus dem Gummi
» herauszureißen und damit das Fahrzeug zu beschädigen.
»
» Fahrzeug steht in einer engen Garage mit angezogener Handbremse und
» Wählhebel in Parkposition.
»
» Ideen?

Hallo David,

für diesen Fall gabs, so kenne ich es vom 202er, einen mechanischen Schlüssel, welcher je nach Modell und Baujahr im Funkschlüssel steckt, oder dem Schlüsselsatz separat beigegeben wurde. Ob das beim C140 so ist, weiß ich leider nicht.

Die Fenster würde ich je nach Räumlichkeit einen Spalt offenlassen zur Durchlüftung (vielleicht funktioniert dann notfalls auch die klassische Öffnungsmethode mit Drahtseil), und die Handbremse nicht anziehen, Parkstufe P sollte reichen.

Wenn Du partout nicht weiterkommst, kann ich meinen (freien) Werkstattmeister fragen, der ist fit über alle Baureihen.

Gruß Andreas[image]

---
my girlfriend does, my wife not

sobisch(R)

E-Mail

21.10.2018, 19:05

@ vadder

Fachfrage C140

ADAC kann in der Regel auch alle Fahrzeuge öffnen...

Habe zumindest mal mit einem gesprochen der meinte es gibt für ALLE Autos super einfache Tricks...

Nur BMW der neuen Baujahren DÜRFEN sie nicht öffnen... BMW zahlt wohl viel Geld an den ADAC dafür das die Mitarbeiter den Kunden sagen das sie ihn nicht öffnen können, damit die Kunden denken die Autos wären besonders sicher... dafür müssen Sie dann die Kosten tragen für die neue Scheibe incl Einbau etc...

M120(R)

21.10.2018, 19:16

@ David von Mariani

Mit dem Fahrzeugschlüssel den Kofferaum aufschließen!

Die 140er haben ein klassisches Kofferaumschloß.

Die Heckdeckelzusatzsicherung ist m. E. mit der Schließmechanik verbunden.

[image]

romu(R)

21.10.2018, 19:57

@ David von Mariani

Fachfrage C140

Hallo David

Ich kopiere dir unten mal einen Teil eines Beitrages zu diesem Thema aus dem W140 Forum rein. Ich hatte mit dem Thread nichts zu tun.
Anscheinend musst du mittels des mechanischen Schlüssels in das Auto gelangen. Dann ist da die Rede von einer Trittplatte auf der Beifahrerseite.

Gruss

Rolf


_________________________________________________



wenn ihr mal richtig gelesen hättet, hättet ihr gesehen, das der Lothar-Pierre eine sogenannte "Juweliersschliessung" am Kofferraumdeckel hat. Das nennt man auch Heckdeckelzusatzsicherung. laugh.gif
Wenn nun die Batterie leer ist, und das Auto verschlossen war, hat man ein Problem.
Dieses lässt sich umgehen, indem man auf der Beifahrerseite im Fußraum die Trittplatte unter dem Teppich löst, und dort die Batterie anklemmt, weil das das Kabel aus dem Kofferraum aufläuft.
Sonst nix!
Bei einer normalen Starthilfe kann man üblicherweise hinten an die Batterie gehen.
Das andere war nur eine Lösung, um den Kofferraum ohne mechanische Beschädigung öffnen zu können.

Gruss,

Jörg

_________________________________________________


Hallo,

in der tat. Das Problem war nur die Heckdeckelzusatzsicherung. Alle, die diese Sonderausstattung nicht haben, können natürlich den Kofferraum mit dem Schlüssel öffnen. :winki

Der W140 hat laut MB im Motorraum keine Anschlußmöglichkeiten. Diese weist erst der W220 auf. Wichtig ist halt, dass die Beifahrertüre frei zu öffnen ist und das das Wetter einem nicht bei der Aktion die Ledersitze versaut. Auch deswegen hat sich das so lange hingezogen, weil der Wagen in der Garage stand. Das herausrollen ging aber ganz locker, ein Anstoß und er rollte, von wegen Standplatten, große Masse und so.

Etwas hinderlich war, dass der Teppich im Beifahrerfußraum seitlich geschlossen ist(geht ohne Unterbrechung zum Schweller bzw. zur Mittelkonsole hoch). Das heißt, im Gegensatz zu W116 und W126 kann man den unteren Teppich nicht herausnehmen sondern nur vorne etwas hochklappen. Deswegen geht das Blech etwas schwer heraus. Ich musste zu diesem Zweck noch die seitliche Teppichverkleidung im Beifahrerfußraum ausbauen, welche beim Wiedereinbau zerbrach. Vermutlich wegen der Kälte war das Plastik zu spröde.

Aber insgesamt war der Tipp der goldene Schuß... beidedaumenhoch.gif

Ich weis nicht, was der Monteur erst alles ausgebaut hätte und wie die Rechnung ausgesehen hätte, so (mit Anfahrt des Servicewagens) ganze 70,- Euro.

Gruß

Lothar-Pierre

---
Grüsse

Rolf

[image]

Die Fahrzeuge der Simpsons

David von Mariani(R)

21.10.2018, 22:52

@ romu

Fachfrage C140

» Hallo David
»
» Ich kopiere dir unten mal einen Teil eines Beitrages zu diesem Thema aus
» dem W140 Forum rein. Ich hatte mit dem Thread nichts zu tun.
» Anscheinend musst du mittels des mechanischen Schlüssels in das Auto
» gelangen. Dann ist da die Rede von einer Trittplatte auf der
» Beifahrerseite.
»
» Gruss
»
» Rolf
»
»
» _________________________________________________
»
»
»
» wenn ihr mal richtig gelesen hättet, hättet ihr gesehen, das der
» Lothar-Pierre eine sogenannte "Juweliersschliessung" am Kofferraumdeckel
» hat. Das nennt man auch Heckdeckelzusatzsicherung. laugh.gif
» Wenn nun die Batterie leer ist, und das Auto verschlossen war, hat man ein
» Problem.
» Dieses lässt sich umgehen, indem man auf der Beifahrerseite im Fußraum die
» Trittplatte unter dem Teppich löst, und dort die Batterie anklemmt, weil
» das das Kabel aus dem Kofferraum aufläuft.
» Sonst nix!
» Bei einer normalen Starthilfe kann man üblicherweise hinten an die
» Batterie gehen.
» Das andere war nur eine Lösung, um den Kofferraum ohne mechanische
» Beschädigung öffnen zu können.
»
» Gruss,
»
» Jörg
»
» _________________________________________________
»
»
» Hallo,
»
» in der tat. Das Problem war nur die Heckdeckelzusatzsicherung. Alle, die
» diese Sonderausstattung nicht haben, können natürlich den Kofferraum mit
» dem Schlüssel öffnen. :winki
»
» Der W140 hat laut MB im Motorraum keine Anschlußmöglichkeiten. Diese weist
» erst der W220 auf. Wichtig ist halt, dass die Beifahrertüre frei zu öffnen
» ist und das das Wetter einem nicht bei der Aktion die Ledersitze versaut.
» Auch deswegen hat sich das so lange hingezogen, weil der Wagen in der
» Garage stand. Das herausrollen ging aber ganz locker, ein Anstoß und er
» rollte, von wegen Standplatten, große Masse und so.
»
» Etwas hinderlich war, dass der Teppich im Beifahrerfußraum seitlich
» geschlossen ist(geht ohne Unterbrechung zum Schweller bzw. zur
» Mittelkonsole hoch). Das heißt, im Gegensatz zu W116 und W126 kann man den
» unteren Teppich nicht herausnehmen sondern nur vorne etwas hochklappen.
» Deswegen geht das Blech etwas schwer heraus. Ich musste zu diesem Zweck
» noch die seitliche Teppichverkleidung im Beifahrerfußraum ausbauen, welche
» beim Wiedereinbau zerbrach. Vermutlich wegen der Kälte war das Plastik zu
» spröde.
»
» Aber insgesamt war der Tipp der goldene Schuß... beidedaumenhoch.gif
»
» Ich weis nicht, was der Monteur erst alles ausgebaut hätte und wie die
» Rechnung ausgesehen hätte, so (mit Anfahrt des Servicewagens) ganze 70,-
» Euro.
»
» Gruß
»
» Lothar-Pierre


Die Beifahrertür ginge unabhängig von den Dichtungsgummis am Fenster aufgrund der Platzverhältnisse sowieso nicht auf.

Trotzdem danke.

David

---
Hat man den Maybach Exelero gesehen, findet man alle anderen Autos todlangweilig.

David von Mariani(R)

21.10.2018, 22:55

@ M120

Mit dem Fahrzeugschlüssel den Kofferaum aufschließen!

» Die 140er haben ein klassisches Kofferaumschloß.
»
» Die Heckdeckelzusatzsicherung ist m. E. mit der Schließmechanik verbunden.
»
» [image]

Ich denk ja auch, dass es irgendwie mit dem Schlüssel gehen muss. Nur wie?

---
Hat man den Maybach Exelero gesehen, findet man alle anderen Autos todlangweilig.

M120(R)

22.10.2018, 12:26

@ David von Mariani

In Zukunft Anschluß eines Erhaltungsladegerätes von der Batterie aus dem Kofferaum legen!

Wie bei Gebrauchtwagenhändlern vielfach zu sehen:

[image]

vadder(R)

Region Stuttgart,
22.10.2018, 14:26

@ M120

In Zukunft Anschluß eines Erhaltungsladegerätes von der Batterie aus dem Kofferaum legen!

Das beste Gerät seiner Art, pulst die Anlagerungen an den Platten ab, Batterien werden, alle paar Monate zwei Tage darangehängt, uralt. Gibt's auch identisch beim MB Händler, für ein paar Euro mehr mit Stern drauf.

Andreas

---
my girlfriend does, my wife not

David von Mariani(R)

22.10.2018, 21:08

@ David von Mariani

Also keine Lösung !!????

.

---
Hat man den Maybach Exelero gesehen, findet man alle anderen Autos todlangweilig.

Original-Optimierer(R)

Rheinhessen,
25.10.2018, 13:49

@ David von Mariani

Also keine Lösung !!????

Kannst Du nicht die Hinterachse mit einem Rangierwagenheber anheben und den Wagen dann aus der Garage ziehen? Dann kämst Du ja an die Beifahrertür.

---
[image]

David von Mariani(R)

25.10.2018, 21:26

@ Original-Optimierer

Die Fenster stecken im Gummi

» Kannst Du nicht die Hinterachse mit einem Rangierwagenheber anheben und den
» Wagen dann aus der Garage ziehen? Dann kämst Du ja an die Beifahrertür.


Ich will die Beifahrertür gar nicht aufmachen.
Ansonsten könnte man ja problemlos über den Zigarettenanzünder Saft geben.

---
Hat man den Maybach Exelero gesehen, findet man alle anderen Autos todlangweilig.

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
141571 Postings in 24298 Threads, 954 registrierte User, 224 User online (0 reg., 224 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum