Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
touringgarage(R)

07.02.2018, 11:52
 

221 u. 222 S-Kombi (MB-Exotenforum)

Es hat von der S-Klasse W221 sowie W222 eigentlich Kombiumbauten gegeben ?

Sebastian Nast(R)

Homepage

07.02.2018, 22:45

@ touringgarage

221 u. 222 S-Kombi

» Es hat von der S-Klasse W221 sowie W222 eigentlich Kombiumbauten gegeben ?

Nein, zumindest sind mir keine bekannt.

Gibt bisher vom 221er nur einen Modellauto-Kombiumbau ...

[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

http://nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Exotenforum/forum_entry.php?id=66281

... und natürlich Photoshop ...

[image]
[image]

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

alex108er(R)

08.02.2018, 20:54

@ Sebastian Nast

Kombis fährt man international eigentlich auch nur in Deutschland

Ich persönlich finde Limousinen immer viel gelungener, leider war das
Genöle meiner Frau zu groß, sodass der 212 damals n Kombi wurde wegen der
Kinder. Ich hätte viel lieber ne Limousine gekauft.
Auch unseren 300c Kombi ( wollte auch die Frau) hab ich nie so gemocht wie
Meine Limousine
Diese deutsche geilheit auf Laster ist mir ein Rätsel

MV12(R)

z. Zt. Osnabrück,
08.02.2018, 23:05

@ alex108er

Kombis fährt man international eigentlich auch nur in Deutschland

und warum hat der Bruneimann dann Ferrari und S-Kombi?

Warum gab es sowas wie nen Nissan Stagea?

Legendär auch die US Station Wagons :-P

alex108er(R)

09.02.2018, 03:41

@ MV12

Zum US Markt

da Siechste heute keine Kombis mehr, 2008 war der Dodge Magnum ein erfolgloser Versuch und auch der Mercedes e Station Wagon ist eine absolute Ausnahme Erscheinung, obwohl noch auf dem Markt. Ein Nischenprodukt für eher intellektuelles Publikum in hipster Städten wie Portland oder Seattle.
Die große Zeit der Kombis ( es gab massig wunderschöne US Kombis bis in die 80er), ging mit dem SUV Boom zu Ende! Heute sieht man entweder Limousinen oder SUV.
Kombis sind für viele US Käufer eher gestrig und uncool, ähnlich wie übrigens der Minivsn, auch deren Marktanteil ist irre gewschwunden. Dafür SUV und luxuriöse Pick Ups

Zu dem Sultan von Brunei kann ich nix sagen da ich den für einen despotischen Spinner halte
Und ihn versuche zu ignorieren.

Den japanischen Markt muss ich mal näher betrachten.

Grobi126(R)

09.02.2018, 07:33

@ alex108er

Zum US Markt

Wobei Du in punkto Design vollkommen recht hast. Eine Limousine ist nun einmal viel besser aussehend als ein Kombi.

Doch leider werde auch ich mich für einen Kombi entscheiden müssen, weil ich einen großen Hund habe und auch öfter mal größere Sachen transportieren muß. (Denke aber auch noch über die Alternative Limousine plus Hänger nach.)

Ein SUV kommt mir nicht ins Haus. Eine Fahrzeuggattung, welche ich nicht verstehe und auch nicht verstehen will. Die automobilisierte Dekadenz.

sobisch(R)

E-Mail

09.02.2018, 08:35

@ Grobi126

T Modelle

» Wobei Du in punkto Design vollkommen recht hast. Eine Limousine ist nun
» einmal viel besser aussehend als ein Kombi.

Ist aber eindeutig Geschmackssache. Ich mag die Form der T Modelle bei allen Modellen viel lieber als die der Limousine. Für mich sieht es eher so aus als wäre das T Modell das was der Designer gezeichnet hat und die Limousine dann notdürftig davon abgeleitet ;) Aber ja wie gesagt, immer Geschmackssache.

Grobi126(R)

09.02.2018, 10:01

@ sobisch

T Modelle

» » Wobei Du in punkto Design vollkommen recht hast. Eine Limousine ist nun
» » einmal viel besser aussehend als ein Kombi.
»
» Ist aber eindeutig Geschmackssache. Ich mag die Form der T Modelle bei
» allen Modellen viel lieber als die der Limousine. Für mich sieht es eher so
» aus als wäre das T Modell das was der Designer gezeichnet hat und die
» Limousine dann notdürftig davon abgeleitet ;) Aber ja wie gesagt, immer
» Geschmackssache.

Ja, in der Tat. Das ist eindeutig Geschmackssache. Die von Dir beschriebene Wirkung ist bei mir genau anders herum: Ich empfinde die Kombis immer als umgestrickt. :-)

Wobei dieses Empfinden bei den T-Modellen nicht so stark ausgeprägt ist, wie bei vielen anderen Kombis. BMW E34 oder E39 beispielsweise.

alex108er(R)

09.02.2018, 10:01

@ sobisch

Beim 212 hab ich meine Frau wirklich bekniet

Aber nein, es musste der Kombi sein und zu 90% der Fahrten fahren wir
Mit Rollo im Kofferraum ( also nutzt keiner den Kombiplatz).
Das Hundeargument ist richtig, daher gabs in meiner Kindheit viele Kombis in der
Familie.
Seit 20 Jahren fährt mutti jetzt SUV ( auch für den Hund) erst Jeep cherokee4.0 bj 98(gutes Auto allerdings sehr klein) dann 320 ML Baujahr 2001- das schlimmste Fahrzeug im Bereich Qualität,
Dann seit 2008 Porsche Cayenne ( Qualitätsmäßig ein absoluter Traum) selbst 10 Jahre Nutzung durch meine über 70 jährige Mutter ( sie lackiert im Auto Fingernägel, fährt ins Jagdrevier und transportiert allen
Möglichen Unfug) trotzdem ein Wochenende Aufbereitung ( seit Jahren mein Geburtstagsgeschenk) und die Karre sieht aus wie damals aus dem showroom.


» » Wobei Du in punkto Design vollkommen recht hast. Eine Limousine ist nun
» » einmal viel besser aussehend als ein Kombi.
»
» Ist aber eindeutig Geschmackssache. Ich mag die Form der T Modelle bei
» allen Modellen viel lieber als die der Limousine. Für mich sieht es eher so
» aus als wäre das T Modell das was der Designer gezeichnet hat und die
» Limousine dann notdürftig davon abgeleitet ;) Aber ja wie gesagt, immer
» Geschmackssache.

alex108er(R)

09.02.2018, 10:04

@ Grobi126

Trotz Avantgarde und amg gedöns

Werd ich mit dem s212 irgendwie nicht Liebhabertechnisch warm!
Tolle Qualität, sparsam, irre praktisch aber null Herzklopfen.
Als ich ihn nebenbei hatte, fuhr ich lieber w210


» » Wobei Du in punkto Design vollkommen recht hast. Eine Limousine ist
» nun
» » » einmal viel besser aussehend als ein Kombi.
» »
» » Ist aber eindeutig Geschmackssache. Ich mag die Form der T Modelle bei
» » allen Modellen viel lieber als die der Limousine. Für mich sieht es eher
» so
» » aus als wäre das T Modell das was der Designer gezeichnet hat und die
» » Limousine dann notdürftig davon abgeleitet ;) Aber ja wie gesagt, immer
» » Geschmackssache.
»
» Ja, in der Tat. Das ist eindeutig Geschmackssache. Die von Dir beschriebene
» Wirkung ist bei mir genau anders herum: Ich empfinde die Kombis immer als
» umgestrickt. :-)
»
» Wobei dieses Empfinden bei den T-Modellen nicht so stark ausgeprägt ist,
» wie bei vielen anderen Kombis. BMW E34 oder E39 beispielsweise.

meinbenz(R)

Homepage

09.02.2018, 10:05

@ Grobi126

Zum US Markt

Hi Grobi,

der SUV hat durchaus seine Berechtigung, das kommt darauf an für was man ihn braucht. Finde mir bitte einen Kombi oder Limo, die 3,5 to ziehen darf und auf Wald und Feldwegen auch im Matsch vorwärts kommt. Habe im Jahr 10t Obst zu transportieren. Klar dafür gibt es auch Geländewagen - will auch meine M-Klasse irgendwann gegen einen G tauschen, ist eben eine Preisfrage. Der ML kann Autobahn und leichtes Gelände und Anhänger ziehen. Der G ist nur im Gelände überlegen. Strasse der M und mit dem Anhänger sind beide gleich. Ich bin froh dass es das SUV gibt. Und zum richtigen Einsatzzweck auch keine Dekadenz - und die 6 Hunde haben hintendrin auch Platz :-)

Grüße Ingo



» Wobei Du in punkto Design vollkommen recht hast. Eine Limousine ist nun
» einmal viel besser aussehend als ein Kombi.
»
» Doch leider werde auch ich mich für einen Kombi entscheiden müssen, weil
» ich einen großen Hund habe und auch öfter mal größere Sachen transportieren
» muß. (Denke aber auch noch über die Alternative Limousine plus Hänger
» nach.)
»
» Ein SUV kommt mir nicht ins Haus. Eine Fahrzeuggattung, welche ich nicht
» verstehe und auch nicht verstehen will. Die automobilisierte Dekadenz.

Grobi126(R)

09.02.2018, 10:27

@ meinbenz

Zum US Markt

» Hi Grobi,
»
» der SUV hat durchaus seine Berechtigung, das kommt darauf an für was man
» ihn braucht. Finde mir bitte einen Kombi oder Limo, die 3,5 to ziehen darf
» und auf Wald und Feldwegen auch im Matsch vorwärts kommt. Habe im Jahr 10t
» Obst zu transportieren. Klar dafür gibt es auch Geländewagen - will auch
» meine M-Klasse irgendwann gegen einen G tauschen, ist eben eine Preisfrage.
» Der ML kann Autobahn und leichtes Gelände und Anhänger ziehen. Der G ist
» nur im Gelände überlegen. Strasse der M und mit dem Anhänger sind beide
» gleich. Ich bin froh dass es das SUV gibt. Und zum richtigen Einsatzzweck
» auch keine Dekadenz - und die 6 Hunde haben hintendrin auch Platz :-)
»
» Grüße Ingo

Hallo Ingo.

O.K. es scheint ja doch Anwendungsgebiete dafür zu geben.
Meine Ablehnung entstand zu meiner Zeit bei BMW, als der X5 rauskam. Meinen 540i fuhr ich mit 11-14l. Nahezu der gleiche Motor im X5 nicht unter 18l bei schlechteren Fahrleistungen und nur bedingt erhöhtem Nutzwert.

Ich erkenne aber nun durch Deine Ausführungen, daß es doch Einsatzprofile gibt, in denen ein SUV von Nutzen sein kann.

Sebastian Nast(R)

Homepage

09.02.2018, 11:35

@ sobisch

T-Modelle-Liebe

» » Wobei Du in punkto Design vollkommen recht hast. Eine Limousine ist nun
» » einmal viel besser aussehend als ein Kombi.
»
» Ist aber eindeutig Geschmackssache. Ich mag die Form der T Modelle bei
» allen Modellen viel lieber als die der Limousine. Für mich sieht es eher so
» aus als wäre das T Modell das was der Designer gezeichnet hat und die
» Limousine dann notdürftig davon abgeleitet ;) Aber ja wie gesagt, immer
» Geschmackssache.

Genau das ist auch mein Empfinden, ich finde Kombis auch (fast) immer
schöner, als die enstprechenden Limousine. Und mir geht es beim Kombi
auch gar nicht um den Nutzwert, zumindest nicht in erster Linie, sondern
eigentlich vorallem um die Optik, die wiederum muss dann aber passen. :-)

Daher hätte ich ja bei den modernen Kombis auch lieber ein etwas längeres
Heck, damit das Kofferaumfenster nicht so "unnatürlich" kurz ist ... :-)

[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

... daher finde ich den S210 ja auch so schön, weil bei dem wirklich
die drei Seitenfenster fast gleich groß sind ... :ok:

[image]

... da dann ggf noch eine 140er Front dran ... :-)

[image]

MIt besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

Sebastian Nast(R)

Homepage

09.02.2018, 12:06

@ alex108er

Kombis fährt man international eigentlich auch nur in Deutschland

» Ich persönlich finde Limousinen immer viel gelungener, leider war das
» Genöle meiner Frau zu groß, sodass der 212 damals n Kombi wurde wegen der
» Kinder. Ich hätte viel lieber ne Limousine gekauft.
» Auch unseren 300c Kombi ( wollte auch die Frau) hab ich nie so gemocht wie
» Meine Limousine
» Diese deutsche geilheit auf Laster ist mir ein Rätsel

Jupp, wenn die Russen, Chinesen, Amis, oder Arabar auf Kombis stehen
würden, würde es ganz sicher ganz ganz schnell auch ein S-Klasse
T-Modell, ggf auch einen Maybach-Kombi geben! :cool:

[image]

... aber sicherlich auch einen Audi A8 Avant ...

[image]

... und einen 7er Touring ...

[image]

Das heute keine S-Klassen mehr zu Kombis umgebaut werden hat aber
wohl einen anderen Grund. Den die S-Klasse Kombi-Umbauten der 1980er/90er
Jahre hatten ja i.d.R. nicht den Umbaugrund viel Platz und einen hohen
Nutzwert zu haben, sondern den Umbaugrund, das man einen luxeriösen
Power-Kombi wollte, und da es so was nicht am Markt gab. Und da war
es dann für einige Kunden interessanter eine S-Klasse zum Kombi
umzubauen, als ein E-Klasse T-Modell auf V8 oder gar V12 umzubauen.

Quasi E73 T vs. S73 T ... :-)

[image]
[image]
[image]

... heute gibts ja aber neben echten Powerkombis, vom Schlage eines 213er E63S AMG T-Modells ...

[image]

... ja auch noch luxeriöse Power-SUVs, wie den 253er als GLC63S AMG ...

[image]

... oder den 166er als GLS63 AMG ...

[image]

... so das da für ein S-Klasse T-Modell (Umbau) einfach kein Bedarf
mehr ist ... auch wenn es sicherlich ein toller Umbau wäre ... :-)

[image]

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

Sebastian Nast(R)

Homepage

09.02.2018, 12:32

@ Sebastian Nast

Kombis fährt man international eigentlich auch nur in Deutschland

Ist ja bei RR/Bentley genau so, da gab es ja in den 1980er/1990er Jahren
auch so einige richtig tolle Kombiumbauten ... :ok: :cool:

[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

... seit es den Bentley Bentayga gibt, ist aber auch der Markt komplett zusammengebrochen ... :-)

[image]

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

Steffen-W116(R)

09.02.2018, 16:12

@ Sebastian Nast

Kombis fährt man international eigentlich auch nur in Deutschland

» Ist ja bei RR/Bentley genau so, da gab es ja in den 1980er/1990er Jahren
» auch so einige richtig tolle Kombiumbauten ... :ok: :cool:
»
» [image]

Find' das Heck ja auch recht schick...hätte mir - wenn ich denn damals schon potentieller Kunde gewesen wäre - aber doch eher das schwedische Original gegönnt. Und für die geschätzte Preisdifferenz vielleicht noch 'ne Zweizimmerwohnung obendrauf... :-D

[image]

Grüße
Steffen

---
W115 240D 3.0 EZ75 hellgrünmet.
W116 280SE EZ73 blaumet.
W116 280SE EZ78 astralsilber
W116 280SE EZ79 astralsilber
W123 220D EZ76 hellelfenbein Taxi
W124 250D EZ92 hellelfenbein Taxi
W126 300SE EZ86 hellelfenbein Taxi
W126 500SE EZ86 nautikblau

Sebastian Nast(R)

Homepage

09.02.2018, 16:16

@ Steffen-W116

Kombis fährt man international eigentlich auch nur in Deutschland

» » Ist ja bei RR/Bentley genau so, da gab es ja in den 1980er/1990er Jahren
» » auch so einige richtig tolle Kombiumbauten ... :ok: :cool:
» »
» »
» [image]
»
» Find' das Heck ja auch recht schick...hätte mir - wenn ich denn damals
» schon potentieller Kunde gewesen wäre - aber doch eher das schwedische
» Original gegönnt. Und für die geschätzte Preisdifferenz vielleicht noch 'ne
» Zweizimmerwohnung obendrauf... :-D
»
» [image]
»
» Grüße
» Steffen

Allerdings gibts den originalen Volvo halt weder mit V8 noch mit
Bentley-Prestige, und das Beides waren wohl die Haupt-Umbaugründe. :-)

Mit besten Sterngrüßen
Sebatsian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

Sebastian Nast(R)

Homepage

09.02.2018, 16:36

@ alex108er

Zum US Markt

» Die große Zeit der Kombis ( es gab massig wunderschöne US Kombis bis in die
» 80er), ging mit dem SUV Boom zu Ende! Heute sieht man entweder Limousinen
» oder SUV.

In der Tat, in Sachen Kombis waren die Amis mal ganz weit vorne ... :-):ok:

[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

... schade das in den 50er bis 70er Jahren da kein europäischer
Hersteller auf diesen US-Zug aufgesprungen ist ... so ein 186er,
108er oder 100er Kombi hätte sich ggf auf dem US-Markt verkaufen lassen ... :-)

[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

... wobei die 111er S-Klasse Kombis wohl in den USA angeboten wurden ?!...

[image]
[image]

.. wie später auch 116er S-Klasse Kombiumbauten ...

[image]

... oder auch RR/Bentley-Kombis ...

[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

Sebastian Nast(R)

Homepage

09.02.2018, 17:36

@ Grobi126

Kombis müssen wie aus einem Guss aussehen

» » » Wobei Du in punkto Design vollkommen recht hast. Eine Limousine ist
» nun
» » » einmal viel besser aussehend als ein Kombi.
» »
» » Ist aber eindeutig Geschmackssache. Ich mag die Form der T Modelle bei
» » allen Modellen viel lieber als die der Limousine. Für mich sieht es eher
» so
» » aus als wäre das T Modell das was der Designer gezeichnet hat und die
» » Limousine dann notdürftig davon abgeleitet ;) Aber ja wie gesagt, immer
» » Geschmackssache.
»
» Ja, in der Tat. Das ist eindeutig Geschmackssache. Die von Dir beschriebene
» Wirkung ist bei mir genau anders herum: Ich empfinde die Kombis immer als
» umgestrickt. :-)
»
» Wobei dieses Empfinden bei den T-Modellen nicht so stark ausgeprägt ist,
» wie bei vielen anderen Kombis. BMW E34 oder E39 beispielsweise.

In der Tat, Kombis müssen wie aus einem Guss aussehen ... :-)

[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

... wenn das Heck wie nachträglich draufgebaut aussieht, dann mag ich
Kombis auch nicht mehr so besonders ... :-|

[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

Die BMW E34 und E39 Kombis finde ich aber schon ganz ok ... :-)

[image]
[image]

... und bei diesem E34 M5 Kombi, könnte man sogar als Sternfan schwach werden ... :ok:

[image]

http://www.thedrive.com/opinion/8952/this-is-the-best-bmw-m5-wagon-you-can-buy

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

touringgarage(R)

09.02.2018, 18:03

@ Sebastian Nast

Kombis müssen wie aus einem Guss aussehen

Das Saab-Design bzw. die Seitenfenster kommen dem S 140 Coupe Zagato-Umbau sehr nahe

[image]
[image]

Sebastian Nast(R)

Homepage

09.02.2018, 18:54

@ touringgarage

Kombis müssen wie aus einem Guss aussehen

» Das Saab-Design bzw. die Seitenfenster kommen dem S 140 Coupe Zagato-Umbau
» sehr nahe
»
» [image]
[image]

... stimmt, könnte fast passen. :ok:

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

pagodino(R)

16.02.2018, 22:34

@ Sebastian Nast

Kombis fährt man international eigentlich auch nur in Deutschland

[image][image]

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
139287 Postings in 23805 Threads, 945 registrierte User, 137 User online (0 reg., 137 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum