Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Ralfmercedes(R)

Homepage E-Mail

65719 Hofheim,
05.04.2018, 23:52
 

SGS City Fun (MB-Exotenforum)

Heute Startschuss für Restaurierung des City Fun, der Karosseriebaumeister meines Vertrauens freut sich auf die Aufgabe, runzelt aber zugleich ganz erheblich die Stirn! Die Teile für die hintere Sitzbank haben wir mal reingestellt, es ist das dunkelgrüne Leder, wie es auch in meinem St.Tropez ist. Und die Sitze, die vorher im City Fun waren, sind ja später in den St. Tropez gewandert. Man sieht auch ganz gut, wie der Depp, der den Targa Bügel abgesägt hat, gewütet hat! Gesamt km Stand übrigens ca. 1.400 km!!!!!!!!
Gruß
Ralf
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

Han Schopp(R)

E-Mail

Geseke,
05.04.2018, 23:56

@ Ralfmercedes

SGS City Fun

Sehr interessant, was du immer wieder fertig machen lässt.
Wie schaut da eigentlich der Zeitplan aus? Sowas nimmt ja auch immer sehr viel zeit in Anspruch... :-D

---
Mit freundlichen Grüßen
Dominik :)

Merca-Dreams est.2010

[image]

Franky(R)

06.04.2018, 09:49

@ Han Schopp

SGS City Fun

moin Ralf,

das ist ja geil, das sind ja noch die P6 drauf!!
fallst du mit fahren willst und die erneuerst, nicht wegschmeißen!!
aber was um himmels willen will oder wollte der mit dem bügel machen?
unfassbar was es für deppen gibt.
gruß franky

Zorc(R)

06.04.2018, 11:11

@ Ralfmercedes

SGS City Fun

Moin,
mal abgesehen davon das es ein wirklich sehr interessantes Fahrzeug ist : ohne den Targabügel hat der Wagen eine deutlich schönere Form als mit.
Aber natürlich geht das nicht. Würde es ohne gehen dann hätte man ihn sicher nicht verbaut.
Ich habe mal ein Karman Ghia Coupe gesehen bei dem einfach das Dach abgetrennt wurde um es zum Cabrio zu machen. Der TÜV hat gleich klar gemacht : der Wagen kommt nie wieder auf die Strasse. So war es dann auch.

Erstaunlich in welch kurzer Zeit man so einen Wagen hinrichten kann.
Wünsche dir viel Erfolg - freue mich aufs Ergebnis.
Gruß
Zorc

[image]

---
420 SEC orig. ( C126 )
380 SE Zenderumbau ( W126 )
CLS 350 Benziner ( C218 )

Franky(R)

06.04.2018, 11:44

@ Zorc

SGS City Fun

» Moin,
» mal abgesehen davon das es ein wirklich sehr interessantes Fahrzeug ist :
» ohne den Targabügel hat der Wagen eine deutlich schönere Form als mit.
» Aber natürlich geht das nicht. Würde es ohne gehen dann hätte man ihn
» sicher nicht verbaut.
» Ich habe mal ein Karman Ghia Coupe gesehen bei dem einfach das Dach
» abgetrennt wurde um es zum Cabrio zu machen. Der TÜV hat gleich klar
» gemacht : der Wagen kommt nie wieder auf die Strasse. So war es dann auch.
»
» Erstaunlich in welch kurzer Zeit man so einen Wagen hinrichten kann.
» Wünsche dir viel Erfolg - freue mich aufs Ergebnis.
» Gruß
» Zorc

Servus,

das mit dem karman ist nachtürlich Blödsinn, da die ja alle die gleiche bodengruppe haben.
auch tüv menschen können dumm sein.
das dieses Auto nie mehr auf die straße kommt, kann schon sein, hat aber andere gründe....
gruß franky

beatcruiser(R)

HH,
06.04.2018, 13:56

@ Franky

die karmann ghia ...

» Servus,
»
» das mit dem karman ist nachtürlich Blödsinn, da die ja alle die gleiche
» bodengruppe haben.
» auch tüv menschen können dumm sein.
» das dieses Auto nie mehr auf die straße kommt, kann schon sein, hat aber
» andere gründe....
» gruß franky

... sitzen zwar alle grundsätzlich auf derselben (käfer-)bodengruppe, die cabrios haben aber trotzdem extra verstärkungen in den schwellern (und brauchen die auch).

käfer cabrios haben ebenfalls extra verstärkungen, späte exemplare sogar einen halben millimeter dickeres bodenblech.

---
grüße
beatcruiser

M120(R)

07.04.2018, 08:43

@ Ralfmercedes

SGS City Fun

[image]

Ich wünsche Dir gutes Gelingen bei Deinem Vorhaben!

Die 190er waren einst die ersten Mercedes, die agil zu fahren waren und mit ihrem modernen, straffen Fahrwerk für Jahre Maßstäbe setzten:

[image]

Interessehalber gefragt: sind die montierten Pirelli Cinturato eigentlich die Erstbereifung von 1984 (dreistellige DOT - Nummer)?

[image]

Steffen-W116(R)

07.04.2018, 10:59

@ Franky

SGS City Fun

» das ist ja geil, das sind ja noch die P6 drauf!!
» fallst du mit fahren willst und die erneuerst, nicht wegschmeißen!!

Steht da nicht "P7"? Oder hab' ich 'nen Knick in der Optik?
Was haste denn vor mit den ollen Pellen? Zeitgenössisches Reifenprofil für ein stimmiges Gesamtbild bei irgendeinem Museums-/Ausstellungsfahrzeug? Oder orchinool Oldschool-Gummi für den allseits beliebten Glasplatte auf Oldie-Tuning-Felge Schrauberbuden-Couchtisch? Ein anderer sinnvoller Verwendungszweck fällt mir grade nicht ein...wobei, ich hab' ja bei mir im Saustall irgendwo auch noch so 'nen alten Firestone-Phoenix Reifenwagen rumstehen. Und auf irgendeinem Satz Pentas glaub' ich auch noch 'n paar 225/50 R16 Fulda Y2000 aus den 80ern sowie auf meinen 15 Zoll Mahle-BBS, die seit Jahren unberührt in der Scheune liegen müsste nach meiner Erinnerung was ähnlich Altes von Goodyear drauf sein. Oder war's anders herum? :confused:
Da könnte man die Garage ja mal stilecht umdekorieren...passen ja 2 Satz rein in das Regal... :-)

Grüße
Steffen

---
W115 240D 3.0 EZ75 hellgrünmet.
W116 280SE EZ73 blaumet.
W116 280SE EZ78 astralsilber
W116 280SE EZ79 astralsilber
W123 220D EZ76 hellelfenbein Taxi
W126 500SE EZ86 nautikblau Leder Dattel
S202 C180 EZ97 azuritblaumet. LPG Alltagshure

Ralfmercedes(R)

Homepage E-Mail

65719 Hofheim,
08.04.2018, 00:20

@ M120

SGS City Fun

Hi,
ja, ich vermute, es noch die Erstbereifung, weil das kleine Auto ja erst 1.484 km gefahren ist...........
Grüße
Ralf

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
138234 Postings in 23594 Threads, 945 registrierte User, 119 User online (2 reg., 117 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum