Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
henry01(R)

29.09.2017, 08:51
 

Sonderschutz -G im Panzermuseum Munster (MB-Exotenforum)

Der ist mir letzte Woche vor die Linse gesprungen. Wusste bis dato noch garnicht, das die am Heck die /8 Rückleuchten verwendet haben !

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

Sebastian Nast(R)

Homepage

29.09.2017, 21:17

@ henry01

Sonderschutz -G im Panzermuseum Munster

» Der ist mir letzte Woche vor die Linse gesprungen. Wusste bis dato noch
» garnicht, das die am Heck die /8 Rückleuchten verwendet haben !
»
War wohl nicht unüblich ... :-)

[image]

http://nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Exotenforum/forum_entry.php?id=129925

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

spookie(R)

Homepage E-Mail

30.09.2017, 00:20

@ henry01

Sonderschutz -G im Panzermuseum Munster

Was hat der denn da an der Frontscheibe, Beifahrerseite?

---
www.mbgalerie.org // www.autogalerie.org // www.spookies-w202.de

Sebastian Nast(R)

Homepage

30.09.2017, 00:31

@ spookie

Sonderschutz -G im Panzermuseum Munster

» Was hat der denn da an der Frontscheibe, Beifahrerseite?

Durchschussöffnung für eine Maschinenpistole

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

Grobi126(R)

30.09.2017, 08:37

@ Sebastian Nast

Sonderschutz -G im Panzermuseum Munster

» » Was hat der denn da an der Frontscheibe, Beifahrerseite?
»
» Durchschussöffnung für eine Maschinenpistole
»
» Mit besten Sterngrüßen
» Sebastian

Sicher? Ich denke wohl eher so eine Art Lautsprecher. Wenn das die selben sind, wie sie die gepanzerten Gs der Bonner Polizei damals hatten, dann sind die Dinger extrem laut, wie ich am eigenen Leib erfahren durfte, als ich durch einen solchen angeblafft wurde, was denn der Kradfahrer von Sicherheitsabstand hält.

henry01(R)

30.09.2017, 09:33

@ Grobi126

Sonderschutz -G im Panzermuseum Munster

Ist tatsächlich so, das in der Beifahrerseite der Frontscheibe und auch hinten rechts und links diese Öffnungen im Panzerglas tatsächlich für die Verteidigung des Fahrzeuges benutzt werden sollen als Durchschussöffnung. So stand es auch auf dem "Beipackzettel" im Museum. Ist mir aber auch so aus Fachbüchern bekannt.
Hinten ist übrigens ein mittig angebrachter Sitz eingebaut.

und irgendwie ist da auch noch eine kreisrunde öffnung im Dach, ein Turm ?
Der Reifen ist sicher nur optische Tarnung. Leider konnte ich da am Fahrzeug nicht rumklettern. Aber vielleicht ergibt sich mal später die Gelegenheit mal den Wagen genauer anzusehen.:cool:

Grüße
Thorsten

romu(R)

30.09.2017, 10:11

@ henry01

Sonderschutz -G im Panzermuseum Munster

Hallo

Einen Lautsprecher montiert man unter dem Auto oder im Motorraum, je nach Platz.

Die Oeffnung im Dach ist ein Ausstieg.


Siehe auch diese Fotos hier, die ich mal in Speyer gemacht habe.

http://www.nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Exotenforum/forum_entry.php?id=131226

---
Grüsse

Rolf

[image]

Die Fahrzeuge der Simpsons

PeterM(R)

30.09.2017, 12:45

@ henry01

Sonderschutz -G im Panzermuseum Munster

Warum mag man dort auf diese Rücklichter zurückgegriffen haben? Die sind ja von der Bauform ähnlich, aber eher noch größer als die originalen. Habe ich schon öfter gesehen, auch der aus Speyer/Sinsheim, aber eine wirkliche Erklärung ist mir noch nicht bekannt.

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
133264 Postings in 22649 Threads, 920 registrierte User, 38 User online (1 reg., 37 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum