Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
touringgarage(R)

03.02.2018, 13:11
 

123 V8 (MB-Exotenforum)

Hallo,
gibt es Detailinformationen und genauere Bilder für den Umbau zum V8 beim 123er ?
Wie verhält es sich beispielsweise bei der Motor- u Getriebeaufhängung.
Muss diese speziell angefertigt werden oder passen da eventuell sogar Originalteile.
Passt die H-Achse sowie die Auspuffkrümmer vom 500 SE in den 123 ?
In welchen Umfang ist der Umbau der Elektrik notwendig ?
Basis ist ein 83er 300D Binz-KTW der restauriert wird und in seinem Erscheinungsbild bis auf eine dezente Doppelrohrauspuffanlage, 280E Stoßstangen völlig original bleiben sollte.
Denke wegen der Zulassung da eher an den 500er Motor, da es 1983 ja noch keinen 560er gegeben hat.
Vielen Dank.
BP

Sebastian Nast(R)

Homepage

03.02.2018, 14:08

@ touringgarage

123 V8

» Hallo,
» gibt es Detailinformationen und genauere Bilder für den Umbau zum V8 beim
» 123er ?
» Wie verhält es sich beispielsweise bei der Motor- u Getriebeaufhängung.
» Muss diese speziell angefertigt werden oder passen da eventuell sogar
» Originalteile.
» Passt die H-Achse sowie die Auspuffkrümmer vom 500 SE in den 123 ?
» In welchen Umfang ist der Umbau der Elektrik notwendig ?
» Basis ist ein 83er 300D Binz-KTW der restauriert wird und in seinem
» Erscheinungsbild bis auf eine dezente Doppelrohrauspuffanlage, 280E
» Stoßstangen völlig original bleiben sollte.
» Denke wegen der Zulassung da eher an den 500er Motor, da es 1983 ja noch
» keinen 560er gegeben hat.
» Vielen Dank.
» BP

http://faq.w123-forum.net/index.php?action=artikel&cat=7&id=220&artlang=de

https://www.mercedes-fans.de/magazin/auto-der-woche/84er-mercedes-w123-im-zweiten-fruehling-hubraum-kann-man-nie-genug-haben-coupe-mit-v8-power.2357

:-)

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

sobisch(R)

E-Mail

03.02.2018, 14:59

@ touringgarage

123 V8

» Hallo,
» gibt es Detailinformationen und genauere Bilder für den Umbau zum V8 beim
» 123er ?
» Wie verhält es sich beispielsweise bei der Motor- u Getriebeaufhängung.
» Muss diese speziell angefertigt werden oder passen da eventuell sogar
» Originalteile.
» Passt die H-Achse sowie die Auspuffkrümmer vom 500 SE in den 123 ?
» In welchen Umfang ist der Umbau der Elektrik notwendig ?
» Basis ist ein 83er 300D Binz-KTW der restauriert wird und in seinem
» Erscheinungsbild bis auf eine dezente Doppelrohrauspuffanlage, 280E
» Stoßstangen völlig original bleiben sollte.
» Denke wegen der Zulassung da eher an den 500er Motor, da es 1983 ja noch
» keinen 560er gegeben hat.
» Vielen Dank.
» BP

Zeitgenüssische Umbauten (auch mit H Kennzeichen) dürfen auch Teile verbaut haben die NICHT zur EZ des Autos verfügbar waren, sondern ich meine 5 (oder sogar 10) Jahre nach der EZ deines Autos gebaut wurden. Daher ist vermutlich ein 560er problemlos möglich (zumindest genauso problemlos wie ein 500er)

pagodino(R)

04.02.2018, 09:07

@ sobisch

123 V8

Wie bekannt wurde der 380 Ce schon vom Werk vorgesehen, deshalb ist der Umbau auch weit weniger komplex als z.B in einem W108.Das mit dem Innenkotfluegel und Kardantunnel moechte ich mal dahin gestellt lassen, man sollte hier vielleicht die richtige Teilekombination verwenden.

HAndschaltung: durch die heutigen BMW Diesel Kupplungen ist ein Strassenbetrieb keine Problem mehr. Wenn man keine orginalen Teile findet kann man sich die Glocke und Schwungrad auch machen (keine Hexenwerk-Getrag 265 Umbau). LAternative aber nut mit 4 Gang ist recht einfach, man suche einen der ersten 5.0 mit abnehmbarer Endplatte, da passt dann auch das G76 aus dem 3.5 drauf und schon geht das mit dem 3.5 Schwungrad. Soll es denn 5-Gang aber nicht Getrag sein geht es hier auch mit dem Umbau eines G76/27 5 auf A5 (sofern man kein orginales findet, sehr selten), das das haelt muessen allerdings die Vorgelegelager modifiziert werden.

Elktrische Seite bei K-Jetronik kein Problem. Ich persoenlich wuerde aber eine modernenre EFI verwenden.

Gruss Pagodino

touringgarage(R)

04.02.2018, 09:37

@ pagodino

123 V8

Vielen Dank für die Infos,
dieser 123er KTW braucht kein Rennwagen werden.
Vielmehr die Realisierung von Visionen aus meiner Jugend.
Ebenen einen richtigen 123er Komfort Langstrecken KTW mit 8-Zylinder usw.
War ja damals zuerst Mechaniker dann Karosseriebauer bei MB und auch Rettungssanitäter wo ich sehr viel genau mit diesem 123er KTW im Rückholdienst unterwegs war,
Bevor ich den 140er als KTW gebaut habe hat es bereits Überlegungen gegeben einen 126er als KTW aufzubauen.
Bei Miesen hat es bereits fertige Pläne für einen 126er-KTW gegeben.
BP

Derrolf(R)

HOME OF KIEZKUSTOMS HAMBURG,
08.02.2018, 10:27

@ Sebastian Nast

123 V8

»
» http://faq.w123-forum.net/index.php?action=artikel&cat=7&id=220&artlang=de
» » :-)
»
» Mit besten Sterngrüßen
» Sebastian

der mieseste umbau tip link den ich je gelesen habe :-D :-D
der ersteller hat offensichtllich maximal auf einem treffen mal 5 Minuten mit einem Besitzer der einen umgebauten fertig gekauft hat geschnackt und die hälfte unterwegs vergessen oder einfach nur wild an seinen fingern gesaugt.
(wo ist der kopfschüttel Smiley...)

touringgarage(R)

09.02.2018, 12:58

@ Derrolf

123 V8

» » ist mir auch neu das man an der Karosserie etwas umschweißen müsste.

das der v8 motor in den 123er passt ist mir schon klar, wollte aber wissen ob man spezielle Motor u. Getriebeaufhängungen bauen muss oder mechanisch 1:1 passt.

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
138891 Postings in 23730 Threads, 945 registrierte User, 141 User online (1 reg., 140 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum